HP-FC PS

5. Archiv-Blog des HP-Personenspiels!


HP-FC-Forum |Hier spielen wir!
1. Blog |10/06 bis 07/07 2. Blog |08/07 bis 07/08
3. Blog |08/08 bis 08/09 4. Blog |09/09 bis 01/13

HP-PS


Viel Spaß beim Schmökern in alten PS-Szenen!

PS 2018



Sonstiges


Ankündigungen
HP-PS Awards
10 Jahre später

Altes PS


PS 2013
PS 2014
PS 2015
PS 2016
PS 2017









Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 17:14:

  Harry Potter Personenspiel

Und weiter gehts

________________


Melinda:

*gerade aus Hogsmeade auf dem Weg zurück ins Schloss bin*
*heute endlich die dringenden Weihnachtseinkäufe erledigt habe*
*es natürlich brechend voll in dem kleinen Dorf war*
*trotzdem für jeden das richtige gefunden habe*
*mich jetzt aber erstmal auf einen warmen Tee zum auftauen freue*
*mich danach wohl ans Einpacken machen werde*



Alec:

*sehr missgelaunt auf dem Weg zum QF bin*
*noch eine komplette Woche Uni vor mir habe*
*Weihnachten dieses Jahr aber auch echt blöd liegt*
*mich definitiv schon in Ferienstimmung befinde*
*die freie Zeit auch mal dringend bräuchte*
*vor lauter Ärger darüber jetzt aber erst mal eine Runde fliegen muss*

 


Geschrieben von Ella271 am 16.12.2017 um 17:49:

 

Laura

*Auf dem Weg in den GR bin*
*gerade noch einen langen Spatziergang um den See gemacht habe*
*es liebe, dass noch immer Schnee liegt*
*hoffe, dass das bis Weihnachten auch so bleibt*
*mich jetzt erst einmal am Kamin aufwärmen gehe*
*nachher vielleicht in der Großen Halle vorbeischaue*
*Eine Tasse heißen Tee auch vertragen könnte*


Amy

*im Schlafsaal in eine Decke gekuschelt über den Hausaufgaben sitze*
*Es definitiv viel zu kalt ist*
*deshalb heute auch nicht trainieren war*
*mir definitiv noch etwas einfallen muss deswegen*
*nachher nach Wärmezaubern suchen werde*
*mich tiefer in die Decke kuschel und ein paar Worte für Zauberkunst aufschreibe*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 20:14:

 

Brianna.

*dick eingemummelt auf dem Rückweg aus Hogsmeade komme*
*den Tag dort heute verbracht habe, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen*
*gleichzeitig auch etwas Material für zwei Armbänder gefunden habe*
*mich nun schon darauf freue, den Abend mit Basteln zu verbringen*
*den Schmuck meinen beiden Freundinnen zu Hause schenken möchte*
*mich daher wirklich reinhängen muss, wenn noch rechtzeitig fertig werden will*
*meine Hände tiefer in die Hosentaschen schieb und die Schritte beschleunige*
*dabei mit einem zufriedenen Lächeln auf das hell beleuchtete Schloss vor mir schaue*
*in diesem Moment mal wieder realisiere, wie glücklich bin, hier sein zu können*

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 20:21:

 

Alec:

*nach einem ausgiebigem Training einigermaßen bessere Laune habe*
*deswegen auch direkt in der Umkleide dusche*
*zu Hause sowieso nichts Essbares ist*
*deswegen in der GH eine Kleinigkeit essen wollte*
*auf dem Weg zum Portal schon von weitem eine dick eingemummelte Person sehe*
*nur ein paar Schritte nach ihr ankomme und sehe, dass sie das Portal offenhält*
*erst erkenne, dass es Brianna ist, als ich direkt vor ihr stehe*
Danke.
*mit ziemlich erstickter Stimme sage*
*es immer noch jedes Mal merkwürdig ist, ihr zu begegnen*
*mich bei all den anderen immer wie ein Arschloch verhalten habe*
*bei Brianna aber irgendwie das Gefühl nicht loswerde, dass sie das nicht verdient hat*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 20:59:

 

Brianna.

*die Stufen zum Portal hinaufsteige und die Füße ordentlich abklopfe*
*die Eingangstür schließlich öffne*
*dabei jedoch im Augenwinkel eine Person erkenne, die auf das Schloss zuläuft*
*deshalb in der Bewegung innehalte und warte, bis derjenige bei mir angekommen ist*
*allerdings schon nach einigen Sekunden bemerke, um wen es sich bei dieser Person handelt*
*mein Herz beim Anblick von Alec einen leichten Sprung macht*
*das verräterische Ding scheinbar noch immer nicht realisiert hat, dass das zwischen uns aus ist*
*trotzdem einfach aus Höflichkeit und Anstand lächle und ihm die Tür aufhalte*
Gerne. Hi Alec.
*ihn begrüße und im selben Moment daran denke, dass er kürzlich erst Geburtstag hatte*
*mich so gut daran erinnern kann, weil bereits im Herbst an einem Geschenk für ihn gearbeitet habe*
*ihm das aber wohl nie geben werde*
*kurzerhand das Portal loslasse und einen Schritt auf ihn zumache*
*dann vorsichtig meine Arme um seinen Hals leg und mich kurz an ihn schmieg*
*dabei geflissentlich ignoriere, wie gut sich diese Nähe noch immer anfühlt*
Alles Gute nachträglich zum Geburtstag.
*ihm leise ins Ohr raune*

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 21:06:

 

Alec:

*gerade kaum durch das Portal getreten bin, als Brianna die Tür los lässt*
Hey.
*auf ihre Begrüßung antworte*
*dabei merke, dass mir die Worte nur schwer über die Lippen kommen*
*mir noch etwas die feuchten Haare aus dem Gesicht schüttle*
*deswegen nicht kommen sehe, was Brianna als nächstes tut*
*von ihrer Umarmung vollkommen überrumpelt bin*
*nicht damit gerechnet hätte, noch mal jemals so viel Körperkontakt zu ihr zu haben*
*mein Verstand wohl deshalb auch einfach aussetzt*
*mir zumindest keine bessere Erklärung einfällt*
*automatisch meine Arme hebe und sie an mich drücke*
*bei ihren Worten einen Kloß im Hals bemerke*
*nicht gedacht hätte, dass sie sich das Datum gemerkt hat*
*aber allein ihr Atem an meinem Hals für ganz andere Gefühle sorgt*
*dabei nicht damit gerechnet hätte, dass sie immer noch diese Wirkung auf mich hat*
*eine Hand in ihren Nacken lege und meine Wange an ihre schmiege bis meine Lippen auf ihre treffen*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 21:19:

 

Brianna.

*im ersten Moment spüre, wie sich Alec unter meiner Berührung versteift*
*schon befürchte, dass ihm zu nahe getreten bin und er das gar nicht will*
*sich dann jedoch plötzlich seine Arme ganz eng um mich legen*
*mein Körper sich in seiner Umarmung ganz automatisch entspannt*
*das Gesicht sanft in die Kuhle seines Halses schmieg und einen Moment so verharre*
*dabei nicht leugnen kann, wie unfassbar gut sich das gerade anfühlt*
*allerdings überhaupt nicht kommen sehe, was dann passiert*
*in der einen Sekunde Alecs kalte Hand an meiner Wange spüre*
*in der nächsten Sekunde dann auch schon seine Lippen auf meine treffen*
*so überrumpelt davon bin, dass überhaupt nicht nachdenke, was das zu bedeuten hat*
*mich stattdessen voll und ganz auf die Gefühle konzentriere, die Alec in mir hervorruft*
*mich leicht an ihn schmieg und den Kuss schließlich auch sanft erwider*
*dabei augenblicklich unzählige Schmetterlinge im ganzen Bauch spüre*
*meine Hand in seine Haare schieb und mich langsam auf die Zehenspitzen stell*
*ein leises Seufzen ausstoße und gleichzeitig durch seine Haare fahr*
*das gewohnte Gefühl und die Nähe mich jedoch irgendwann wieder in die Realität zurückholt*
*das nämlich beides etwas ist, wovon gedacht habe, es nie wieder zu fühlen*
*daher mit einem keuchen zurückschrecke und Alec mit weit aufgerissenen Augen anstarre*
*gleichzeitig eine Hand zu meinen Lippen führe, auf denen noch immer Alecs Geschmack liegt*

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 21:28:

 

Alec:

*zunächst etwas irritiert bin, als Brianna sich bei meiner Berührung so versteift*
*dieser Moment aber auch nur kurz anhält*
*sie immerhin auch diejenige war, die diese Umarmung initiiert hat*
*mich dabei fühle, als hätte man mich einmal komplett unter Strom gestellt*
*zumindest am ganzen Körper dieses komplette Prickeln spüre*
*für einen Moment inne halte, als meine Lippen auf ihre treffen*
*Brianna mich allerdings nicht wegstößt*
*mit einem Knurren tief in der Brust ihren Körper näher an meinen presse*
*meine Hand in ihren Haaren vergrabe und den Kuss sehr viel intensiver werden lasse*
*anhand ihres Seufzers merke, dass sie das wohl auch nicht schlecht findet*
*erst nach und nach merke, was wir da eigentlich gerade tun*
*es mir ja eigentlich egal wäre*
*darüber auch nachher wohl keinen großen Gedanken verschwenden würde*
*allerdings Brianna zu einer ähnlichen Erkenntnis gekommen zu sein scheint*
*sie nämlich mit einem Satz eine Unterarmlänge Platz zwischen und macht*
Ich ... ich wollte das nicht.
*ehrlich sage, als sie mich so schockiert anstarrt*
*das wohl als einziges sagen kann*
*es jetzt nämlich durchaus will*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 21:35:

 

Brianna.

*sich bei Alecs Knurren sofort eine Gänsehaut auf meinen Armen ausbreitet*
*dieser Laut ausreicht, um unzählige Nervenenden ins Schwingen zu bringen*
*daher auch umso erleichterter bin, dass mich Alec so an sich presst*
*meine Jacke mir in dem Moment auch viel zu warm erscheint*
*am liebsten all meine Klamotten abwerfen und mich eng an ihn schmiegen würde*
*meine Lippen etwas weiter öffne und seinen Kuss leidenschaftlich erwider*
*dabei immer wieder sanft meine Nase an seine drücke*
*der Moment nur leider viel zu schnell von der Erkenntnis zunichte gemacht wird*
*mir auf die Unterlippe beiß und noch immer spüren kann, wie er mich geküsst hat*
*gleichzeitig atemlos die Luft ausstoße*
O-Okay.
*leise antworte, obwohl ihm kein Wort glaube*
*für einen Augenblick auch überlege, ob das eben einfach vergessen soll*
*allerdings schon immer der Meinung war, dass Schweigen überhaupt nichts bringt*
Das hat sich gerade nicht so angefühlt.
*deshalb leise und zögerlich antworte, ihn aber dennoch direkt anschaue*

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 21:43:

 

Alec:

*Brianna mir wirklich allen Grund gibt zu glauben, dass sie das auch will*
*sie sich in meinen Händen anfühlt, als wäre sie allein dazu gemacht, sich so gut an mich zu schmiegen*
*es daher umso schwieriger ist, wieder in der Realität zu landen*
*für einen Moment die Augen schließen muss,um mich zu sammeln*
*dabei merke, dass meine Hände vor Anspannung leicht zittern*
*niemals gedacht hätte, dass Brianna rein körperlich so eine Wirkung auf mich haben könnte*
*bei ihren Worten ihren Blick suche*
*sie irgendwie misstrauisch aussieht*
*nicht gedacht hätte, dass sie darüber reden wollen würde*
*sie allerdings auch immer die Vernünftigere von uns beiden war*
Ich ...
*merke, wie rau meine Stimme ist und mich deswegen noch einmal räuspere*
Ich sagte ich wollte das nicht. Das heißt nicht, dass ich es jetzt nicht sehr wohl will.
*ehrlich antworte*
*nämlich keinen Grund sehe, zu lügen*
*im Moment aber auch wohl keine Lüge glaubwürdig rüber bringen würde*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 21:50:

 

Brianna.

*Alecs Hände überall auf meinem Körper spüre*
*mich einfach nur weiter den ganzen Abend in seine Arme schmiegen möchte*
*daher auch eine sehr plötzliche und unangenehme Kälte in mir spüre, als die Berührung so abrupt beende*
*alles in mir danach schreit, dass wieder zu ihm gehen soll*
*mein Gehirn sich jedoch langsam wieder einschaltet und mich daran hindert, das zu tun*
*die Vernunft nämlich weiß, dass das alles gar keine gute Idee ist*
*seine Worte es dennoch schaffen, dass für einen Moment mit dem Gedanken spiele, einfach alle Zweifel über Bord zu werfen*
*mich am liebsten einfach wieder zurück in seine Arme schmeißen möchte*
*allerdings ja leider allzu gut weiß, wohin das führt*
Oh, das heißt, du möchtest mich noch einmal küssen?
*vorsichtig frag und meinen Blick direkt auf ihn richte*
*dabei nervös und abwartend zugleich auf meiner Unterlippe herumkaue*
*mir in dem Moment einfach viel zu sehr eine ganz bestimmte Antwort wünsche*

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 22:00:

 

Alec:

*Brianna auch nicht so aussieht, als hätte sie den Kuss rein freiwillig abgebrochen*
*nicht weiß, was dieses plötzliche Begehren aussagen soll*
*den Gedanken deswegen auch sehr entschieden sehr weit wegschiebe*
*bei ihrem Blick automatisch einen Schritt auf sie zumache*
*direkt vor ihr stehen bleibe und ihren Blick auffange*
*Brianna eigentlich keinesfalls verführen wollte*
*allerdings auch gerade nicht anders kann, als ihr nahe zu sein*
*auch nicht wirklich das Gefühl habe, dass ihr das großartig gegen den Strich geht*
Das heißt ..
*leise sage und ihr fest in die Augen schaue, bis das prickelnde Gefühl wieder überall angekommen ist*
.. dass ich dich am liebsten die ganze Nacht lang küssen will.
*mit rauer Stimme gestehe und abwarte, wie die Worte bei ihr ankommen*
*nur einen Funken von Einverständnis brauche um mein Vorhaben in die Tat umzusetzen*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 22:10:

 

Brianna.

*auf Alecs Gesicht unzählige verschiedene Gefühle erkennen kann*
*gerade vieles dafür geben würde zu wissen, was in seinem Kopf vorgeht*
*es immerhin noch nie allzu gut geschafft habe, in seinen Gedanken zu lesen*
*allerdings nicht zurückweiche, als er auf mich zutritt*
*stattdessen langsam eine Hand ausstrecke und sie sanft auf seine Brust lege*
*das einerseits tue, um ihm nah zu sein*
*ihn andererseits aber auch auf Abstand halten kann, falls es nötig sein sollte*
*meinen eigenen Gefühlen gerade nicht trauen kann*
*auch einfach viel zu verwirrt bin, um Chaos in meine unzähligen Gedanken zu bringen*
*seine ehrlichen und sehr direkten Worte allerdings sofort eine Wirkung auf mich haben*
*die Augen weit aufreiße und Alec einige Sekunden lang anstarre*
*der Drang, mich ihm entgegenzulehnen, ins unermessliche wächst*
*trotzdem noch immer ein kleiner Funke Verstand in mir ist, der mich daran hindert*
Und was wäre nach dieser Nacht?
*deshalb leise frag und ihn mit großen Augen ansehe*
*mich gerade tatsächlich auf diese Nacht einlassen würde, weil es selbst genauso sehr will*
*allerdings danach nicht einfach wieder fallen gelassen werden will*

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 22:18:

 

Alec:

*bei Briannas Berührung unfreiwillig scharf Luft hole*
*damit an der Stelle nicht gerechnet hätte*
*wirklich gern wüsste, warum sie so eine Wirkung auf mich hat*
*bisher immer in der Lage war, die Kontrolle zu behalten*
*das aber im Augenblick wirklich nicht garantieren kann*
*deswegen umso neugieriger bin, was das ist und wohin es führt*
*schon drauf und dran bin, sie nach meinen Worten einfach zu packen und zu küssen*
*ihre Worte mich dann aber erreichen wie eine eiskalte Dusche*
*mit einem knurrende Seufzer durch meine Haare fahre*
Keine Ahnung.
*nach einer Weile aus mir herausringe*
*dabei sehr ehrlich bin*
*sie am liebsten für ihre Zweifel schütteln würde*
*mich aber mit unmenschlicher Zurückhaltung davon abhalte*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 22:27:

 

Brianna.

*Alecs Gesichtsausdruck dann jedoch reicht, um mir jegliche Hoffnung zu nehmen*
*gerade das Gefühl habe, als hätte mir jemand unsanft in den Bauch geboxt*
*er nicht mal mehr sprechen muss um mir zu zeigen, dass er darüber nicht nachdenkt*
*das immerhin auch das Problem zwischen uns beiden war*
Du weißt, dass mir das nicht reicht.
*leise sag und den Kopf senke*
*meine Hand in der gleichen Bewegung zurückziehe und sie an meine eigene Brust drücke*
*das Verlangen nach ihm gerade einen ziemlichen Dämpfer bekommen hat*
*aber einfach weiß, dass es mir nicht reichen wird, ihn nur für eine Nacht zu haben*
*mir schon viel früher klar geworden ist, dass mehr will*
*Alec das eigentlich auch wissen sollte*
*einen letzten Versuch starte und ihn dabei zaghaft anlächel*
Ich will dich genauso sehr wie umgekehrt. Aber ich will mehr, nicht nur eine Nacht.
*leise hauch und mir gleichzeitig auf die Unterlippe beiß*

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 22:36:

 

Alec:

*mir in unserem Gespräch vorkomme wie bei einem besonders turbulentem Besenflug*
*die leidenschaftliche Stimmung zwischen uns nämlich gerade merklich abkühlt*
*tief Luft hole*
Brianna
*ansetze und irgendwie versuche, in Worte zu fassen, was ich eigentlich gar nicht sagen kann*
Du weißt, dass ich dir nicht das geben kann, was du willst. Wir könnten es wieder versuchen und ich würde dich wieder verletzen. Ich bin kein guter Mensch und ich werde nie einer sein ... das was du dir erträumst wird niemals funktionieren.
*beim Sprechen die Mundwinkel verziehe*
*ein merkwürdiges Stechen in meiner Brust merke*
*mir nicht gedacht hätte, dass mir das so weh tun würde*
*aus einem merkwürdigen Impuls heraus meine Hand ausstrecke und nach ihrer greife*
*mir dabei jegliche Worte im Hals stecken bleiben*
*einfach nur ihre Hand halte und Brianna wortlos ins Gesicht schaue*
*irgendwie hoffe, dass sie auch so merkt, was ich ihr mitteilen will*
*das nämlich definitiv nicht anders ausdrücken kann*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 22:48:

 

Brianna.

*mir gar nicht sicher bin, ob überhaupt hören will, was Alec zu sagen hat*
*gerade nämlich befürchte, dass es eh nicht die Worte sind, die hören will*
*trotzdem noch immer diese Hoffnung in mir spüre, die mich dazu treibt, ihm aufmerksam zuzuhören*
*sich jedoch bereits nach wenigen Sekunden herausstellt, dass Recht behalten habe*
*die Lippen fest aufeinander presse, da spüre, wie meine Unterlippe stark zu zittern beginnt*
*außerdem auch einen riesigen Kloß im Hals hab*
*meinen Blick auf Alecs Brust richte und wacker gegen die Tränen ankämpfe*
*mittlerweile eigentlich gegen sein Verhalten abgehärtet sein sollte*
*es stattdessen bei jedem Mal noch mehr wie tut als zuvor*
*Alecs Hand an meiner spüre und sie im ersten Moment wegziehen will*
*sie stattdessen sanft umfasse und mich daran festklammere*
*langsam den Blick heb und ihn durch einen Tränenschleier anschaue*
Du bist kein schlechter Mensch, Alec. Ich kenn dich doch.
*mit leiser Stimme sag und meine Worte auch genau so meine*
Du sagst immer, dass du so handelst, weil das einfach du bist - aber woher weißt du das? Wieso hast du so eine schlechte Meinung von dir?
*mir absolut sicher bin, dass Alec einfach zu wenig an sich selbst glaubt*
*immerhin schon viele Möglichkeiten hatte zu sehen, was für ein Mensch er ist*
*ihn in den seltensten Fällen als skrupellos oder gar schlecht eingeschätzt hätte*

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 22:58:

 

Alec:

*Brianna ansehe, wie nahe sie den Tränen ist*
*die Mundwinkel verziehe, weil das nicht meine Absicht war*
*eigentlich ja genau das verhindern wollte*
*allerdings sehr froh bin, dass sie ihre Hand in meiner behält*
*nicht genau weiß, warum mir das gerade so wichtig ist*
*sie aber gerade um keinen Preis der Welt loslassen wollen würde*
Eben deshalb weißt du doch wie schlecht ich sein kann ..
*leise sage, weil ich mich nicht gern daran zurückerinnere*
*das sicherlich keine meiner Glanzstunden war*
*bei ihrer Frage seufzend durch meine Haare fahre*
*die inzwischen in alle Richtungen abstehen müssen*
Weil es immer so läuft. Ich ... ich war nie anders, Brianna. Das bin ich einfach, das ... ändert sich nicht.
*irgendwie versuche, ihr begreiflich zu machen*
*sie an unseren noch immer verbundenen Händen an mich ziehe und meine Stirn gegen ihre lehne*
Merkst du es nicht allein daran, dass ich dich so sehr will und dir so wenig von dem geben kannst, was du willst?
*leise wispere und einfach nur ihre Nähe auskoste*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 23:08:

 

Brianna.

*vehement den Kopf schüttel, weil seinen Worten absolut widerspreche*
Ich weiß, wie gut du bist. Und ... wie gut du zu mir sein kannst.
*ehrlich erwider und unschlüssig auf meiner Unterlippe herumkaue*
*alleine die Tatsache, dass er mich damals bei sich hat wohnen lassen, ausreicht, um das zu bestätigen*
*wir uns damals ja noch nicht mal allzu lange gekannt haben*
*in dem Moment auch an ganz andere Dinge denke als er*
*zwar natürlich unglaublich verletzt von seinem unmissverständlichen Korb damals war*
*trotzdem dadurch nicht alle Erinnerungen an ihn mit bösen Gedanken überschattet sind*
*mich stattdessen einfach viel zu leicht an die guten Dinge erinnern kann*
Woher weißt du, dass es nicht anders laufen könnte? Hast du es denn jemals versucht?
*fast schon verzweifelt frag, weil Alec es mir gerade nicht leicht macht*
*er so sehr auf seiner Meinung beharrt, dass kaum etwas dagegen ausrichten kann*
*selbst jedoch denke, dass Alec irgendwie auch daran festhält, weil er es nicht anders kennt*
*mich an ihn ziehen lass und meine Hände flach auf seine Brust leg*
Du könntest es mir geben, Alec. Wenn du es nur auch wollen würdest.
*leise murmel und meinen Blick langsam heb*
*ihm direkt in die Augen schau und etwas unschlüssig an meiner Lippe saug*
*mich dann jedoch auf die Zehenspitzen stell und ihn noch einmal sanft küsse*
Ich fahre über Weihnachten nach Hause. Vielleicht ist es ganz gut, etwas Distanz zwischen uns zu bringen...

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 23:16:

 

Alec:

*Brianna mit traurigem Blick ansehe*
*ihr so gern geben würde, was sie sucht*
*dafür aber einfach nicht der richtige bin*
*etwas den Kopf schüttle*
Ich bin nicht halb so gut, wie du mich siehst.
*leise erwidere*
*bei ihrer Frage schlucken muss*
*kurz die Augen schließe, bevor ich antworten kann*
Ja .. und ich habe dich damals sehr verletzt.
*mit nüchterner Stimme antworte*
*meine Hände zu ihrer Taille wandern lasse, als sie ihre auf meine Brust legt*
Du glaubst so sehr an mich, dass ich dich doch nur wieder enttäuschen würde ..
*leise antworte und mit meinen Fingern über ihre Seite streiche*
Ja .. vielleicht.
*schluckend erwidere und meine Hände sinken lasse*

 


Geschrieben von July am 16.12.2017 um 23:31:

 

Brianna.

*ein bisschen die Schultern heb und mich an einem zittrigen Lächeln versuche*
Wenn man jemanden mag, übersieht man gerne mal seine schlechten Seiten.
*sanft erwider, wobei "mögen" noch ein sehr schwacher Ausdruck ist*
*mich allerdings gerade nicht dazu in der Lage fühle, Alec meine Gefühle auszuschütten*
*das nämlich zu absoluter Sicherheit in einem Desaster enden würde*
*meinen Kopf leicht an seine Schulter lehne und nicke*
Ja, das hast du. Aber das heißt nicht, dass du es immer wieder tun würdest.
*sehr überzeugt sag und leise schniefend den Kopf heb*
Du bist nicht nur der, für den du dich hälst, Alec. Du bist so viel mehr...
*leise murmel und mir schließlich hart auf die Lippe beiße*
*es gerade wohl auch nichts bringt, wenn ihn mit all diesen Worten noch mehr in die Ecke treibe*
*mich seiner Berührung entgegenlehne und für einen Moment die Augen schließe*
*in dieser Sekunde allerdings auch eine Entscheidung treffe*
*Alecs Gesicht sanft in meine Hände nehm und mich gegen ihn lehne*
Ich werde am 29. Dezember zurückkehren, Alec. Pünktlich zum Ball und zur Party am See.
*ihm leise erkläre und dabei mit den Daumen über seine Wangen streichel*
Ich werde da sein und ich werde ein letztes Mal auf dich warten. Du solltest dich entscheiden, was du willst.
*zwar mit zitternder, aber auch mit überzeugter Stimme sag*
*ihm immerhin nicht ewig hinterher rennen kann*
*außerdem einfach endgültig wissen muss, woran bei ihm bin*
*er sich dafür wahrscheinlich erstmal selbst klar werden muss, was er möchte*
Wenn du mich willst, dann sei an einem der beiden Tage da.
*genau weiß, dass Alec solche Feiern normalerweise meidet*
*mir daher sicher sein kann, dass er entweder für mich kommt oder ganz wegbleibt*
*so oder so wohl nach diesem Abend weiß, was Sache ist*
*trotzdem gerade einfach noch nicht kampflos aufgeben will*
*das Gefühl, das er mir gibt wenn bei ihm bin, einfach viel zu schön ist*
*mich deshalb noch ein letztes Mal strecke und ihn sanft küsse*
Fröhliche Weihnachten, Alec.
*leise gegen seine Lippen hauch, ehe mich von ihm löse*
*meinen Blick von ihm abwende und schließlich an ihm vorbei zu den Kerkern geht*
*es mich dabei extrem viel Kraft kostet, nicht doch noch zurückzuschauen*
*allerdings in dem Fall nicht sicher wäre, ob nicht doch einknicken würde*
*mich deshalb dazu zwinge, in meinen GR zu gehen*

 


Geschrieben von Cookiebear am 16.12.2017 um 23:37:

 

Alec:

*auf Briannas Worte gar nichts entgegnen kann*
*wir in dieser Diskussion beide so festgefahrene, gegensätzliche Standpunkte haben, dass es niemals zu einem Ergebnis kommen würde*
*sie dann auf die Weihnachtsparty zu sprechen kommt*
*ihr bei dem Ultimatum mit leicht geöffneten Lippen entgegenschaue*
Ich ...
*allerdings keine Ahnung, was ich dazu sagen soll*
*so überrumpelt von ihren Worten bin, dass der Kuss nur noch das übrige tut*
*vollkommen verdattert dastehe*
Frohe Weihnachten.
*leise murmle, als Brianna eigentlich schon außer Hörweite ist*
*noch eine ganze Weile wi angewurzelt dort stehen bleibe*
*mich dann aber zusammen nehme und nach Hause gehe*
*dort als erstes noch einmal - dieses Mal kalt - dusche*

 


Geschrieben von Renina Duffelpuff am 19.12.2017 um 01:46:

 

Mandy
*liegt wach im Bett*
*grübelt über so einiges nach*
*sich stifte und Papier sucht und anfängt zu malen *
* Morgen übermüdet sein werde denk*

 


Geschrieben von Ella271 am 19.12.2017 um 08:31:

 

Laura

*heute erst später zum Unterricht muss*
*mich deshalb in aller Ruhe zur Großen Halle aufmache*
*viele schon auf dem Weg zu den Klassenzimmern sind*
*es deshalb auch nicht allzu voll ist*
*mich dann entspannt über mein Frühstück hermache*


Amy

*etwas zu lang geschlafen habe*
*deshalb auch nur eine Kleinigkeit zwischen Tür und Angel essen kann*
*gleich noch Wahrsagen habe*
*mich immer noch darüber ärger, das Fach angewählt zu haben*

 


Geschrieben von Renina Duffelpuff am 19.12.2017 um 08:43:

 

Mandy
*auf den weg zu Wahrsagen ist*
*ausgiebig gefrühstückt hbt und nun gut gelaunt zur Klasse Lauf*
*Die halbe Nacht wach war und Amy und Laura gezeichnet hab*
*Meine Bilder in meinem Rucksack sind *

 


Geschrieben von Ella271 am 19.12.2017 um 08:47:

 

Amy

*Mit einem Brötchen im Mund in Richtung der Klasse laufe*
*Etwas in Hektik bin und deshalb kaum auf meine Umgebung achte*
*plötzlich gegen jemanden stoße und nach hinten strauchel*
*das Gleichgewicht verliere und unsanft auf dem Boden lande*
*langsam meinen Blick nach oben richte und jetzt erst erkenne, gegen wen da gelaufen bin*
Oh... Hallo Mandy..
*murmel und meinen Blick abwende*

 


Geschrieben von Renina Duffelpuff am 19.12.2017 um 08:55:

 

Mandy
*lächel Amy strahlend an*
*reiche ihr meine Hand*
Hallo Amy *grinsend sage*
Was machst du den auf dem Boden
*grinsend sage*
Zum Unterricht geht es da lang
*Ihr aufhelfe*
Ich hoffe das der Unterricht heute mal spannender ist
*mich Langeweile weil ich den Stoff bereits beherrsche*

 


Geschrieben von Ella271 am 19.12.2017 um 08:59:

 

Amy

*bei Mandys guter Laune nur das Gesicht verziehe*
*mich frage, wie man sich nur so sehr auf Warhsagen freuen kann*
*das immerhin alles nur reiner Schwachsinn ist*
Ich finde es eben gemütlich hier, solltest du auch mal ausprobieren
*sarkastisch auf ihre Frage antworte und die Augen verdrehe*
*mir dann widerwillig von ihr aufhelfen lasse*
Danke, aber das hätte ich auch alleine hinbekommen
*noch grummel*
*Mandy immer noch nicht zu meinen besten Freunden gehört*
*auch wenn sie sich offenbar ziemlich Mühe gibt, was das angeht*
*mir meinen Umhang glatt streife und mein Brötchen aufhebe*
Dann wollen wir mal..
*seufze und mich dann wieder auf den Weg in Richtung Klasse mache*

 


Geschrieben von Renina Duffelpuff am 19.12.2017 um 09:02:

 

Mandy
*sieh skeptisch ansehe *
*weis das sie mich nicht so gern mag mir aber viel Mühe gebe *
Ja los gehts
*ihr ins Klassenzimmer folge*
*leider am anderen Ende des Raumes sitze*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 21.12.2017 um 17:17:

 

Ginny

*gerade von einem kleinen Winterspaziergang wiederkomme*
*jetzt erstmal dringend einen Tee zum Aufwärmen brauche*
*mir einen Platz am GT in der wunderschön dekorierten GH suche*
*mich schon richtig auf Weihnachten freue*
*die Festtage auch definitiv zu Hause mit meiner Familie verbringen werde*


Pansy

*im GR quasi schon auf gepackten Koffern sitze*
*es kaum abwarten kann, morgen endlich nach Hause zu meinen Eltern zu können*
*all die Mistelzweige und Weihnachtsbäume schon lange nicht mehr sehen kann*
*selbst die Geister singen pausenlos Weihnachtslieder*
*all die Vorfreude auf Weihnachten einfach nicht verstehen kann*


[falls jemand Lust auf ein kleines Rüdchen hat, ich hätte (endlich mal wieder) Zeit ]

 


Geschrieben von Ella271 am 21.12.2017 um 17:45:

 

[Ich hätte gerade Zeit, wenn du noch magst. Such dir jmd aus ]

Laura

*Ohne genaues Ziel durch das Schloss spatziere*
*mich freue, wie schön alles bereits geschmückt ist*
*in drei Tagen aber auch schon Weihnachten ist*
*ich diese Ferien leider in Hogwarts verbringen werde*
*Aber so etwas schon länger geahnt hatte*


Amy

*gerade vom Quidditch-Training komme*
*mich jetzt definitiv erst einmal aufwärmen muss*
*es zwischendrin sogar angefangen hat zu schneien*
*mich in Richtung der GH aufmache*
*es dort mit Sicherheit das ein oder andere heiße Getränk gibt*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 21.12.2017 um 18:00:

 

Ginny

*immer noch in der GH sitze und Tee trinke*


Pansy

*den GR verlasse und mich auf den Weg in die GH mache*
*langsam Hunger bekome*
*immerhin heute nicht zu Mittag gegessen habe*


[ich kann mich nicht entscheiden :D]

 


Geschrieben von Ella271 am 21.12.2017 um 18:10:

 

[Äh... Big GrinDann schnappe ich mir mal Pansy. Ich glaub mit ihr hab ich noch nicht gespielt^^]

Amy

*Aus dem Augenwinkel wahrnehme, wie noch eine Schülerin in Richtung der GH läuft*
*mich neugierig zu ihr umdrehe und sie mustere*
*Es sich ihrem Auftreten nach zu urteilen vermutlich um Pansy Parkinson handelt*
*Das aber nicht genau sagen kann*
*mit ihr noch nicht viel zu tun hatte und deshalb auch nur Gerüchte kenne*
Dann wird es aber mal Zeit, sie kennenzulernen!
*feststelle*
*wir immerhin schon seit über 6 Jahren zu derselben Schule gehen*
Hallo! Kommst du auch, um dich aufzuwärmen?
*ihr deshalb freundlich zurufe und ihr die Tür zur GH aufhalte*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 21.12.2017 um 18:28:

 

[okay Big Grin]

Pansy

*in der EH einen kurzen Stop einlege und kurz durch das Portal einen Blick nach draußen werfe*
*bei den Mengen an Schnee da draußen aber nur angewidert das Gesicht verziehen kann*
*meinen Weg in die GH dann auch fortsetzen möchte*
*jedoch nochmal kurz stehenbleibe, da mitbekomme, wie mich eine jüngere Hufflepuff neugierig mustert*
Was? Hast du noch nie andere Schüler hier gesehen, oder warum starrst du mich so an?
*sie anmotze*
*es zwar gewohnt bin, dass mir Leute hinterherschuen, das aber in den seltesten Fällen Mitschülerinnen waren*

 


Geschrieben von Ella271 am 21.12.2017 um 18:35:

 

Amy

*etwas zusammenzucke, als sie mich so anfährt*
*dann den Mund verziehe und das Portal wieder zufallen lasse*
Da scheint jemand allergisch auf andere Schüler zu reagieren
*kichere und ein paar Schritte auf sie zugehe*
Ich kenne dich noch nicht, deshalb starre ich dich an
*ihr dann recht trocken erkläre*
Wie wäre es also, wenn du dich mir vorstellst, dann brauche ich dich nicht weiter anzusehen und wir sind beide zufrieden.
*eine Augebraue hebe und sie neugierig beobachte*
*Das vielleicht auch etwas freundlicher hätte ausdrücken können*
*mich aber bestimmt nicht verbiege, wenn sie meint, mich so angehen zu müssen*

[Wolltest du lieber mit Laura spielen? Dann kann ich die beiden gleich noch tauschen]

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 21.12.2017 um 19:05:

 

[ne alles gut. ich bin mit deiner Wahl absolut zufrieden ]

Pansy

*automatisch ein paar Schritte zurückweiche, als sie so auf mich zukommt*
*diese Mädchen mir absolut nicht geheuer ist*
Aber nur auf die penetrant nervigen Mitschüler.
*auf ihre Bemerkung hin erwidere*
*sie dann meint mich noch nicht zu kennen*
Darüber solltest du froh sein, Mädchen. Es haben schon viele vor dir bereut mich kennengelernt zu haben.
*ihr so nebenbei erkläre, wärend gelangweilt meine Fingernägel begutachte*
Ich muss die dringend lackieren.
*mir sofort durch den Kopf schwirrt*
*kurz auflache, als sie dann meint, dass ich mich ihr vorstellen solle*
Das meinst du nicht ernst, oder? Glaub mir, ich hab gerade besseres zu tun als mich irgendeiner kleinen, nervigen Hufflepuff wie dir weiter Aufmerksamkeit zu schenken.
*sie dann einfach ignoriere und weiter Richtung GH laufe*
Aber damit du heute Nacht beruhigt schlafen kannst, ich bin Pansy Parkinson.
*mich ihr doch noch vorstelle*
*nur hoffe, dass sie mir jetzt nicht folgt und mich noch mehr nervt*

[sorry das es gerade so lange gedauert hat, aber ich war kurz telefonieren]

 


Geschrieben von July am 21.12.2017 um 19:09:

 

[Juhu, endlich mal wieder Leben im PS! Love]

Aly.

*hochkonzentriert im GR auf dem Boden sitze*
*um mich herum einen Haufen Geschenke ausgebreitet habe, die gerade einpacke*
*das natürlich auch einfach mit einem Wink des Zauberstabs machen könnte*
*allerdings viel zu viel Spaß daran habe, mich an den Geschenken zu verkünsteln*
*mit Geschenkband ein Schleifchen forme und es schließlich auf das Päckchen lebe*
*dabei immer wieder irgendeine Weihnachtsmelodie vor mich hersumme*


Draco.

*mit einem leisen Fluch die EH betrete und mich erstmal schüttel*
*dabei ein Häufchen Schnee von meiner Kapuze auf den Boden rieselt*
*es heute Mittag erneut angefangen hat, zu schneien*
*das gesamte Gelände daher puderweiß ist*
*mir die Quidditchrunde heute auch tatsächlich spare*
*bei der Kälte wenig Lust hab, draußen herumzufliegen*
*stattdessen meine Jacke aufknöpfe, sie abstreif und die GH betrete*
*Pansy kurz zunicke, die in der Nähe mit irgendeinem anderen Mädchen reden seh*
*dann jedoch weiter zum Tisch geh und mich auf die Bank fallen lass*
*die Beine mit einem leisen Seufzen ausstrecke und mir erstmal eine Tasse Tee nehm*


Brianna.

*mit einer Tasse Kakao in den Händen in der GH sitze*
*nebenher eine Liste mit Dingen schreibe, die morgen unbedingt mitnehmen muss*
*mich schon unglaublich doll auf die Heimfahrt freue*
*mir sicher bin, dass das halbe Dorf mich morgen am Bahnhof abholen wird*
*diese Gemeinschaft hier manchmal tatsächlich vermisse*
*meine besten Freundinnen immerhin auch schon lange nicht mehr gesehen habe*
*einen weiteren Punkt auf dem Pergament hinzufüge, der mir einfällt*


Josh.

*in meiner Wohnung am Herd stehe*
*einen skeptischen Blick auf den Eintopf werfe, der nicht allzu appetitlich schmeckt*
*allerdings alle Schritte des Rezeptes befolgt habe*
*deshalb auch mutig nach einem Löffel greife und zögerlich probiere*
*die Suppe aber tatsächlich gar nicht mal so schlecht ist*
*das definitiv als Erfolg vermerken werde*

 


Geschrieben von Ella271 am 21.12.2017 um 19:18:

 

[Kein Problem^^
@July: Endlich mal wieder Zeit dazu xD]

Amy

*mein Grinsen noch breiter wird, als sehe, wie sie vor mir zurückweicht*
*Ihren Kommentar zu mir geflissentlich überhöre*
*sie dann meint, dass schon viele ihre Bekanntschaft bereut haben*
Davon will ich mich erst selbst überzeugen
*nur antworte und mein Blick ihrem auf ihre Fingernägel folgt*
*sie wohl viel Wert auf ihr Äußeres legt*
Hübsche Farbe
*deshalb ehrlich lächelnd meine*
*dann kurz in der Bewegung erfriere, als sie mich kleine Hufflepuff nennt*
Also mit klein magst du vielleicht recht haben, aber ich bin bestimmt keiner von den Dachsen
*die Hände in die Seiten stütze und sie skeptisch ansehe*
Wie kommt sie denn darauf, ich sei eine Hufflepuff?
*mich verwirrt frage*
*nicht gewusst habe, dass ich so liebenswürdig rüberkomme*
*sie dann aber meinen Blick ignorierend an mir vorbei in Richtung GH läuft*
He, warte doch mal!
*ihr hinterherrufe, aber keine Reaktion kommt*
*sie sich dann kurz vor dem Portal doch noch einmal umdreht und sich mir vorstellt*
*Damit nicht mehr gerechnet hatte und etwas verdattert in der EH stehe*
Also doch Pansy..
*murmel und ihr noch kurz hinterhersehe*
*ihr diesen Sieg aber bestimmt nicht so leicht machen will*
*ihr deshalb kurzerhand in die GH in Richtung des Sly-Tisches folge*
Weißt du, ich habe mich noch gar nicht richtig vorgestellt. Ich bin Amanda Silver
*ihr wieder lächelnd meine Hand hinhalte, als sie aufgeholt habe*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 21.12.2017 um 19:43:

 

Pansy

*sie scheinbar noch nicht genug von mir hat*
Wenn du meinst. Aber sag am Ende nicht, dass ich nich nicht gewarnt hätte.
*sie irritiert ansehe*
Ähm... danke?
*zögerlich sage*
*noch nicht genau weiß, wie ich das Kompliment einordnen soll*
*sie nicht wirklich begeistert davon ist, dass ich sie in Hufflepuff einordnen würde*
Oh, hab ich etwa gerade einen stolzen Löwen beleidigt, indem ich dich als Hufflepuss bezeichnet habe?
*mir einfach nicht vorstellen kann, dass sie in Ravenclaw ist*
*die Raben mir immerhin bis jetzt immer am sympatischsten waren*
*Draco beobachte wie er durch das Portal kommt*
*ihm kurz zuwinke*
*sie mir doch tatsächlich an den ST folgt und sich ebenfalls vorstellt*
*genervt stöhne*
Wieso bist du eigentlich so unfassbar nervig?
*sie ernst frage*

[Oh man wie peinlich... ich bin einfach nicht Multitaskingfähig...]

 


Geschrieben von Ella271 am 21.12.2017 um 19:51:

 

Amy

*sie mir noch eine letzte Warnung ausspricht*
Keine Sorge, damit komme ich klar
*vielleicht etwas zu überheblich meine*
*sie bis jetzt aber auch eher von mir genervt ist als umgekehrt*
*Bei ihrem Versuch sich zu berichtigen nur weiter die Arme verschränke*
Es wird wärmer... Aber immer noch falsch
*nur antworte*
*das die Frage schließlich auch klären sollte*
*sie nur seufzt als ich mich auch vorstelle*
Vielleicht bin ich auch gar nicht nervig und du steigerst dich da nur hinein?
*vorschlage, da das als ziemliches Theater befinde*
*mich bisher ja immerhin nur vorgestellt und nicht ihren Nagellack gestohlen habe*
*sie auch einfach in Ruhe lassen könnte*
*dagegen aber meine Neugierde steht und Aufgeben sowieso nicht zu meinem Wortschatz gehört*

 

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 21.12.2017 um 20:17:

 

Pansy

*sie auch kein Löwe ist*
Wie? Du bist eine Ravenclaw?
*schockiert frage*
Ich hab ja mit allem gerechnet, aber nicht damit. Bis gerade eben wart ihr mir noch am sympatischsten.
*diese Tatsache mich wirklich schockiert*
*mir am ST auch gleich einen Keks schnappe*
Das war so klar, dass du dich nicht nervig findest. Aber glaub mir, du bist nervig.
*ihr versichere*
*mir plötzlich wieder einfällt, dass morgen Abend bereits zu Hause bei meinen Eltern bin*
*mich vielleicht ja noch zu ein bisschen Freundlichkeit hinreißen lassen kann*
*nochmal tief durchatme*
Willst du dich nicht lieber setzen?
*frage*
*dabei versuche möglichst freundlich zu klingen*

 


Geschrieben von Ella271 am 21.12.2017 um 20:27:

 

Amy

*Pansy offenbar sehr überrascht darüber zu sein scheint, dass ich ein Rabe bin*
*auf ihren Punkt über die Sympathie aber nicht weiter eingehe*
*ihr ja nicht vorschreiben kann, wen sie mag und wen nicht*
Achja? Findest du?
*mehr oder weniger rhethorisch frage, als sie wiederholt, dass ich nervig sei*
*dann doch etwas erstaunt bin, als sie mir einen Platz anbietet*
*mit so viel Freundlichkeit von ihrer Seite nicht gerechnet habe*
*auch wenn man ihr ansehen kann, wie unwohl sie sich gerade dabei fühlt*
Nett, dass du fragst. Mir schlafen tatsächlich langsam die Beine ein
*antworte, als mich wieder gefangen habe*
*sie anlächel und dann neben ihr Platz nehme*
*meinen Blick prüfend über den Tisch schweifen lasse*
*mir dann eine der großen Kannen nehme und mir etwas Kakao in einen Kelch gieße*
Willst du auch?
*sie dann frage und auf die Kanne deute*
Also... Bist du eigentlich immer so abweisend zu Fremden aus anderen Häusern?
*sie dann nach einer kurzen Pause frage*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 21.12.2017 um 20:41:

 

Pansy

*sie scheinbar nicht verstehen kann, dass sie nervig finde*
*meinen Standpunkt aber schon mehrmals deutlich gemacht habe*
*sie über meinen Sinneswandel auch etwas irritiert ist*
*nur nicke, da gerade einen weiteren Keks esse, als sie mir Kakao anbietet*
Danke.
*mich bedanke, als sie mir Kakao einschenkt*
*über ihre Frage wirklich sehr irritiert bin*
Nein.
*zu Beginn antworte*
Ich bin generell abweisend zu fremden Menschen.
*noch hinzufüge*
Also es hat nichts mit dir oder deinem Haus zu tun. Ich bin generell so.
*nochmal klarstelle*

 


Geschrieben von Ella271 am 21.12.2017 um 20:48:

 

Amy

*auf ihr Nicken hin ihr ebenfalls Kakao in einen Kelch eingieße*
*Die Kanne vorsichtig absetze und mir dann ebenfalls einen der Kekse schnappe*
*sie nicht mit meiner Frage gerechnet zu haben scheint*
*ihre Antwort aber auch nicht so ausfällt wie erwartet*
Das ist aber schade.
*meine und den Kopf schief lege*
Wie schließt du denn dann Freundschaften, wenn du immer nur abweisend zu den Menschen bist?
*wissen will*
*es sich mir noch nicht ganz erschließt, warum sie so einzelgängerisch ist*
*nachdenklich an einem Keks knabbere*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 21.12.2017 um 21:02:

 

Pansy

*immer wieder an meinem Kakao nippe*
Wieso schade?
*sie irritiert frage*
*es fast schon wieder bereue nett gewesen zu sein*
*sie auch immer weiter fragt*
Ich bin doch nicht die ganze Zeit abweisend! Ich bin halt nur nicht der Typ Hexe, die sofort mit jedem Freundschaft fürs Leben schließt.
*all die Leute nicht verstehen kann, die sich sofort mit jedem anfreunden*


[ich glaube ich mach noch so 1-2 Posts. Ich werde langsam müde...]

 


Geschrieben von Ella271 am 21.12.2017 um 21:11:

 

[Kein Problem, dann machen wir gleich einfach ein Ende War schön mit dir zu spielen <3]

Amy

*mir ihre Aussage jetzt etwas klarer wird*
Achso meinst du das..
*nur nachdenklich meine*
*Sie dann meine Versuche, mich ihr anzunähern, vermutlich als Angriff gewertet hat*
Dann wäre es vielleicht besser, wenn ich dich in Ruhe lasse?
*sie vorsichtig frage*
*sie mit meinem Verhalten nicht verletzten wollte*
*es mir aber eigentlich hätte auffallen müssen, als sie so oft betont hat, wie nervig ich doch sei*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 21.12.2017 um 21:28:

 

[Okay Mir hats auch mega Spaß gemacht. Echt schade, dass ich in letzter Zeit kaum Zeit für das PS hatte. Naja... Schönen Abend noch und bis hoffentlich ganz bald ]

Pansy

*sie endlich begreift, dass einfach nur meine Ruhe haben möchte*
Amanda, nimm dir das bitte nicht so zu Herzen, was ich gesagt habe, okay?
*noch sage, bevor den ST verlasse und zurück in den GR gehe*
*wieder viel zu viel von mir preisgegeben habe*
*defiitiv sehr froh darüber bin, das morgen endlich hier weg kann*
*und bis zum Ende der Ferien wird Amanda hoffentlich alles vergessen haben, was ich gesagt habe*

 


Geschrieben von Ella271 am 21.12.2017 um 21:38:

 

[Danke dir auch. Schlaf gut und bis hoffentlich bald mal wieder <3]

Amy

*bei ihren Worten nur stumm nicke*
*Von vorneherein auf sie hätte hören sollen*
*mir das für das nächste Mal merke*
*noch schnell meinen Kakao austrinke und mich dann auch auf den Weg zum GR mache*

 


Geschrieben von Mali am 21.12.2017 um 22:53:

 

Sally

*recht motivationslos auf der Couch in meiner Wohnung liege*
*eigentlich keine Lust habe, morgen nochmal in die Uni zu gehen*
*aber die Freude auf Weihnachten meine Stimmung ein wenig aufbessert*
*schon Pläne für die Ferien bei meiner Familie schmiede*

Miles

*in meiner Wohnung nicht zur Ruhe kam*
*mir deshalb Schuhe und Jacke angezogen hab und meine WG-Tür hinter mir zuziehe*
*noch kurz frische Luft schnappen will*

 


Geschrieben von Ella271 am 22.12.2017 um 17:20:

 

Laura

*Vor dem Kamin im GR sitze*
*heute die letzten Stunden vor den Ferien waren*
*deshalb inzwischen schon viele Schüler abgereist sind*
*Ich dieses Jahr in Hogwarts bleibe*
*schon gespannt auf die Festlichkeiten bin*
*es ja nur besser als letztes Jahr werden kann*


Amy

*noch meine letzten Koffer zusammenpacke*
*es kaum erwarten kann, wieder nach hause zu fahren*
*mich vor allem freue, auch Alex wiederzusehen*
*es für ihn immer noch sehr schwer ist, noch nicht nach Hogwarts zu dürfen*
*er aber sicherlich in ein paar Jahren mitkommen wird, sobald er selbst magische Kräfte entwickelt hat*
*voller Vorfreude einen Schwebezauber auf die Koffer wirke und mich in Richtung des Bahnhofs aufmache*

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 13:53:

 

Sally

*gerade meine Sachen fertig gepackt habe*
*mich schon auf die Weihnachtszeit zu Hause freue*

Miles

*draußen am See eine Runde laufen bin*
*nach dem letzten Uni-Stress gestern ein wenig Entspannung brauche*

[Mag jemand eine Runde? ]

 


Geschrieben von lilyluna am 23.12.2017 um 13:57:

 

Seamus

*heute den ganzen Morgen im Wohnheim verbracht habe*
*mir wahrscheinlich in den letzten Tagen eine Erkältung eingefangen habe*
*deswegen einen betrachtlichen Haufen an Taschentüchern vor mir aufgestapelt habe*
*kurz erwäge mir einen Trank gegen den Schnupfen zu brauen*
*allerdings nicht das Risiko einer Explosion eingehen will*
*es mir stattdessen mit einem Butterbier auf dem Sofa bequem mache*

Nick

*gerade die Wohnung verlasse um zum Schloss hochzulaufen*
*beim aus der Haustür gehen bemerke, dass es schneit*
*es ein wenig bereue, keine Mütze angezogen zu haben*
*sich nämlich jetzt die ganzen Schneeflocken in meinen Haaren ansammeln*
*die Hände in den Taschen vergrabe und mich auf den Weg mache*

[@Mali Jaaaa ^-^ Such dir wen aus :D]

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 14:15:

 

[Yaaaaaay ^^ Ich schnapp mir mal Nick, okay? :D]

Miles

*meine Runde vorzeitig beende, weil seitdem in der Uni bin, ganz schön an Kondition verloren habe*
*meine Hände in die Jackentaschen schiebe und gemütlich zum WH zurückspaziere*
*von weitem dann jemanden auf dem Weg entdecke*
*bei genauerem Hinsehen Nick erkenne und unwillkürlich zu grinsen anfange*
*schnell einen Schritt seitwärts mache, um aus seinem Blickfeld zu verschwinden und dabei hoffe, dass er mich noch nicht bemerkt hat*

 


Geschrieben von lilyluna am 23.12.2017 um 14:18:

 

[Gerne^^]

Nick

*es mittlerweile wirklich bereue so dünn angezogen zu sein*
*es draußen kälter ist als gedacht hätte*
*fröstelnd einen Schritt zulege*
*dabei Schritte in der Nähe höre und mich kurz umdrehe*
*dabei allerdings niemanden entdecken kann*
*deshalb meinen Weg zum Schloss fortsetze*

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 14:22:

 

Miles

*ein wenig das Gesicht verziehe, als Nick sich suchend umziehe*
*schon denke, dass er mich gesehen hat, weshalb mich in den Schatten eines Baumes drücke*
*er dann jedoch einfach weiter- und an mir vorbeiläuft*
*mich vorsichtig bücke und eine Ladung Schnee aufhebe*
*einen Schneeball forme und leicht aus meiner Deckung vortrete*
*Nick mit ziemlicher Treffsicherheit den Schneeball an den Kopf werfe*
*mich hastig wieder in den Schatten zurückdrücken, aber ein leises Prusten nicht unterdrücken kann*
*vorsichtig um die Ecke linse, um seine Reaktion zu beobachten*

 


Geschrieben von lilyluna am 23.12.2017 um 14:30:

 

Nick

*schon unbehelligt weiter gehen werde als plötzlich von etwas am Kopf getroffen werde*
*ziemlich erschrocken zusammenzucke*
*instinktiv schon nach dem Zauberstab in meiner Tasche greife*
*dann jedoch merke dass es nur Schnee war*
*mich suchend umdrehe und im nächsten Moment auch das leise Lachen höre*
*Miles hinter einem Baum entdecke*
Sehr witzig.
*augenverdrehend rufe und mir den Schnee vom Kopf klopfe*
*ein leichtes Grinsen jedoch auch nicht unterdrücken kann*
*von meinem Weg abgehe und auf Miles zukomme*

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 14:35:

 

Miles

*Nick dann auch zusammenzuckt und stehen bleibt*
*mir auf die Unterlippe beiße, um nicht laut loszulachen*
*auf sein Rufen nicht reagiere, sondern nur zufrieden vor mich hingrinse*

 


Geschrieben von lilyluna am 23.12.2017 um 14:42:

 

Nick

*immer noch damit beschäftigt bin den Schnee von meinem Kopf runterzubekommen*
*mir dabei etwas davon in den Kragen und meinen Rücken runterrutscht*
*das Gesicht verziehe*
*Miles immer noch am Grinsen ist als vor ihm ankomme*
*das eigentlich nicht so auf mir sitzen lassen möchte*
*mich deshalb schnell herabbücke und einen Haufen Schnee in beide Hände nehm*
*ihm den dann ins Gesicht drücke*
*jetzt selbst ein wenig lachen muss*
Jetzt bist du ein wunderschöner Schneemann.
*in ernstem Tonfall sage und mein Kunstwerk betrachte*
*dann wieder grinsen muss*

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 14:49:

 

Miles

*Nick dann plötzlich mit einer Ladung Schnee im Arm neben mir steht*
*zu spät reagiere und schon alles im Gesicht habe*
*das Gesicht verziehe und versuche, mit den Händen den Schnee zu entfernen*
Das war miesfies aus dem Hinterhalt.
*an Nick gewandt sage und mir die letzten Schneeklumpen aus dem Gesicht wische*
*jetzt auch endlich Nick direkt ansehen kann und dessen breites Grinsen bemerke*
*einen schnellen Schritt auf ihn zumache und ihn in den Schnee runterziehe*
Ha!
*dann triumphierend rufe und ihn mit einer Ladung Schnee beschaufel*

 


Geschrieben von lilyluna am 23.12.2017 um 14:58:

 

Nick

Tja, du kennst mich.
*grinsend auf Miles Vorwurf erwidere*
*ihm ein wenig schadenfroh zusehe, wie er sich den Schnee aus dem Gesicht wischt*
*im nächsten Moment allerdings im Schnee liege*
Au!
*mich gedämpft beschwere, da plötzlich wieder Schnee im Gesicht habe*
*meinen Plan, schnell zum Schloss zu kommen ohne krank zu werden, wahrscheinlich vergessen kann*
*hustend meine Sicht freiwische und kurz erwähne zurückzuschlagen*
*das dann aber wahrscheinlich nie enden würde*
*mich deshalb nur aufsetze und Miles einen beleidigten Blick zuwerfe*
Ich bin fies, ja?
*mit hochgezogener Augenbraue frage*
Merlin, wir sind wie Erstklässler.
*dann feststelle und versuche, den Schnee, der unter meine Jacke gerutscht ist, da wegzubekommen*

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 15:04:

 

Miles

*bei Nicks selbstgefälligen Grinsen die Augen verdrehe*
Stimmt wohl.
*noch kommentiere, ehe wir beide im Schnee liegen*
*eigentlich darauf hätte wetten können, dass er sich wehrt*
*jedoch eher eine beleidigte Reaktion von Nick bekomme*
*mich deshalb wieder aufsetze und mir ein wenig Schnee von der Kleidung klopfe*
*bei seinen Worten breit grinse und mit den Schultern zucke*
*Nick mit gerunzelter Stirn ansehe, als seinen Kommentar höre*
Ein bisschen Spaß hat noch keinem geschadet.
*antworte und aufstehe*
*Nick meine Hand hinhalte, um ihm aufzuhelfen*
Welche Laus ist dir denn über die Leber gelaufen?
*dann nachfrage und ihn prüfend mustere*
*Nick doch sonst immer auf solche Späße mit Freude eingegangen ist und meist sogar selbst angezettelt hat*

 


Geschrieben von lilyluna am 23.12.2017 um 15:19:

 

Nick

*Miles Hand etwas misstrauisch annehme, da vermute gleich wieder im Schnee zu landen*
*das allerdings nicht passiert*
Sorry. Es ist...
*ein wenig zerknirscht nach den passenden Worten suche*
Ein bisschen viel gerade.
*dann schließlich knapp sage und mir gedankenverloren den letzten Schnee wegklopfe*
Meine Mutter hat mir gestern Abend geschrieben. Mein Vater...sie haben ihn gefunden und nach Azakaban gebracht. Anscheinend hatte er eingesehen, dass ich das nicht für ihn machen werde und hat sich selbst den Todessern angeschlossen.
*dann etwas zögerlich gestehe und Schnee mit meinem Fuß von einer Seite zur anderen schiebe*
*es eigentlich niemandem direkt erzählen wollte, aber Miles eigentlich verdient das zu wissen*
Ich meine, es ist besser so. Es ist nur sehr viel auf einmal und dann mit Uni und allem...
*schulterzuckend hinterherschiebe*
*mich innerlich frage, wie unsere Gespräche immer so eine Wendung nehmen*
*daran definitiv arbeiten muss*

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 15:41:

 

Miles

*ihm aufhelfe und schweigend zuhöre*
*mir mit der Hand unruhig durchs Haar fahre und Nick bei seinem Bericht beobachte*
Verdammt.
*leise sage, als er das von seinem Vater erzählt*
*unwillkürlich an Henry denken muss, aber den Gedanken schnell zurückdränge*
*Nick aber dennoch recht gefasst wirkt*
*zwar von seinem zerrütteten Verhältnis zwischen ihm und seinem Vater weiß*
*jedoch schon längere Zeit nicht mehr ausführlich mit Nick sprechen konnte*
Glaub ich dir.
*leise mein und ihm kurz die Hand auf die Schulter lege*
*einen Moment schweigend die verschneite Landschaft betrachte*
Fährst du in den Ferien nach Hause?
*dann vorsichtig nachfrage*

 


Geschrieben von lilyluna am 23.12.2017 um 15:53:

 

Nick

Ja, kannst du laut sagen.
*zustimmend erwider und die Hände wieder in die Taschen schiebe*
*gerade froh bin, Miles zu haben mit dem ich drüber reden kann*
*wahrscheinlich nicht viele andere die Situation verstehen würden*
Weiß ich noch nicht.
*schulterzuckend sage*
Einerseits würde ich meine Mutter gerne sehen, aber ich war seit ein paar Jahren nicht mehr da und ich weiß nicht, ob das so eine gute Idee wäre.
*auf seine Frage antworte*
Und du?
*dann etwas vorsichtiger frage*
*nicht genau weiß, was mit Miles Familie nach der Schlacht passiert ist*
*mich allerdings sehr klar an das Zusammentreffen mit seinem Vater erinnere*

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 16:12:

 

Miles

*bei seinen Worten dann nur den Kopf schüttel*
Verdammt!
*etwas lauter wiederhole*
*meine Hände in den Jackentaschen vergrabe*
*Nick ansehe, als er meint, dass er das noch nicht weiß*
Ich glaube, es würde deiner Mutter gut tun, dich wiederzusehen. Nach allem, was im letzten Jahr passiert ist..
*ehrlich entgegne und schief lächle*
*Nicks Eltern zwar nie getroffen habe, er aber immer mal wieder etwas erzählt hat*
*es immer so klang, als würde er seine Mutter trotz allem vermissen*
*leicht nicke bei seiner Frage*
Ja, ich kann Liz mit Gracie an Weihnachten nicht alleine lassen. Seit Henrys Tod zieht sie sich vollkommen zurück und lächelt kaum noch.
*mir mit der Hand durchs Haar fahre und mich räuspere*
Aber Gracie soll trotzdem ein schönes Fest haben.
*noch hinzufüge und leicht lächel*

 


Geschrieben von lilyluna am 23.12.2017 um 16:24:

 

Nick

*etwas lächeln muss, als Miles es lauter wiederholt*
*dann nachdenklich nicke, als er über meine Mutter redet*
Ja, vermutlich schon. Vielleicht fahr ich wirklich für ein paar Tage nach Hause.
*es sich merkwürdig anfühlt den Ort "zuhause" zu nennen*
*das für mich eigentlich immer entweder Hogwarts oder Millies Haus war*
*bei Miles Worten das Lächeln verliere*
Scheiße...das tut mir Leid, Miles.
*betroffen und etwas unsicher sage*
*immerhin weiß, dass Henry ihm trotz ihrer Schwierigkeiten wichtig war*
*das Glück hatte, selbst ziemlich schnell von meinem Vater wegzukommen, bevor ich mich so sehr an ihn gewöhnen konnte*
*nicke, als er über Grazie redet*
*er schon immer das Meiste für sie gemacht hat*
Und wie gehts dir?
*dann frage, da er eigentlich nur über den Rest seiner Familie redet*
*es im nächsten Moment wieder bereue*
*es ihm vermutlich nicht wirklich gut gehen kann*
Tschuldigung. Blöde Frage.

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 16:52:

 

Miles

*Nick dann doch überlegt, nach Hause zu fahren*
Tu das.
*mit einem ermutigenden Lächeln sage*
Und falls etwas sein sollte, steht unsere Tür dir immer offen.
*noch hinzufüge und ihn leicht in die Seite knuffe*
*einen kurzen Moment zur Seite sehe*
*mich dann aber wieder fange und schwach lächel*
Schon okay, ich komm klar.
*auf seine Frage hin antworte*
*vermutlich morgen alles wieder zurückkommen wird, wenn wir Weihnachten ohne Henry feiern müssen*
*allerdings jetzt noch nicht daran denken will*
*deshalb auch lieber das Thema wechsel*
Was wolltest du eigentlich oben im Schloss?
*nachfrage, da sein Weg sehr deutlich dorthin führte*

 


Geschrieben von lilyluna am 23.12.2017 um 17:01:

 

Nick

Danke.
*ehrlich lächelnd erwider*
*es wirklich zu schätzen weiß wie Miles für mich da ist*
*etwas skeptisch bin, als er sagt dass er klar kommt*
*allerdings weiß, dass Nachfragen nicht viel helfen wird*
*deshalb nur nicke*
Wenn du meinst. Wenn noch was ist, ich bin da, ja?
*dann schließlich hinzufüge und schwach lächel*
*nicht denke, dass für ihn alles in Ordnung ist, aber es dabei beruhen lasse*
*auch etwas erleichtert über den Themawechsel bin*
Ich musste ein bisschen aus der Wohnung raus...außerdem ist das Essen besser als alles was wir im Kühlschrank haben.
*dann spitz hinzufüge, aber grinsen muss*
Allerdings hätte ich mir vielleicht mehr als diese Jacke anziehen sollen.
*dann stirnrunzelnd hinzufüge und auf meine dünne, mittlerweile vom Schnee nasse Jacke deute*

 


Geschrieben von Mali am 23.12.2017 um 17:09:

 

Miles

*sein Lächeln erwidere*
*schon länger nicht mehr so ein Gespräch mit Nick geführt habe*
*unsere Freundschaft offenbar in letzter Zeit ziemlich vernachlässigt habe*
*das auf jeden Fall für das kommende Jahr ändern muss*
*Nicks skeptischen Blick bemerke, aber froh bin, dass er nicht nachfrägt*
*das alles in den letzten Wochen endlich soweit verdrängt hab*
Danke, Nick.
*ehrlich sage und leich lächel*
*bei seinem Grinsen dann auch den Mund verziehe*
Das kommt daher, weil du nie einkaufen gehst.
*ihm vorhalte und die Schultern zucke*
Ich kann nichts dafür, wenn dir das, was ich für mich einkaufe, nicht schmeckt.
*neckend hinzufüge und ihn sanft mit der Faust gegen die Schulter box*
*seine Jacke betrachte*
Hm.. wäre wohl besser gewesen.
*stirnrunzelnd entgegne*
Dann lass uns schnell hoch ins Schloss gehen. Ich hab auch echt Hunger.
*vorschlage und schon mal losspaziere*
*mit ihm dann noch gemütlich in der GH zu Abend esse*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 16:37:

 

Ginny

*bereits zurück in Hogwarts bin*
*die Tage mit meiner Familie wirklich sehr genossen habe*
*Mum und Dad aber noch Charlie besuchen wollen*
*er leider über Weihnachten nicht zu uns kommen konnte*
*mich schon sehr auf den diesjährigen Weihnachtsball freue*
*von meinen Eltern auch ein wunderschönes Kleid bekommen habe*


Pansy

*in meinem Zimmer auf dem Bett sitze und meine Fingernägel lackiere*
*unsere Hauselfe mir einen Teller Kekse und Tee bringt*
*diesen Service in Hogwarts wirklich vermisse*
*da die Hauselfen ja nur für uns Kochen und etwas putzen*
*die da wirklich mal mehr für uns Schüler machen könnten*

[hat jemand Lust und Zeit?]

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 20:12:

 

Sally

*draußen am See entlangspaziere*
*eigentlich noch länger zu Hause bleiben wollte*
*es jedoch momentan etwas seltsam ist zwischen meinen Eltern*
*deshalb schon früher zurück appariert bin*
*meine Hände etwas tiefer in die Taschen meiner Jacke schiebe*


Miles

*die Feiertage bei Liz und Gracie überraschend gut überstanden hab*
*trotzdem wieder öfter an Henry gedacht habe in den letzten Tagen*
*mich deshalb vorläufig wieder aufs Schlossgelände zurückgezogen habe*
*in meiner WG gerade ein wenig aufräume*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 20:24:

 

Ginny

*nach dem Abendessen noch etwas spazieren gehe*
*einfach ziellos über das Gelände laufe*
*plötzlich direkt vor dem Studentenwohnheim stehe*
*gar nicht mehr weiß, wann das letzte Mal hier war*
*mich kurz auf eine nahegelegene Bank setze und eine kleine Pause mache*

[schick einfach jemanden vorbei ]

 


Geschrieben von Ella271 am 27.12.2017 um 20:32:

 

Amy

*noch zuhause bin*
*mir Alex seine neuen Spielsachen ausprobiere*
*die entspannte Zeit gerade sehr genieße*


Laura

*gerade vom Essen komme*
*aber noch nicht zurück in den GR will*
*deshalb noch einmal eine Runde im Schnee spatzieren gehe*
*mich meine Füße irgendwie in Richtung Studentenwohnheim tragen*
*feststelle, dass schon lange nicht mehr mit Miles gesprochen habe*
*mich frage, ob er über die Ferien überhaupt in Hogwarts ist*
*es auf einen Versuch ankommen lasse und an seine Tür klopfe*
*gespannt darauf warte, ob jemand öffnet*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 20:33:

 

[Dann nehm ich mal Sally, mit Miles schlägt das vielleicht sonst in einen Streit um.. ^^]

Sally

*mich das eisige Wetter wieder Richtung WH treibt*
*ein klein wenig schneller laufe, da sonst in dem kalten Wind an Ort und Stelle noch einfrieren würde*
*in der Nähe des WHs eine Gestalt auf einer Bank ausmachen kann*
*langsam auf sie zugehe und die Augen ein wenig zusammenkneife, um sie zu erkennen*
Hey, sicher, dass du da sitzen bleiben willst?
*vorsichtig nachfrage und die Stirn runzel*
Ganz schön kalt.
*dann noch hinzufüge und meine Hände aneinanderreibe*


Miles

*von einem leisen Klopfen an der Tür in meinem Aufräumen aufgeschreckt werde und leicht zusammenzucke*
*mir der Bilderrahmen mit dem Bild von Henry und mir vor einigen Jahren, den gerade in der Hand hatte, dabei aus der Hand rutscht*
*nur noch ein leises Klirren vernehm, als das Glas beim Aufprall zerspringt*
Mist.
*grimmig murmel und den Bilderrahmen erstmal auf der Kommode ablege*
*die Tür mit einem verärgerten Brummeln öffne*
Was?
*den Besucher auch recht unfreundlich begrüße*
*einfach hoffe, dass er schnell wieder verschwindet, damit mich um den kaputten Bilderrahmen kümmern kann*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 20:45:

 

Ginny

*ein paar Minuten auf der Bank sitze und das WH beobachte*
*jedoch nur eine Person sehe, die das WH betritt*
*die meisten Studenten wahrscheinlich noch bei ihren Familien sind*
*das knirschen des Schnees aber erneut jemanden ankündigt*
*tatsächlich auch wenige Sekunden später jemand neben mir steht*
Was? Nein. Ich mach nur eine kurze Pause, bevor ich wieder zurück zum Schloss muss.
*auf ihre Frage antworte*
*erst als sie die Kälte anspricht so richtig bemerke, dass mir verdammt kalt ist*
Und was machst du hier?
*sie frage*

[alles klar ]

 


Geschrieben von Ella271 am 27.12.2017 um 20:46:

 

Laura

*ein Klirren wahrnehme und leicht zusammenzucke*
*das klingt, als sei etwas zu bruch gegangen*
*es wohl etwas wertvolles gewesen ist, da ziemlich grimmig begrüßt werde*
Entschuldige, ich wollte dich nicht stören..
*murmel und versuche einen Blick in die Wohnung zu erhaschen*
*wissen will, wie groß der Schaden ist, den ich verursacht habe*
*es vielleicht mir Reparo wieder hinbiegen könnte, wenn es nichts großes ist*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 20:52:

 

Sally

*das Gefühl hab, das Mädchen irgendwoher zu kennen*
*das aber ja manchmal etwas schwierig ist, wenn man so eingemummelt ist*
Achso.
*dann Richtung Schloss hochsehe und das Gesicht etwas verziehe*
*das trotz allem noch ein Stück ist, bis sie wieder dort ist*
Ich wohne hier und wollte eigentlich jetzt einen warmen Kakao trinken gehen.
*grinsend antworte*
Magst du vielleicht auch?
*dann vorsichtig anbiete und leicht lächel*
*zu zweit so eine heiße Schokolade einfach nochmal viel besser schmeckt*


Miles

*Laura überrascht ansehe, als sie mir antwortet*
*mit ihr jetzt bestimmt nicht gerechnet hätte*
Oh, Laura.
*deshalb auch etwas verwirrt sage*
Nein, schon okay.
*schnell hinterherschieb und mich zusammenreiße*
*mich räuspere und mir mit der Hand durch das zerstrubbelte Haar fahre*
Komm doch rein.
*leicht lächelnd sage und die Tür etwas weiter öffne*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 21:00:

 

Ginny

*sie mir erklärt, dass sie im WH wohnt*
Oh cool. Wohnst du alleine oder hast du einen Mitbewohner.
*weiterfrage*
*mich noch daran erinnern kann, das Miles einen Mitbewohner hatte*
*mich schon etwas auf das Studentenleben freue*
*auch nur noch ein Jahr durchhalten muss, bis es soweit ist*
*sie mich plötzlich auf einen Kakao einlädt*
Oh ähm klar. Warum nicht.
*etwas überrumpelt antworte*
*langsam aufstehe und mich kurz strecke*
*ihr dann ins WH folge*

 


Geschrieben von Ella271 am 27.12.2017 um 21:02:

 

Laura

*er etwas nervös zu werden scheint*
*seine Reaktion nicht ganz zuordnen kann*
*es aber dabei belasse, als er meint, es sei schon okay*
*bei seinem Angebot lächel und nur nicke*
*nicht genau weiß, was ich sonst sagen soll*
*ihm dann in die Wohnung folge und mich neugierig umsehe*
*mich frage, woher das Klirren wohl kam, da nichts kaputtes entdecken kann*
*er es aber vermutlich auch schon längst repariert haben könnte*
Habe ich dich bei irgendetwas gestört?
*trotzdem nochmal nachfrage*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 21:08:

 

Sally

*ein wenig das Gesicht verziehe bei ihrer Frage*
Noch wohne ich alleine.
*etwas betrübt entgegne*
*schon lieber noch einen Mitbewohner hätte*
Aber vielleicht ändert sich das ja noch.
*mit einem leichten Lächeln hinterherschiebe*
*spätestens nächstes Jahr wohl Amy bei mir einziehen wird*
*erfreut grinse, als sie mein Angebot annimmt*
Okay, cool.
*noch sage und ihr dann die Tür zum WH aufhalte*
*ihr voran durch die Gänge gehe*
Warst du schon mal im Wohnheim?
*neugierig nachfrage und mich während dem Laufen leicht umdrehe*


Miles

*Laura dann auch nur nickt und hereinkommt*
Setz dich ruhig.
*etwas vage Richtung Couch deute und schon auf dem Weg zur Küche bin*
*dabei einen kleinen Bogen um die Glassplitter mache*
*auf ihre Frage hin den Kopf schüttel*
Nein, schon okay. Ich hab nur ein bisschen aufgeräumt.
*ihr erkläre und mich im Türrahmen angekommen noch einmal umdrehe*
Willst du was trinken?
*mit einem leichten Lächeln nachfrage und mich mit der Schulter gegen den Türrahmen lehn*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 21:16:

 

Ginny

*sie mir erzählt, dass sie noch alleine wohnt*
*es sich aber vielleicht noch ändert*
Ganz bestimmt ändert sich das.
*ihr gut zurede*
Danke.
*sage, als sie mir die Tür aufhält*
*ihr schweigend folge*
*sie mich plötzlich fragt, ob schonmal im WH war*
Ähm ja.
*zögerlich antworte*
Aber nur ein, zwei Mal.
*noch hinzufüge*
*nicht das sie denkt, dass ich hier Dauergast im WH sei*

 


Geschrieben von Ella271 am 27.12.2017 um 21:20:

 

Laura

*seinem Wink in Richtung Couch folge und mich darauf fallen lasse*
Ah okay, ich war mir nicht sicher
*erleichtert auf seine erneute Bestätigung antworte*
*er mich dann fragt, ob ich etwas trinken möchte*
Ja, gern
*sage und bestätigend nicke*
Was hast du denn da?
*dann noch nachfrage*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 21:25:

 

Sally

*leicht lächel, als sie so zuversichtlich ist*
Naja.. spätestens wenn meiner beste Freundin nächstes Jahr studiert, ist das Zimmer belegt.
*mit einem vorfreudigen Grinsen entgegne*
*mich darauf echt schon sehr freue*
In welche Klasse gehst du eigentlich?
*dann neugierig wissen will*
*sie auf jeden Fal nicht viel jünger als mich selbst schätze*
Dann kennst du dich ja ein bisschen aus.
*mit einem leichten Lächeln entgegne*
*meinen Schlüssel aus der Tasche ziehe und meine Wohnungstür öffne*
Hereinspaziert.
*mit einer einladenden Geste sage und mir Mütze, Schal und Jacke ausziehe*
*anschließend noch meine tropfenden Stiefel neben der Garderobe abstelle*
Machs dir einfach gemütlich. Ich organisier uns mal was Warmes zu trinken.
*lächelnd sage und auf die Couch deute*
*dann erstmal in der Küche verschwinde und uns einen Kakao mache*


Miles

*Laura kurz mustere, da sie schon länger nicht mehr gesehen habe*
Du bist immer willkommen.
*mit einem ehrlichen Lächeln sage*
*sie abwartend ansehe und dann einen kurzen Moment überlege*
Wasser, Tee, heiße Schokolade, Feuerwhiskey, Butterbier, Kürbissaft, Met.
*einfach mal alles aufzähle, was so in unseren Schränken vermute*
*dann fragend eine Augenbraue hochziehe*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 21:38:

 

Ginny

*ihr gespannt zuhöre*
Siehst du. Ich hab gesagt es wird sich ändern.
*sie mich dann auch fragt in welcher Klasse ich bin*
Ich bin jetzt in der 7. Nur noch dieses Jahr und dann kann ich auch endlich studieren.
*ihr erzähle und dabei schon in Vorfreude schwelge*
Was studierst du eigentlcih?
*sie interessiert frage*
*ihren Kommentar einfach ignoriere*
*langsam ihre Wohnung betrete und meine Sachen ablege*
*mich kurz etwas umsehe*
Hübsch hast du es hier.
*sage*
*ihre Wohnung wirklich schön finde*
*sie dann auch in die Küche verschwindet*
*mich auf die Couch setzt und meinen Blick weiter über ihre Bilder schweifen lasse*

 


Geschrieben von Ella271 am 27.12.2017 um 21:44:

 

Laura

*merke, wie bei seinen Worten leicht erröte*
Danke, du kannst auch immer bei mir vorbeikommen
*Das Kompliment zurückgebe und nervös lächel*
*er eine ganze Menge Getränke aufzählt*
*bei dem vielen Alkohol in seiner Liste unwillkürlich kichern muss*
Ich glaube ich nehme eine heiße Schokolade
*dann nach kurzem Überlegen antworte*
*das bei dem kalten Wetter vermutlich die beste Idee ist*
*mich außerdem noch vage an eine Wette mit ihm erinnere*
*mir bei dem Gedanken der bevorstehende Weihnachtsball wieder einfällt*
*noch etwas mit mir gehadert habe, ob da wirklich hingehen soll*
*es aber bei Miles Anwesenheit etwas anders aussehen könnte*
Gehst du eigentlich übermorgen zum Weihnachtsball?
*deshalb möglichst beiläufig frag und ihn neugierig ansehe*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 21:54:

 

Sally

*ein wenig schief zurückgrinse*
Das ändert aber leider nichts daran, dass ich momentan alleine wohne.
*etwas bedauernd zu bedenken gebe*
Schließlich kommt Amy frühestens im September.
*einen leisen Seufzer ausstoße, da das jetzt doch noch ziemlich lange hin ist*
Wow, und was willst du dann studieren?
*neugierig weiterfrage*
Schauspiel.
*mit einem Lächeln auf ihre Frage antworte*
*schon auf dem Weg in die Küche bin*
Danke.
*mit einem kurzen Blick in ihre Richtung sage*
*dann auch kurze Zeit später mit zwei dampfenden Tassen zurück ins Wohnzimmer komme*
*beide erstmal auf dem kleinen Couchtisch abstelle*
Moment..
*das Mädchen jetzt endlich auch richtig erkennen kann*
Ginny, oder?
*dann etwas vorsichtig nachfrage, weil mir nicht zu 100% sicher bin*
*zwar nicht unbedingt der größte Quidditchfan bin, aber natürlich schon von ihr gehört habe*


Miles

*ihrer Nervosität mit einem leichten Lächeln begegne*
Wenn die mich bei dir in den Huffle-GR reinlassen.
*mit einem amüsierten Grinsen sage*
*das zwar bezweifle, aber ihre Geste natürlich zu würdigen weiß*
Danke trotzdem.
*deshalb noch mit einem Zwinkern hinzufüge*
*bei ihrer Wahl dann nachdenklich die Stirn runzel*
Okay.
*nickend entgegne und in der Küche verschwinde*
*dort dann eine heiße Schokolade und einen Met für mich mache*
*aus dem Wohnzimmer Lauras Rufen vernehme*
*erst etwas verwirrt eine Augenbraue hochziehe bei dem Wort 'Weihnachtsball'*
*den durch das Durcheinander total vergessen hatte*
*mit den zwei dampfenden Bechern dann wieder im Wohnzimmer erschein*
Nein, wohl eher nicht.
*endlich auf ihre Frage antworte, da auch momentan wenig in Feierlaune bin*
*die Tassen auf dem Tisch abstelle und mich neben sie auf die Couch fallen lasse*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 22:14:

 

Ginny

*sie aber noch bis September alleine wohnen wird*
Ach, die Zeit wird so schnell vergehen.
*es manchmal beängstigend sein kann, wie schnell die Zeit vergeht*
*was studieren möchte*
Ich weiß noch nicht genau. Vielleicht Quidditch. Aber ich könnte mir auch vorstellen Lehramt zu studieren.
*ihr erkläre*
*sie Schauspiel studiert*
Klingt interessant. Was lernt man da so?
*nachfrage, da mir darunter nicht wirklich viel vorstellen kann*
*sie dann auch mit dem Kakao wiederkommt*
Danke.
*sage, als sie eine Tasse vor mir abstellt*
*sie mich plötzlich erkennt*
Ähm ja. Und du bist?
*nachfrage*
*es mir gerade etwas peinlich ist, dass mich noch nicht vorgestellt habe*

 


Geschrieben von Ella271 am 27.12.2017 um 22:17:

 

Laura

*er bezweifelt, dass er bei uns überhaupt hereingelassen wird*
Du glaubst wirklich, dass du in Hufflepuff nicht willkommen bist?
*kichernd nachfrage*
*es bei jedem anderen Haus noch verstanden hätte*
*aber gerade Hufflepuff ja für seine Offenheit bekannt ist*
*Mir außerdem keinen Grund vorstellen kann, weshalb Miles nicht reingelassen werden würde*
*er von meiner Wahl nicht begeistert zu sein scheint*
*darauf aber nicht näher eingehe*
*ihn stattdessen interessiert dabei beobachte, wie er die Getränke zubereitet und zur Couch bringt*
*nicht verhindern kann, dass sich meine Stimmung bei seiner Antwort etwas senkt*
*gehofft hatte, ihn dort vllt zu treffen*
*es ihm aber nicht übel nehmen kann, nicht hinzugehen*
Okay
*deshalb nur sage*
Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich hingehen soll. Aber das Eislaufen am Tag danach klingt spaßig
*dann noch hinterherschiebe*
*mich sogar tatsächlich auf das Eislaufen freue*
*das immerhin schon ewig nicht mehr gemacht habe*
*nachdenklich einen Schluck aus der Tasse nehme*
*plötzlich ein Tappen gegen ein Fenster höre und neugierig aufschaue*
*eine Eule offenbar herein möchte*
Ich geh schon
*sage, während bereits aufspringe*
*mich immerhin zumindest irgendwie nützlich machen möchte*
*gerade in Richtung Küche laufe, als einen stechenden Schmerz in meinem Fuß spüre*
Au!
*kurz aufschreie und erschrocken einen Schritt zurückgehe*
*dann feststelle, dass in einen Haufen Scherben gelaufen bin*
*also doch etwas zu Bruch gegangen ist*
*einen Moment lang nur stumm die Scherben betrachte*
*mir nicht sicher bin, wie ich reagieren soll*
*es immerhin bestimmt nicht böse gemeint war, als er mir die Wahrheit verschwiegen hat*
*das aber eigentlich trotzdem nicht gutheiße*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 22:42:

 

Sally

Hoffentlich.
*mit einem Lächeln sag und das Thema damit fallen lasse*
*ihr interessiert zuhöre*
Quidditch.
*wiederhole und für einen kurzen Moment an Oliver denken muss*
*der das ja damals auch gemacht hat*
Lehramt klingt aber auch interessant.. in welche Richtung da denn ungefähr?
*neugierig wissen will*
*einen kleinen Augenblick nachdenke*
Naja, wie man sich in verschiedene Rollen hineinversetzen kann, was man so beachten muss beim Auftreten, sowas eben.
*einige Sachen aufzähle*
Mein Vater ist Schauspieler, deshalb hab ich schon früh damit Erfahrung gesammelt.
*erklärend hinzufüge*
*vermutlich nicht viele Leute einfach mal so drauf kommen, Schauspiel studieren zu wollen*
*meine Tasse nehme und darin nippe*
*zufrieden lächel, da sie wohl tatsächlich erkannt habe*
Sally-Anne, aber Sally reicht vollkommen.
*ihr meinen Namen verrate*
Ich war in der gleichen Jahrgangsstufe wie dein Bruder Ron.
*das vielleicht erklärt, warum Ginny zumindest vom Sehen her kenne*


Miles

*mit den Schultern zucke und die Stirn runzel*
Wer weiß, was ihr da für einen Geheimclub habt, indem ihr euch neue Methoden ausdenkt, um uns Slytherins mit eurer Freundlichkeit zu nerven.
*neckend grinsend sage und sie in die Seite stubs*
*aber vor allem Freundschaften zwischen Slys und Huffles keine Seltenheit ist*
*ihr Lächeln bei meiner Absage den Ball betreffend für einen Moment verschwindet*
Sorry, ich habe dafür momentan echt keinen Kopf.
*deshalb etwas schuldbewusst sage und sie entschuldigend ansehe*
Du solltest auf jeden Fall hingehen. Das ist schließlich eines der besten Feste im Schuljahr.
*sie ermutige, da ihr nicht den Spaß daran verderben will*
Und vielleicht triffst du da ja auch einen jungen Mann, der dir gefällt...
*dann mit einem Grinsen hinzufüge und ihr zuzwinkere*
*Laura ja mittlerweile in ein Alter kommt, wo das nicht selten passiert*
*ihr das außerdem sehr wünschen würde, obwohl einen kleinen Stich verspüre*
*meine kleine Freundin eigentlich ungern mit jemandem teilen will*
*von einem leisen Pochen am Fenster aus unserem Gespräch gerissen werde*
*schon aufstehen will, um die Eule hereinzulassen, als Laura schon aufspringt*
Laura, pass auf..
*die Warnung aber schon zu spät kommt, da ein Knirscheln vernehme*
*das Gesicht verziehe und hastig aufstehe*
Tut mir leid.. Ich hatte noch keine Zeit, das wegzuräumen.
*schnell sage und neben ihr zum Stehen komme*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 23:11:

 

Ginny

*sie mich fragt welches Fach ich auf Lehramt studieren würde*
Zauberkunst oder Verwandlung wären meine Favoriten.
*ihr erzähle*
*sie mir dann verschiedene Aufgaben erklärt*
*ganz gespannt zuhöre*
Das klingt ja ganz interessant. Aber ich glaube das wäre nix für mich.
*diesen Studiengang damit schonmal definitiv ausschließen kann*
*einen großen Schuck Kakao trinke*
*sofort ein wärmendes Gefühl von innen heraus verspüre*
Oh tut das gut.
*seufzend sage als meine Tasse abstelle*
*sie Sally heißt*
Freut mich dich kennenzulernen, Sally.
*sie mit Ron in der selben Jahrgangsstufe war*
Ah okay.
*nur antworte*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 23:17:

 

Sally

*verstehend nicke, als sie mir ihre favorisierten Fächer nennt*
Verwandlung fand ich ja auch immer schon spannend.
*ihr dann mit einem Lächeln verrate*
Auch wenn die McGonagall echt viel verlangt, ist sie in ihrem Gebiet echt spitze und von ihr hab ich bisher wohl am meisten gelernt.
*davon schon in der ersten Klasse beeindruckt war*
*mir vorstellen kann, dass es einigen Schülern so ging*
*Ginny sich das Studienfach nicht vorstellen kann*
Kann ja auch nicht nur Schauspieler auf dieser Welt geben.
*mit einem leichten Grinsen sage*
*jeder schließlich seinen eigenen Weg gehen sollte*
*dann auch endlich einen richtigen Schluck Kakao trinke*
Hm..
*auf ihre Worte hin mach und das wärmende Gefühl im Bauch genieße*
Mich auch, Ginny.
*lächelnd sage und meine kalten Hände an der Tasse aufwärme*
Du bist in der Quidditchmannschaft von Gryffindor, oder?
*nachfrage, da mir nicht ganz sicher bin*

 


Geschrieben von Ella271 am 27.12.2017 um 23:17:

 

Laura

*bei seiner Antwort noch mehr grinsen muss*
Pass nur auf, sonst überfallen wir euch mit unserer Freundlichkeit und rauben euch wertvolle Zeit mit etwas, das sich Freundschaft nennt
*nur neckend zurückgebe*
*er sich für sein Fehlen beim Ball entschuldigt*
*merke, wie mir das Blut erneut in den Kopf steigt*
Ist doch nicht schlimm
*schnell abwinke, da ihm eigentlich nichts aufzwingen wollte*
*er dann versucht, mich zum hingehen zu bewegen*
*das "beste Fest im Schuljahr" auch gar nicht so übel klingt*
*Bei seinen Worten dann spontan anfangen muss zu kichern*
Du meinst so wie beim letzten Mal?
*ihn neckend frage*
*mir der letzte Ball aber wirklich Spaß gemacht hat*
*Die Aussicht auf einen ähnlich tollen Abend meine Stimmung und Vorfreude tatsächlich wieder hebt*
*seine Warnung bezüglich der Scherben zu spät realisiere und direkt hineinlaufe*
*er noch keine Zeit hatte das aufzuräumen*
Du hättest etwas sagen können, dann hätte ich dir geholfen
*nur betroffen antworte*
*mir erst jetzt wirklich bewusst wird, dass er quasi immer seine Sorgen herunterspielt*
*mir nicht wirklich klar ist, weshalb er mich so verhätschelt*
*ihm immerhin auch in manchen Sachen helfen könnte*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 23:29:

 

Miles

*belustigt grinse bei ihrer Antwort*
Jap, die kostet mich gerade auch mal wieder sehr viel Zeit.
*sie neckend in die Seite zwick*
*diese Momente mit Laura in den vergangenen Wochen sehr vermisst habe*
*sie meine Versuche, sie zum Ball zu bewegen wohl eher wenig ernst nimmt*
Den konnte man nun nicht mehr als "jungen Mann" bezeichnen.
*sofort sage und eine Augenbraue in die Höhe ziehe*
*dabei an letztes Jahr denken muss und unwillkürlich grinse*
*den Abend damals wirklich genossen habe*
Gibt es denn keinen in deiner Jahrgangsstufe oder über dir, der dir gefällt?
*neugierig wissen will*
*einen Moment auf die Scherben hinuntersehe*
Das brauchst du nicht. Ich räum das sofort weg.
*ihr versichere und meinen ZS aus der Tasche ziehe*
Ratzeputz.
*leise murmel und die Scherben verschwinden lasse*
*Laura dann einen Arm um die Taille lege und sie zur Couch zurückführe*
*das Pochen der Eule am Fenster erstmal ignoriere*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 23:34:

 

Ginny

*sie Verwandlung auch immer spannend fande*
Ja Verwandlung ist wirklich spannend. Ich glaube es wäre auch ganz cool sich als Animagus ausbilden zu lassen.
*schon öfters mit dem Gedanken gespielt habe, das irgendwann mal zu machen*
*sie dann auch über Prof. McGonagall sprich*
Ja sie weiß einfach was sie von uns verlangen kann und wozu wir alle in der Lage sind. Und genau das versucht sie zu fördern.
*sie wirklich mit Abstand eine der besten Lehrer in Hogwarts ist*
*bei ihrem Kommentar nur lachen muss*
Oh ja das stimmt. Für den privaten Bereich reichen meine Schauspielkünste zwar. Aber ich glaube für die Bühne reicht das nicht.
*nur vage sage*
*meine Schauspielkünste zumindest bei meiner Mum immer ausreichend waren, um zu bekommen was ich möchte*
*ob in der Quidditchmannschaft von Gryffindor spiele*
Ja. Dieses Jahr bin ich sogar Kapitän.
*ihr stolz erkläre*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 23:39:

 

[Ich würde noch einen Post machen, dann reicht es für heute. ]

Sally

*interessiert eine Augenbraue hebe*
Das wäre bestimmt sehr spannend.
*ihr zustimme*
*bestätigend nicke, als sie über McGonagall spricht*
Ich fand es eigentlich schade, dass sie nicht meine Hauslehrerin war.
*Flitwick zwar auch sehr gerne mochte, aber McGonagall doch nochmal anders war*
*in ihr Lachen einstimme*
Jeder sollte das tun, was er am besten kann und ihm am meisten Spaß macht.
*das meine Mam auch immer gesagt hat*
*sie anerkennend ansehe*
Wow, das ist ja echt cool.
*befinde*

 


Geschrieben von Ella271 am 27.12.2017 um 23:44:

 

Laura

*leicht aufquieke, als er mich in die Seite zwickt*
*merke, wie gut die gemeinsame Zeit mit Miles gerade einfach tut*
*vor allem, wo viele Mitschüler über die Ferien weggefahren sind*
*in letzter Zeit schon etwas einsam war*
*er sich selbst dann nicht mehr ganz als jungen Mann bezeichnet*
*ihn prüfend mustere*
Warte.. Sind das da graue Haare?
*gespielt erschrocken ausrufe und eine Handbewegung in Richtung seiner Haare mache*
*erst bei seiner expliziten Nachfrage merke, wie er das eigentlich gemeint hatte*
*nervös lächel und mir eine Strähne aus dem Gesicht streiche*
Weiß nicht... So richtig habe ich noch gar nicht darüber nachgedacht...
*ehrlich meine*
*ich bis jetzt eher andere Dinge im Kopf hatte*
*das aber tatsächlich eine berechtigte Frage ist*
*ihn dabei beobachte, wie er die Scherben mit einem Wink seines Zauberstabes wegzaubert*
*er mich dann zurück zum Sofa führen will*
*ich mich aber aus seinem Griff winde und nur leicht den Kopf schüttel*
Schon okay, ich brauche keine Hilfe
*sage und ihn leicht anlächel*
Ich sollte denke ich sowieso langsam zurück
*noch hinterherschiebe und mir die Haare hinter die Ohren streife*
War schön, mal wieder mit dir zu plaudern
*noch zum abschied sage und dann schon in Richtung Tür gehe*
*versuche nicht allzu sehr vor Miles zu humpeln*
*das bei dem stechenden Schmerz in meinem Fuß aber nicht so leicht ist*

 


Geschrieben von Mali am 27.12.2017 um 23:53:

 

Miles

*tatsächlich erschrocken aufsehe und mir automatisch ins Haar fasse*
*dann aber Lauras Blick die Augen verdrehe und unwillkürlich lachen muss*
Jedes einzelne wahrscheinlich deinetwegen.
*neckend hinzufüge*
*sie dann nachdenklich wird bei meiner direkten Frage*
Na, vielleicht fällt dir ja in nächster Zeit mal einer auf.
*das wenigstens dazu geführt hat, dass sie vermutlich mehr darauf achten wird*
*schon gespannt bin, was dabei herauskommt*
*sie sofort loslasse, als sie sich aus meinem Griff windet*
Meinst du.. ich denke...
*anfange, aber schon unterbrochen werde*
*Laura das plötzliche Bedürfnis hat, zu verschwinden*
Ja, fand ich auch.
*perplex antworte und ihr ein wenig irritiert hinterhersehe*
*mich dann jedoch endlich aus meiner Erstarrung lösen kann*
*reflexartig nach ihrem Arm greife, um ihr bis zur Tür zu helfen*
*dabei einen schnellen Blick zur Kommode hinüberwerfe, auf dem der kaputte Bilderrahmen liegt*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 27.12.2017 um 23:54:

 

Ginny

*sie es auch spannend fände*
Naja mal sehen, vielleicht mache ich das irgendwann mal.
*mir das wirklich vorstellen kann irgendwann mal ein Animagus zu sein*
Ja McGonagall macht einen tollen Job. Ich hoffe auch, dass sie den noch lange macht.
*auch glaube, dass es ihr Nachfolger irgendwann mal sehr schwer haben wird in ihre Fußstapfen zu treten*
*ihre Reaktion zu meinem Posten als Kapitän mich zum schmunzeln bringt*
Das hab ich im ersten Moment auch gedacht. Bis dann die ersten zu mir kamen und auf Beste Freunde gemacht haben, nur um ihre Chancen auf einem Platz im Team zu erhöhen.
*das mir wirklich anders vorgestellt habe*
*durch den Posten aber auch noch sehr viel Extraarbeit habe, die ich vorher absolut nicht bedacht habe*
*einen Blick auf meine Armbanduhr werfe*
Was schon so spät!
*erschrocken ausrufe*
Ich muss zurück ins Schloss!
*leicht panisch werde und meinen letzten Schluck Kakao trinke bevor mich schnell anziehe*

[okay. ich mach dann den Abschluss ]

 


Geschrieben von Ella271 am 28.12.2017 um 00:01:

 

Laura

Dann habe ich mein Ziel ja erreicht!
*noch grinsend hinzufüge*
*ihn ziemlich verdattert stehen lasse*
*aber gerade auch nicht lange mit ihm diskutieren will*
*er weiterhin darauf besteht, mir beim gehen zu helfen*
*etwas den Mund verziehe, aber nichts sage*
*es mir eigentlich nur ungern mit Miles verscherzen wöllte*
Na dann, gute Nacht
*mich noch von ihm verabschiede, bevor mich dann langsam zurück zum Schloss aufmache*
*noch etwas wach liege und über den seltsamen Ausgang des Abends nachdenke*

 


Geschrieben von Mali am 28.12.2017 um 00:12:

 

[Okay, danke ^^]

Sally

*McGonagall einen tollen Job macht*
Da stimme ich dir zu.
*bekräftige, da das wirklich auch finde*
Es wäre schon komisch, wenn sie irgendwann nicht mehr übers Schlossgelände läuft und uns in unserem Verhalten kritisiert.
*Etikette für McGonagall ja auch sehr wichtig waren*
*das Gesicht ein wenig verziehe bei ihren Worten*
Das ist fies.
*ehrlich sage und sie mitfühlend ansehe*
*solche Leute einfach nur auf ihr eigenes Wohl bedacht sind*
*automatisch auch einen Blick auf die Wanduhr werfe*
Oh, stimmt.
*etwas bedauernd sage*
*sie sich dann auch beim Anziehen beeilt*
Dann, noch einen schönen Abend und eine gute Nacht.
*ihr lächelnd wünsche und ihr hinterhersehe, als sie im Gang verschwindet*
*die Tür leise schließe und für einen Moment nur die Stille in der Wohnung wahrnehme*
*mich dann strecke und gähnen muss*
*das wohl das Zeichen ist, dass ins Bett gehen sollte*
*das dann auch direkt mache*

[Gute Nacht und bis bald mal wieder ]


Miles

*grinsend die Augen verdrehe*
*Laura manchmal zu frech ist*
*verwirrt im Flur stehe und gerade nicht recht weiß, wieso sie so fluchtartig verschwindet*
*sie sich diesmal aber trotzdem helfen lässt*
Das sollte sich Madam Pomfrey ansehen.
*mit besorgtem Blick auf ihren Fuß mein*
Danke, dir auch.
*noch sagen kann, ehe sie sich mit einem "Gute Nacht" verabschiedet und aus der Tür ist*
*die Stirn runzel und die Tür ins Schloss fallen lasse*
*mich dann mit dem Rücken dagegenlehn und für einen Moment die Augen schließe*
*das auf jeden Fall nicht so gelaufen ist, wie erhofft*
*von einem leisen Pochen aus meiner Trance gerissen werde*
*die Eule endlich ins Zimmer lasse und ihr die kleine Rolle vom Bein abnehme*
*sie dann auch gleich wieder in der Nacht verschwindet*
*auf dem Pergament nur in geschwungenen Buchstaben 'Laura' steht*
*die Rolle deshalb nicht aufrolle und auf der Kommode neben dem Bild ablege*
*mich dann dem Rahmen zuwende und das Foto für einen Moment betrachte*
Reparo.
*leise murmel und das Glas dabei beobachte, wie es sich im Rahmen zusammenfügt*
*mit den Fingerspitzen über das reparierte Glas fahre und Henrys lachendes Gesicht betrachte*
*den Bilderrahmen dann an seinen Platz zurückstelle und mir vornehme, Laura die Rolle morgen schon zukommen zu lassen*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 28.12.2017 um 00:26:

 

Ginny

*bei dem Gedanken, dass McGonagall irgendwann mal ihren Job an den Nagel hängt, etwas das Gesicht verziehe*
*mir ein Hogwarts ohne McGonagall einfach gar nicht vorstellen kann*
Oh ja das stimmt.
*ihr deswegen auch zustimme*
Ja das war wirklich fies. Und du kannst dir sicher sein, dass diese Personen definitiv keinen Platz im Team bekommen haben
*ihr versichere*
Danke für die Einladung. Es war wirklich schön. Vielleicht sehen wir uns ja mal wieder.
*noch zum Abschied sage, bevor ihre Wohnung und das WH verlasse*
*schnell zum Schloss zurück eile*
*mich dann auch sofort in den GR schleiche und sofort ins Bett verschwinde*

[Ach hat das Spaß gemacht! Ich hoffe, dass wir bald mal wieder ne kleine Runde spielen. Ich hab das PS echt vermisst. Gute Nacht und bis bald ]

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 10:11:

 

Padma

*gerade eine Runde über die Ländereien spazier*
*mich trotz der Weihnachtsferien bewusst dafür entschieden hab, nicht nach Hause zu fahren*
*Weihnachten bei uns ja auch kein wirkliches fest ist*
*früher dennoch immer über die Feiertage zuhause war*
*allerdings irgendwie das Gefühl hatte, das könnte dieses Jahr sehr anstrengend werden*
*mich daher überwunden und meinen Eltern eine Absage erteilt habe*
*die natürlich nicht begeistert waren*
*damit aber eigentlich immer ganz umgehen kann*
*ja immerhin ein Zwilling nach Hause gekommen ist*
*mittlerweile das Gefühl hab, als hätte dieser Krieg mein ganzes Wesen irgendwie verändert*
*mir das auch nicht richtig erklären kann*
*mich aber allgemein ganz anders und viel zielstrebiger fühl*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 10:35:

 

Draco.

*die letzten Stufen des Schlosses nach unten steig und den direkten Weg Richtung Hogsmeade einlenke*
*mir vorgenommen habe, mich für die nächsten Tage einzudecken*
*immerhin weder vorhabe, morgen auf den Ball zu gehen, noch auf diese Party*
*das Silvesterfest hier wahrscheinlich ebenfalls nicht besuchen werde*
*im Moment leider auch wieder in eine kleine Tiefphase gerutscht bin*
*diese ganze Besinnlichkeit mir nur wieder zeigt, dass niemanden mehr habe*
*immerhin auch nicht mal einen Gedanken daran verworfen habe, nach Hause zu fahren*
*alleine die Vorstellung schon verrückt ist*
*ein langgezogenes, betrübtes Seufzen ausstoße und meinen Weg fortsetze*
*allerdings bereits nach einigen Metern vor mir Padma entdecke*
*im ersten Moment überrascht bin, da erwartet hätte, dass sie bei ihren Eltern ist*
*dem Gefühl jedoch kaum Zeit gebe, sich zu festigen*
*nämlich einfach auf sie zustapfe, bevor es mir anders überlegen kann*
Hi, was machst du denn hier?

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 10:40:

 

Padma

*mich Kopf herumdreh, als eine Stimme hör*
*dann Malfoy erkenn und ihn anlächel*
Hey. *sag und ihm auch meinen Körper zuwende*
Was für eine nette Begrüßung!
Ich war spazieren und aktuell betrachte ich den See.
*ihn informier*
Und was machst DU hier?
*dann nur zurückfrag*
*währendessen ein paar Schritte auf ihn zugeh und ihn neugierig anseh*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 10:54:

 

Draco.

*Padmas Lächeln unbewusst erwider*
*mich tatsächlich aber freue, ein bekanntes Gesicht zu sehen*
*das Schloss über die Weihnachtstage immerhin doch recht leergefegt ist*
*die Augen auf ihren Kommentar hin erwider, allerdings nichts dazu sage*
*immerhin wirklich nicht mit ihr gerechnet habe*
Klingt einleuchtend.
*auf ihre Erklärung hin antworte und ihr ein schiefes Lächeln schenke*
Ich bin auf dem Weg nach Hogsmeade, um die nächsten Tage einigermaßen zu überstehen.
Ball, Party, Silvester...
*ihr mit einem lockeren Schulterzucken erkläre*
*die Sache allerdings gar nicht mal so locker und lässig betrachte*
*mir diese Zeit eigentlich nur wieder vor Augen führt, dass weder eine Familie, noch allzu enge Freunde habe*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 11:01:

 

Padma

*ihn nachdenklich anseh*
*er irgendwie nämlich etwas traurig wird*
*ihm das zwar nicht sagen würde, es allerdings trotzdem bemerkt habe*
*schließlich entschlossen auf ihn zugeh*
*dann meine Arme um ihn schling*
Frohe Weihnachten.
*in sein Ohr flüster*
*mich dann von ihm lös und ihn anlächel*
Ich denke, das wirst du überstehen, genau so wie ich.
Zumindest hat mich bisher noch kein Trottel gefragt, ob ich mit ihm dorthin gehen will.
*grinsend auf die Sache mit Ron Weasley anspiel*
Also.. soll ich dich begleiten?
*unsicher frag*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 11:10:

 

Draco.

*sehr erstaunt zusehe, wie Padma plötzlich auf mich zukommt*
*schon im nächsten Moment ihre Arme um mich spüre*
*langsam die Hände auf ihrer Hüfte platziere und sie kurz an mich drücke*
*der Moment dann aber auch schon wieder vorbei ist*
Danke... dir auch.
*etwas irritiert erwider und überlege, was das gerade wohl war*
*allerdings auf die Schnelle keine Antwort darauf finde*
*ihr zuhör und leicht nicke, obwohl es doch merkwürdig finde, dass niemand sie gefragt hat*
*mich dann jedoch wieder daran erinner, dass sie gegenüber Männern ja nicht allzu offen war*
*den Ball selbst aber schon seit einigen Jahren nicht mehr als wichtig erachte*
*daher auch umso überraschter bin, als sie eine solche Frage stellt*
Wie bitte? Zum ... zum Ball?
*stockend frag und sie ansehe, als wäre sie ein Bergtroll*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 11:13:

 

Padma

*ihn breit anlächel*
*seine irritierte Miene dabei einfach ignorier*
*mir schon denke, dass jeder eine Umarmung an Weihnachten vertragen kann*
*bei seinen nächsten Worten dann aber ebenfalls erstarr*
*ihn mit roten Wangen anseh*
Äh.. nein?
*verwirrt frag und gleichzeitig überleg, was er sich da gerade zusammen spinnt*
*auch selbst nicht ganz weiß, wie den Gedanken finden soll*
Ich meinte eigentlich jetzt nach Hogsmeade.. naja.
Wegen deiner.. äh.. Besorgungen?
*mir durch die Haare fahr und seinem Blick ausweich*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 11:24:

 

Draco.

*gerade gar nicht weiß, wem diese Unterhaltung unangenehmer ist*
*trotz ihres dunklen Teints erkennen kann, dass sie rot wird*
*mich dabei selbst frage, ob schon so verzweifelt aussehe, dass mich ein Mädchen fragen muss, ob sie mich zum Ball begleiten soll*
*scheinbar langsam wirklich den Tiefpunkt meines Daseins erreicht habe*
*daher auch skeptisch die Augenbrauen heb, als sie verneint*
*ihre weiteren Worte jedoch bereits einen Moment später dafür sorgen, dass mir Berge an Steinen vom Herzen fallen*
*gleichzeitig nun aber selbst etwas beschämt die Hand heb und mir über den Arm reibe*
*mich vor ihr gerade wirklich absolut zum Affen mache*
*dieses Gefühl weder mag, noch wiederholen will*
*deshalb nur knapp nicke und mich auf dem Absatz umdrehe*
Ja, ok.
*noch sag, damit sicherstelle, dass sie mir auch folgt*
*die Augen dann jedoch zusammenpresse und mich stumm für diese Dummheit verfluche*
*die letzten Weihnachtstage scheinbar doch mehr mit mir angestellt haben, als gedacht*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 11:30:

 

Padma

*seinen Mienenspiel beobachte*
*gerade wirklich gar nicht weiß, was davon halten soll*
*er sich mehr als komisch benimmt*
*das ausgerechnet von ihm auch nicht so kenne*
*deshalb ebenfalls sehr verwirrt bin*
*die Hände tief in meinen Manteltaschen vergrab*
Ja okay. *leise wiederhol*
*dann kurz zöger, aber schließlich doch hinter ihm herlauf*
*die Situation gerade wirklich total komisch ist*
*man auch meinen könnte, dass zwischen uns noch nie etwas passiert wäre,
geschweige denn, dass wir uns schonmal geküsst haben*
*mich gerade frag, was das soll*
*allerdings selbst stumm bleib*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 11:53:

 

Draco.

*einige Meter lang einfach schweigend neben ihr herlaufe*
*mich währenddessen auch langsam wieder beruhige*
*gerade gar nicht sagen kann, was da eben mit mir los war*
*die ganzen Gefühlsduseleien der letzten Tage und die Vorfreude auf das nächste Jahr bei mir selbst leider nur zu einem äußerst negativen Gefühl führen*
*zwar natürlich dank der Chance, das Schuljahr zu wiederholen, die Möglichkeit auf eine gute Zukunft habe*
*dennoch mehr als pessimistisch auf die nächsten Jahre blicke*
*der Name "Malfoy" immerhin alles andere als positiv konnotiert ist*
*die Stille nach einigen Minuten allerdings auch wirklich drückend wird*
*mich deshalb an Padma wende und sie von der Seite her muster*
Wieso bist du nicht nach Hause gefahren? Ich hätte dich nicht im Schloss erwartet.
*ehrlich sag, weil sie mir immerhin von ihrer Familiensituation erzählt hat*
*da eher angenommen habe, dass ihre Eltern sie nach Hause zitieren*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 11:57:

 

Padma

*ihm dann auch erstmal die Zeit gebe*
*es währendessen schaffe, selbst die Röte aus meinem Gesicht zu vertreiben*
*bei seinen Worten dann auch erst wieder aufschau*
Wir feiern ja gar kein Weihnachten..
Und deswegen wollte ich lieber hier bleiben. Ich hab keine Lust immer wieder
zuhause die ganzen Kriegsgeschichten durchzukauen und mir anzuhören,
auf was ich alles aufpassen muss.
Ich hatte keine Lust meine schulischen Leistungen zu rechtfertigen oder so..
Also bin ich einfach hier geblieben.
Irgendwie.. muss ich erstmal zu mir finden.
*leise erklär und seufz*
Und du? Kannst du denn.. gar nicht mehr nach Hause?
*vorsichtig frag*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 12:04:

 

Draco.

*direkt einwerfen will, dass das seit unserem letzten Treffen natürlich weiß*
*Padma allerdings schon in ihren Erklärungen fortfährt*
Oh. So schlimm?
*zögernd frag, weil das alles andere als nach Familienidylle klingt*
*mir nicht vorstellen kann, dass ihre Eltern noch immer so vorsichtig sind*
*die Lippen leicht zusammen presse, weil wieder mal realisiere, dass an dieser Situation selbst auch Schuld habe*
Sie fänden es sicher äußerst toll zu sehen, dass du dich stattdessen mit mir abgibst.
*ziemlich verbittert sag, nch ehe es mir verkneifen kann*
*ihre Frage die Sache dann auch noch besser macht*
*ein freudloses Lachen ausstoße und sie einen Augenblick lang ansehe*
*es allerdings nicht schaffe, den Schmerz und die Wut aus meinem Blick zu verbannen*
Ich habe kein zu Hause mehr, Padma. Ich hab meine Familie verraten, hab sie sitzen gelassen und bin ins Schloss zurückgekehrt.
*gepresst ausstoße und dabei ungewollt die Hände zu Fäusten ball*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 12:12:

 

Padma

*nur die Schultern zuck*
Meine Eltern sind anstrengend.. und streng.
Aber mittlerweile kann ich mich manchmal auch durchsetzen.
*ein bisschen lächel*
*ihn kurz anseh und die Augenbrauen zusammenzieh*
Das hat sie überhaupt nicht zu interessieren.
Außerdem bist du ja kein Todesser mehr, oder?
*fast ein bisschen patzig frag*
*es nämlich nicht leiden kann, dass er sich selbst so bemitleidet*
*mich ja sonst nicht mit ihm abgeben würde*
Irgendwie passt dein Verhalten nicht zueinander. Auf der einen Seite willst du
normal behandelt werden und betonst, dass dieser Krieg vorbei ist und du
zu den Guten gehörst. Auf der anderen Seite lässt du total heraushängen,
dass du ja ganz offensichtlich immer noch der Außenseiter bist und ich glaube,
du bist nicht bereit, das selbst zu ändern!
*stehen bleib und ihn anseh*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 12:28:

 

Draco.

*mir ihre Eltern eigentlich ganz anders vorgestellt habe*
*ihr das aber besser mal nicht sage*
*immerhin auch Padma kaum kenne*
*mir daher eigentlich nicht erlauben sollte, mir ein Bild über ihre Familie zu machen*
*das dennoch irgendwie noch immer automatisch passiert*
*die Augenbrauen anhebe und sie irritiert betrachte, als sie mir Antwortet*
*ihre Worte sich nämlich irgendwie ungehalten und wütend anhören*
Bin ich nicht, sonst wäre ich heute wohl nicht hier.
*trocken erwider, obwohl das immerhin der Wahrheit entspricht*
*ansonsten nämlich wie der Rest in Askaban verrotten würde*
*meine Hände tief in den Jackentaschen vergrab und den Blick geradeaus richte*
*den Kopf jedoch sofort wieder herumdreh, als sie mich plötzlich zurechtweist*
*automatisch in der Bewegung innehalte und sie anstarre*
Ts, wie soll ich das denn bitte selbst ändern? Soll ich auf die Leute zugehen und ihnen meine aufrichtige Freundschaft anbieten?
*voller Ironie frag und dabei das Gesicht verziehe*
Die Menschen machen einen Bogen um mich, viele meiden mich. Sie trauen mir nicht, und in gewisser Weise kann ich das sogar verstehen.
Es ist nicht so, dass ich mich mit Ruhm bekleckert hätte.
*schnaubend antworte und den Kopf dabei vehement schüttel*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 12:36:

 

Padma

*nur leicht mit den Augen roll*
Eben! *seufzend sag*
*dann die Arme verschränk und ihm zuhör*
*auf der einen Seite versteh, was er damit meint*
*trotzdem der Meinung bin, dass er auch gerade daran selbst etwas ändern kann*
Du könntest einfach mal jemanden ansprechen, so wie mich.
Du musst ja nichts heucheln oder jemandem direkt die Freundschaft anbieten..
Aber im Unterricht? Oder jetzt in den Ferien, wo eh nicht soviele Leute hier sind?
*ihn fragend anseh*
Es kann doch nicht sein, dass dir absolut niemand über den Weg läuft, den du
sympathisch findest und der es wert wäre, dass du ihn davon überzeugst, dass
du eigentlich voll ok bist.
*das alles nicht so eng sehe*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 12:43:

 

Draco.

*alleine an ihrer Haltung merke, dass sie mir widerspricht*
*mich dabei frag, was ihr einfällt, so über mich zu urteilen*
*immerhin bis jetzt nur einige Male mit ihr gesprochen habe*
*sie im Prinzip also überhaupt nichts über mich weiß*
Und dann? Nimm's mir nicht übel Kleine, aber ich bin auch noch immer ich.
*einen langsamen Schritt auf sie zumache und eine Hand an ihre Wange leg*
*ihr Kinn leicht anheb und sanft über ihre Unterlippe fahr*
Nur, weil ich den Todessern den Rücken gekehrt habe, heißt das nicht, dass ich mich von Grundauf verändert habe.
Ich bin noch immer ich - daran hat sich nichts geändert.
*die Augen leicht zusammenpresse, als diese Worte leise und bedacht ausspreche*
*ihr nämlich so schnell wie möglich die Illusion nehmen will, dass jetzt einer der "Guten" bin*
*immerhin auch nicht umsonst im Haus Slytherin gelandet bin*
*ein bisschen mit den Schultern zucke*
Vielleicht unterscheiden sich die Personen, die du sympathisch findest, auch einfach stark von den Personen, die ich sympathisch finde. Schon mal darüber nachgedacht?
*fast schon herausfordernd frag*
*es allerdings gerade wirklich nicht leiden kann, dass sie mich belehrt wie ein kleines Kind*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 12:48:

 

Padma

*nur leise schnaub*
*trotzdem nicht vor ihm zurückweich, als er auf mich zukommt*
*mein Gesicht in seine Hand schmieg und leise seufz*
Wer bist du denn?
*nur leise wissen will*
*sich das bei ihm ja gerade wirklich hochdramatisch anhört*
*das allerdings selbst gar nicht so empfinde*
*kurz die Augen schließ und leicht den Kopf schüttel*
Aber du magst MICH. *sag und hoffnungsvoll den Blick heb*
Also du findest mich nett? Was bedeutet, dass das mit der Sympathie nicht
nachvollziehbar ist. Manchmal trifft man einfach jemanden, der.. einen berührt.
*leise sag und nach seiner Hand greif*
Und dagegen kann man sich gar nicht wehren.
Du auch nicht!

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 12:58:

 

Draco.

*nicht damit rechne, dass sie ihre Wange sogar noch mehr in meine Hand schmiegt*
*stattdessen eher angenommen habe, dass sie vor mir zurückzuckt*
*Padma aber scheinbar wirklich nicht allzu gut kenne*
*automatisch mit dem Daumen über ihre Haut streichel*
Ich bin kein Prinz in goldener Rüstung, nur, weil ich den Todessern entkommen bin.
*ernst sag, weil etwas das Gefühl habe, dass sie das von mir erwartet*
*die Sache mit den Todessern immerhin noch nicht mal sofort beendet habe*
*stattdessen viel zu lange meinen eigenen Arsch gerettet habe, bis richtig gehandelt habe*
*ein langes Seufzen ausstoße und schließlich etwas nicke*
Das heißt aber nicht, dass ich all deine Freunde auch nett fände. Oder Zeit mit ihnen verbringen will.
*etwas schroff sag, da allerdings von Anfang an klare Verhältnisse schaffen will*
*tatsächlich nämlich wenig Motivation habe, mich mit einer Gruppe Ravenclaws anzufreunden*
Aber ja, du bist gar nicht mal so übel.
*dann aber auch etwas besänftigt sag und sie dabei langsam an mich ziehe*
*mich nach und nach in ihrer Gesellschaft auch etwas beruhige*
*diese ganze Weihnachtszeit einfach wirklich an meinem Gemüt gerüttelt hat*
Ich suche mir die Leute, mit denen ich Zeit verbringen will, selbst aus, Padma.
Möglicherweise gehe ich dabei anders vor als du.
*die Diskussion damit langsam einem Ende entgegenschiebe*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 13:02:

 

Padma

Prinzen sind lächerlich.. vorallem in Gold.
*ihm mitteile und dabei bestätigend nick*
Und außerdem erwartet das auch niemand von dir..
Ich denke deine Erwartungen sind selbst viel zu hoch, kann das sein?
*von ihm wissen will*
*nämlich finde, dass er einfach mal locker sein sollte*
*es vielleicht besser wäre, nicht immer soviel darüber nachzudenken, wie man
bei Anderen ankommt*
Das musst du auch nicht. Ich finde sicherlich auch nicht alle deine Freunde nett.
Und ich habe nie gesagt, dass es so sein könnte. Du musst doch nicht ganz
Hogwarts mögen.
*anmerke und den Kopf etwas schief leg*
*mich in seine Arme ziehen lass und mein Herz pochen spür*
Aber nichts anderes habe ich dir gerade gesagt.
*verwirrt sag, weil ihm ja genau das ans Herz gelegt habe*
*er ja nur selbst meinte, dass er ganz alleine ist*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 13:20:

 

Draco.

*die Augenbrauen überrascht hebe, da mit solch einer Antwort nicht gerechnet habe*
*eigentlich eher dachte, dass sie eine der Mädchen ist, die auf so etwas stehen*
*ein bisschen mit den Schultern zucke*
Manchmal hab ich das Gefühl, dass das von mir erwartet wird.
Nicht nur von meinen Mitschülern... selbst die Lehrer schauen mich schief an, wenn ich nicht so reagiere, wie sie es gerne hätten.
Immerhin haben sie mir eine zweite Chance gegeben und so... ts!
*mir ein Schnauben nicht verkneifen kann, weil so etwas nie versprochen habe*
*allerdings wirklich häufiger das Gefühl habe, dass sie ein "besseres Verhalten" erwarten*
*meine Arme langsam etwas enger um sie leg und sie sanft an mich drücke*
Das werde ich auch nicht... hier laufen eine ganze Menge Idioten herum.
*mit einem angedeuteten Lächeln sag und langsam den Kopf neige*
*meine Lippen kurz auf ihre leg und diesen Moment tatsächlich genieße*
Du hast es definitiv anders ausgedrückt... komplizierter.
*leise leise necke und merke, wie mich endgültig entspanne*
*es niemals zugeben würde, das Gespräch mit ihr aber gerade sehr genossen habe*
*in letzter Zeit leider nicht mehr allzu häufig die Möglichkeit hatte, mit jemandem so offen zu reden*
*weder auf Zoe, noch auf Rose zählen konnte*
*es daher irgendwie gut tut, dass Padma mir zugehört hat*
Sollen wir den Weg fortsetzen?
*schließlich leise frag und sie abwartend betrachte*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 13:34:

 

Padma

*nur leicht die Schultern zuck*
Es müssen sich alle dran gewöhnen.. du und die anderen auch.
Das braucht halt Zeit, aber es wird besser werden.
Und du musst dich eben auch ein bisschen öffnen.
*leise sag, auch wenn das für ihn sicher nicht einfach ist*
*ihm aber auch nichts anderes raten kann*
*das zumindest das wäre, was ich tun würde*
Ich zumindest lasse mich gerne überraschen und überzeugen.
*nur noch hinterher schieb*
*mich an ihn kuscheln lass und leise seufz, als er mich dann einfach küsst*
*einfach nicht versteh, was das zwischen uns ist*
*es sich gerade aber mal wieder unglaublich gut anfühlt*
Na wenn du das sagst.
*nur leise murmel*
Ich denke, ich werde zurück zum Schloss gehen.
*leise sag und ihm ein Lächeln schenk*
Jetzt haben wir hier so lange gequatscht und ich hab gleich noch Training.
Sei mir nicht böse..
*leise murmel und seine Hand drück*
*mich dann etwas von ihm lös*
Ich glaube auf jedenfall an dich.. an dein richtiges Ich, hier drinne.
*zwinkernd sag, während auf seine Brust tipp*
Vielleicht laufen wir uns ja in den nächsten Tagen noch über den Weg.
*an die Feierlichkeiten denk und es innerlich schon ausschließ*
*mich allerdings überraschen lassen werd*

 


Geschrieben von July am 28.12.2017 um 13:45:

 

Draco.

*es mir definitiv nicht leicht fällt, diese gut gemeinten Ratschläge entgegenzunehmen*
*mich dabei nämlich fühle, als wäre vollkommen unfähig*
*allerdings zumindest bei Padma weiß, dass sie keinen Hintergedanken daran hat*
*die Worte daher mit einem kurzen Nicken entgegennehme*
*einfach hoffe, dass es im nächsten Jahr besser wird*
*spätestens auf der Uni hoffentlich meine Vergangenheit hinter mir lassen kann*
*in Hogwarts selbst einfach noch zu viele Erinnerungen daran liegen*
*die Lippen zu einem Lächeln verzieh und über ihre Wange streichel*
Da bist du aber eine der wenigen, die das tun.
Nicht, dass ich abstreiten möchte, dass ich keine Vorurteile hätte, aber ... viele halten lieber an ihrem Bild fest, das sie haben.
*mir da aber wahrscheinlich an die eigene Nase fassen muss*
*allerdings auch wenig Grund sehe, meine Meinung über Leute wie Granger oder Weasley zu ändern*
*das daher wahrscheinlich einfach auf Gegenseitigkeit beruht*
*im Endeffekt aber auch nicht scharf darauf bin, mit so jemandem in Kontakt zu stehen*
*den Kopf heb und sie für einen Moment überrascht betrachte*
*eigentlich nicht erwartet hätte, dass sie zurück zum Schloss gehen wird*
*mich scheinbar heute aber öfter mal irre, was ihre Entscheidungen betrifft*
*die Begründung jedoch tatsächlich so hinnehmen kann*
Bin ich nicht, immerhin soll es ein fairer Wettkampf sein.
Die Ravenclaws müssen sich anstrengen, wenn sie im nächsten Spiel gegen uns gewinnen wollen.
*scherzend sag und ihr ein kleines, amüsiertes Zwinkern schenke*
*meine Hand ebenfalls aus ihrer nehme und sie zurück in die Jackentaschen schieb*
Ich hoffe sehr, dass du damit nicht auf die Nase fliegst.
*leise und mehr zu mir selbst sage, ohne den Blick von ihr zu lösen*
*aktuell immerhin nicht mal selbst weiß, wer wirklich bin*
*daher für sie hoffe, dass sie sich nicht gehörig in mir täuscht*
Ja, mal sehen. Viel Spaß beim Training, Padma.
*lächelnd sag und mir verkneife zu sagen, dass beim Ball sicher nicht aufkreuzen werde*
*mich stattdessen herumdrehe und den Weg nach Hogsmeade alleine antrete*
*dabei lange und intensiv über das nachdenke, was sie mir gesagt hat*

 


Geschrieben von Loufoque am 28.12.2017 um 13:49:

 

Padma

Irgendwann werden sie ihre Meinung ändern.
*leise sag*
Keine Angst..
*ihn nochmal anlächel*
*nur lachen muss, bei seinen Worten*
Ohja das werden wir. Mach dich auf etwas gefasst!
*ihm droh und mich innerlich schon darauf freu, gegen ihn zu spielen*
Bis dann.
*ihn dann auch ganz loslass*
*schließlich zurück zum Schloss stapf*
*mich auf dem Weg noch einmal herumdreh und nach ihm seh*
*dann aber auch weiterlauf*
*in den GR geh und mich umzieh und meinen Besen schnapp*
*dann auch zum Training geh*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 28.12.2017 um 19:11:

 

Ginny

*bis vor ein paar Minuten etwas auf dem QF trainiert habe*
*jetzt doch etwas durchgefroren bin*
*mich nun in der GH erstmal wieder aufwärmen muss*
*mir eine Tasse Tee einschenke und ersteinmal meine Hände an der Tasse wärme*


Pansy

*mit meiner Mutter noch in der Winkelgasse bin*
*mir heute viele neue Sachen gekauft habe*
*wir jetzt noch im Tropfenden Kessel etwas trinken wollen*

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 18:23:

 

Laura

*mir eben noch die Haare hochgesteckt und ein schlichtes Kleid angezogen habe*
*das Ergebnis skeptisch im Spiegel betrachte*
*nach kurzem Überlegen die Haare doch offen lasse*
Dann wollen wir mal
*zu mir selbst sag und mich auf den Weg zur GH mache*


Amy

*in meinem Zimmer bei meinen Eltern auf und ab laufe*
*überlege, ob schon eher wieder zurückreisen und zum Weihnachtsball gehen soll*
*meine Mum immerhin mit mir schnell nach Hogsmeade apparieren könnte*
*selber leider noch keine Lizenz dazu habe*
*aber mir nicht sicher bin, ob sich das überhaupt lohnt*
*auf und ab laufe und mich nicht entscheiden kann*

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 18:35:

 

[möchte jemand?]

Romy

*noch vor dem Spiegel stehe*
*an der einen Haarsträhne verzweifle*
*sie schließlich doch durch einen Zauber fixiere*
*tief Luft hole*
*in letzter Zeit nur selten unter Leuten war*
*mich meist um die Schule gekümmert habe*
*mich auf den weg in die GH begebe*


Hermine

*sich das ganze etwas seltsam anfühlt, ohne Ron und Harry auf den Ball zu gehen*
*die beiden aber in ihren Briefen geschrieben haben, dass ich endlich mal von den Büchern wegkommen soll und Spaß haben soll*
*die GH betrete*
*mir fasst der Mund offen bleibt beim Anblick der schön geschmückten Halle*
*am anderem Ende Hagrid sehe und ihm zuwinke*
*mich auf die Suche nach etwas zu Trinken begebe*

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 18:47:

 

[@Hermine Mila: Such dir jmd aus ]

Laura

*in der GH ankomme und mich erstaunt umsehe*
*es fast noch schöner geschmückt ist, als letztes Jahr*
*beschließe, erst einmal zur Bar zu gehen und abzuwarten, wer noch alles kommt*


Amy

*Mich jetzt doch für den Ball entschieden habe*
*wir mit einem "plop" in Hogsmeade ankommen*
*mich erst einmal sammeln muss, da das Apparieren nicht gewohnt bin*
*mich dann von meiner Mum verabschiede und schnellen Schrittes in Richtung Hogwarts und GH laufe*
*nicht schlecht staune, als die Halle betrete*
*sie sich dieses Jahr wieder sehr viel Mühe gegeben haben*
*auf einen Tisch zuhalte und mich von dort aus erst einmal umsehe*

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 18:52:

 

[na dann beide ^^]

Romy

*mir etwas Butterbier geholt habe*
*nun an der Bar stehe und mich umsehe*
*nicht gerade viel los zu sein scheint*
*ein Mädchen neben mir sich auch etwas zu trinken besorgt*
*sie aus einen der Unterrichte her kenne*
Das Butterbier ist zu empfehlen
*einfach mal versuche ein Gespräch zu beginnen*


Hermine

*mir einen Becher Kürbissaft besorgt haben*
*nun etwas dastehe wie bestellt und nicht abgeholt*
*seufze*
*mich einfach auf einen Stuhl sinken lasse, der an einen der Tische steht*
*mich irgendwie fehl am Platz fühle*
*plötzlich jemand neben mir stehen bleibt*
*lächeln muss als ich ihren Blick sehe*
Es ist immer wieder wirklich magisch, was die Lehrer aus der Hale machen. Findest du nicht?

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 18:53:

 

Seamus

*mir nicht sicher war ob heute überhaupt auf den Ball gehen wollte*
*die meisten meiner Freunde nämlich gar nicht in Hogwarts sind im Moment*
*auch niemanden habe mit dem hin gehen konnte*
*trotzdem spontan entschieden habe zumindest vorbeizuschauen*
*mir das nämlich eigentlich nicht entgehen lassen will*
*mich deshalb jetzt schnell umgezogen habe*
*auf dem Weg zur GH bin*

Nick

*die letzten Tage zuhause bei meiner Mutter verbracht habe*
*dabei viel darüber erfahren habe was im letzten Jahr geschehen ist seit nicht mehr zuhause war*
*ein ziemlich schlechtes Gewissen habe da sie allein gelassen habe*
*sie immerhin auch nicht viel gegen meinen Vater ausrichten konnte*
*mich das ganze ziemlich aufgewühlt hat*
*aber auch froh bin, sie gesehen zu haben und ein besseres Bild von der Lage zu haben*
*wir versuchen werden in nächster Zeit in Kontakt miteinander zu bleiben*
*auch jetzt gerade erst in Hogwarts angekommen bin*
*Mum versprochen habe zumindest mal auf dem Ball vorbeizuschauen und nicht nur in der Wohnung zu hocken*
*mich deshalb gerade vom Wohnheim in Richtung Schloss bewege*

[Mag noch jemand? ]

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 19:04:

 

Laura

*nachdenklich die Getränkeliste betrachte*
*mir noch nicht sicher bin, was ich bestellen soll*
*ein Mädchen mit schwarzen Locken sich neben mich stellt*
Meinst du? Ich trinke ja normalerweise keinen Alkohol...
*nachdenklich auf ihre Empfehlung hin antworte*
*mich frage, ob es dennoch mal probieren soll*
*die Menge an Alkohol immerhin verschwindend gering ist*


Amy

*mich gar nicht sattsehen kann*
*das Mädchen neben mir deshalb auch erst wahrnehme als sie mich anspricht*
Ja, es ist jedes Jahr wieder einfach nur traumhaft
*ihr schwärmerisch zustimme*
Ich habe fast das Gefühl, sie haben sich dieses Mal fast selbst übertroffen
*noch hinzufüge und mich ebenfalls auf einen Stuhl fallen lasse*
Hermine, richtig? Ich bin Amanda
*mich ihr dann vorstelle*
*sie selbst natürlich sofort erkenne, nicht nur weil wir zusammen Unterricht haben*
*sie mich aber vermutlich nicht kennen wird*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 19:05:

 

Ginny

*mit einer letzten Zauberstabbewegung endlich mit meiner Frisur fertig bin*
*doch länger dafür gebraucht habe als gedacht*
*wieder öfters ausgehen sollte, damit ich den Frisurenzauber wieder besser beherrsche*
*einen letzten prüfenden Blick in den Spiegel werfe, bevor ich mich auf den Weg in die GH begebe*
*die GH wieder wunderschön dekoriert ist*
*kaum zu glauben, wie die GH nur wenige Monate zuvor noch aussah*
*meinen Kopf nur kurz schüttel, um die dunklen Gedanken zu vertreiben*
*heute einfach einen schönen Abend haben möchte*

[falls jemand möchte ]

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 19:10:

 

Seamus

*einen Moment im Eingang der GH stehen bleibe und die schöne Dekoration betrachte*
*dann von anderen Schülern weitergedrängt werde*
*mich ein wenig suchend nach bekannten Gesichtern umsehe*
*schließlich rote Haare entdecke und mich mit einem kleinen Lächeln in Bewegung setze*
Hey.
*begrüßend sage als bei Ginny ankomme*
Alles klar bei dir?
*dann frage, weil sie ein wenig in Gedanken verloren aussieht*

[@Schneeeule: Gerne ]

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 19:13:

 

[@lilyluna: Von mir aus könnten wir auch zu dritt spielen , wenn Ella nichts dagegen hat]

Romy

*eine Augenbraue hochziehe und sie lächelnd mustere*
Wenn das Zeug wirklich reinhauen würde, würden sie es uns wohl kaum auf dem Weihnachtsball servieren, oder?
*einen Schluck trinke*
Ich würde annehmen, man müsste schon ein ganzes Fass leeren, um etwas von dem Alkohol zu bemerken
*sage*


Hermine

*lächelnd nicke*
Jedes mal bei solchen Anlässen, fühle ich mich, als würde ich die GH das erste mal betreten. Es fühlt sich fast so an, wie am aller ersten Tag.
*ihr erzähle*
*das Kribbeln und die Aufregung wohl nie vergessen werde*
*die Lehrer sich wohl wieder selbst übertroffen haben*
*zustimmend nicke*
Wie jedes Jahr
*zustimme*
naja letztes Jahr kannst du nicht beurteilen
*mir in den Sinn kommt*
*die traurigen Gedanken aber beiseite wische*
*damit nur noch daran denken müsste, wer dieses Jahr nicht mit uns feiern kann*
*sie sich neben mich setzt*
*sie mich erkennt*
*lächelnd ihre Hand schüttle*
Nett dich kennen zu lernen Amanda.
Du bist auch im Abschlussjahrgang, oder? Ich glaube wir haben VgddK zusammnen, kann das sein?

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 19:26:

 

Ginny

*mich etwas an die Seite stelle und mich kurz umsehe*
*aber auf die Schnelle niemanden sehe, den ich kenne*
*doch dann Seamus entdecke, der schon lächelnd auf mich zukommt*
Hey Seamus.
*ihn ebenfalls begrüße*
Ja alles ist wunderbar.
*auf seine Frage hin antworte*
Und bei dir? Wie lebt es sich so als Student?
*neckend frage*
Kommst du mit zur Bar?
*frage*
*immerhin doch etwas durstig bin*

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 19:26:

 

[@Hermine/lilyluna: Ich hab nichts dagegen, sagt mir nur vorher, wer mit wem und in welcher Reihenfolge ]

Laura

*sie dann meine Vermutung noch bestätigt*
Na gut, du hast ja recht
*dann mit einem verlegenen Lächeln zugebe und mir ebenfalls ein Butterbier bestelle*
*manchmal eben doch etwas spießig bin*
*das Mädchen neben mir dann neugierig mustere*
*sie mir irgendwoher bekannt vorkommt, sie aber gerade nicht richtig einordnen kann*
Laura
*ihr deshalb meinen Namen sage und ihr lächelnd die Hand hinhalte*


Amy

*es sich so anfühlt, als beträte man die GH zum ersten Mal*
Oh ja, sie ist jedes Mal wieder so bezaubernd und beeindruckend wie am ersten Tag
*ihr zustimme*
*glaube, für einen Moment einen Schatten über ihr Gesicht huschen zu sehen*
*den Gedanken dann aber wieder verwerfe, da sie schon kurz darauf wieder lächelt*
*ihre Hand schüttel und nicke*
Ja, das stimmt, wir sind im selben Kurs
*Ihre Vermutung bestätige und mir eine Strähne aus dem Gesicht streiche*
Du wiederholst also das 7. Jahr?
*sie dann neugierig frage*
*Ron Weasley und Harry Potter immerhin gleich weitergemacht haben*

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 19:34:

 

Romy

*grínsend zusehe wie sie schließlich auch ein BB bestellt*
Vielleicht sollten wir zur nächsten Feier mal Feuerwhisky besorgen
*vorschlage*
*sie sich schließlich als Laura vorstellt*
Freut mich Laura.
Ich bin Romilda
*ihr die Hand schüttle und auch mit ihr anstoße*
Ich glaube, wir sind im selben Jahrgang
*feststelle*
*mich dann umsehe*
Irgendwie, ist noch nicht viel los, oder?



Hermine

*sie mir bei der GH zustimmt*
*einfach mal wieder alles nur auf mich wirken lasse*
*sie mir zustimmt, dass wir im selben Jahr sind*
Naja, von wiederholen kann ja nicht wirklich die Rede sein, ich habe das 7. Schuljahr nie zuvor begonnen.
*lächelnd erzähle*
*diese Fragen in den letzten Monaten öfters beantworten musste*
*mir das schon gar nichts mehr ausmacht*
Es bieten sich einem so viele Möglichkeiten was man machen kann, da dachte ich die Schule abzuschließen und schließlich zu studieren ist die vernünftigste Möglichkeit.
*ihr erkläre*
Aber ich muss sagen, dieses Jahr sind die Lehrer noch strenger als bereits im fünften Schuljahr, was ich nie gedacht hätte.
*einfach weiter plappere*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 19:36:

 

Seamus

*auf ihre Frage hin ein wenig das Gesicht verzieh*
Es ist...anstrengender als erwartet.
*schließlich ehrlich zugebe und an die ganze Arbeit denke*
Vor allem wenn man letztes Jahr nicht wirklich irgendetwas sinnvolles gelernt hat. Ich hab überlegt das Jahr auch zu wiederholen, aber dafür sind mir die ganzen Studentenprivilegien zu wichtig.
*dann grinsend hinzufüge*
Und ich hab eine eigene Wohnung, was hundertmal besser ist als sich einen Schlafsaal mit vier anderen Jungs zu teilen.
*diese Wohnung wirklich eine willkommene Veränderung ist*
*dennoch manchmal den GR und die Gesellschaft vermisse*
Gibt es irgendwas neues hier? Im Wohnheim bekommt man wirklich kaum noch etwas mit.
*deswegen frage*
*nicke, als sie fragt ob mit zur Bar komme*
Sehr gute Idee.


Nick

*auf den ersten Blick tatsächlich niemanden sehe den kenne*
*mich deshalb erst einmal zur Bar stelle und mir etwas zu Trinken bestelle*
*mich dabei suchend umsehe*

[@Ella/Hermine: Ich hätte noch Nick, wenn ihr den irgendwo unterbringen könnt Big Grin]

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 19:55:

 

Ginny

*mir ein schmunzeln nicht verkneifen kann*
Du hast wirklich geglaubt, dass es in der Uni wieder einfacher wird?
*belustigt nachfrage*
*seine Studentenprivilegien ihm doch wichtiger waren*
Und was für Privilegien sind das, dass es sich lohnt seine Bildung zu vernachlässigen?
*weiter nachfrage*
*die Wohnung mit Sicherheit eines der Privilegien ist*
Ja das kann ich mir gut vorstellen, dass es angenehmer ist alleine zu wohnen.
*ihm zustimme*
*immerhin selbst manchmal genervt von meinen Zimmergenossinen bin*
*das aber bei uns Mädchen wahrscheinlich noch etwas anders ist als bei den Jungs*
*er nach Neuigkeiten fragt*
Außer, dass wir ein paar neue Lehrer bekommen haben, ist alles fast wie früher.
*ihm erkäre*
*die Bar eine gute Idee ist*
Hab ich jemals eine schlechte Idee gehabt?
*frage*
Und wehe du sagst jetzt etwas falsches.
*noch drohend hinzufüge und ihn ernst ansehe*
*den ernsten Blick aber nicht allzu lange halten kann und anfange zu schmunzeln*

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 19:59:

 

[@lilyluna: Das bekommen wir sicher hin^^ @Hermine: zu wem magst du Nick schicken? Ich kann mich nicht entscheiden Big Grin]

Laura

*unwillkürlich kichern muss, als sie den Feuerwhiskey vorschlägt*
Ohne mich! Das Zeug ätzt dir den Rachen weg!
*grinsend feststelle*
*mich daran erinnere, wie den beim letzten Weihnachtsball gekostet habe*
*kaum einen Schluck nehmen konnte*
*sie sich dann als Romilda vorstellt und mit mir anstößt*
*nachdenklich den Mund verziehe, als sie meint, wir seien im selben Jahrgang*
Ich bin mir da nicht ganz sicher. Ich kann mich zumindest nicht erinnern, dich in einem der Kurse gesehen zu haben...
*sie noch einmal von oben bis unten mustere und mein Gedächtnis durchforste*
*hoffe, keine peinlichen Gedächtnislücken zu haben*
Ich gehe in die 5. Klasse, Hufflepuff
*dann aufkläre, da sie auch keinem Haus zuordnen kann*
*ihrem Blick durch die Halle folge*
Stimmt, noch sind nicht viele Schüler hier.
*ihr nickend zustimme und einen Schluck BB nehme*
Vermutlich wird es gegen Abend noch voller
*einfach mal vermute*


Amy

*ihr gebannt zuhöre*
*nicke, als sie meint, erst einmal die Schule abzuschließen, sei am vernünftigsten*
Dann hat man auch mehr Entscheidungsfreiheit, in welche Richtung man später gehen will
*ihr zustimme*
Weißt du denn schon ungefähr, wo du einmal hinwillst?
*sie dann neugierig frage*
*nur den Mund verziehe und nicke, als sie die Strenge der Lehrer erwähnt*
Ich habe allgemein das Gefühl, die Lehrer werden von Jahr zu Jahr immer strenger
*missmutig feststelle*
Besonders bei Professor Dumbledore in VgddK darf man sich kaum einen Fehler erlauben
*noch hinzufüge*
*das Fach allgemein seit den letzten Geschehnissen immer wichtiger wurde*
*es also nicht verwunderlich ist, dass hier mehr auf die richtige Ausbildung der Schüler geachtet wird*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 20:05:

 

Seamus

*bei ihren Worten ein wenig grinsen muss*
Nein, eigentlich nicht wirklich. Ich habe trotzdem gehofft, dass es besser wird, wenn ich keine Zaubertränke mehr brauen muss, aber eigentlich ist es immer noch genau so viel Arbeit.
*dann schulterzuckend erwider*
*es aber immerhin Arbeit ist die mir auch irgendwie liegt*
Geheimnis. Erfährst du wenn du auch soweit bist.
*zwinkernd auf ihre Frage nach den Privilegien erwider*
*es eigentlich nicht wirklich viele gibt da wir uns immer noch an die selben Regeln halten müssen*
*es sich mit der eigenen Wohnung und allem aber trotzdem sehr viel anders anfühlt*
*ein angestrengtes Gesicht aufsetze und so tue als würde nachdenken*
*dann jedoch grinsen muss*
Natürlich nicht, sowas wie schlechte Ideen können nicht von jemandem wie dir kommen.
*wir schließlich auch bei der Bar angekommen sind*
*mir selbst ein Butterbier bestelle*
Was willst du?
*dann Ginny frage und mich gegen die Theke lehne*

[@Ella: Vielleicht zu Laura und Romy? :D Nick und Laura kennen ja beide Miles ziemlich gut, bei den anderen fällt mir da nämlich gerade keine wirkliche Verbindung ein Big Grin]

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 20:16:

 

[Upside Edit: Dann zu Laura und Romy, auch gut ]


Romy

*sie neugierig betrachte*
Hast du das schon mal versucht?
*frage*
Ich leider nicht
*hinzufüge*
*sie mich nachdenklich mustert*
*sie erst im 5. Schuljahr ist*
Ohh... dann entschuldige bitte
*sage*
Da muss ich dich wohl verwechselt haben
*sofort merke wie mir die röte ins Gesicht steigt*
Vielleicht sollte ich mich doch mal mehr umsehen und nicht nur in die Bücher starren
*grinsend zugebe*
*es vielleicht gegen Abend voller wird*
Schön wäre es, schließlich würde ich gerne noch tanzen
*erzähle*
*neben uns ein Junge an die Bar kommt*


Hermine

*zustimmend nicke*
*sie mich fragt, ob ich weiß, was ich machen möchte*
*seufze*
Angebote gibt es genug
Derzeit denke ich über "Magisches Recht" nach, damit könnte ich vielleicht wirklich etwas bewirken
*erkläre*
Und weißt du schon, was du machen möchtest?
*sie frage*
*lache*
Ja, da muss ich dir recht geben
*zustimme und zu den Lehrer blicke*
*ihr weiter zuhöre*
Aber immerhin hat er Ahnung von seinem Fach.
*sage*
Da hatten wir so einige andere Professoren, die dieses Fach nicht vermitteln konnten
*erzähle*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 20:24:

 

Ginny

*ihm gespannt zuhöre*
Ja ja. Du und Zaubertränke. Deine große Leidenschaft.
*lachend sage*
*irgendwie gerade Spaß daran habe ihn etwas zu foppen*
Ey, das ist gemein.
*protestiere und ihm leicht gegen die Schulter schlag*
Jetzt weiß ich doch gar nicht, auf was ich mich freuen soll.
*gespielt traurig sag*
*gespannt auf seine Antwort warte*
Oh mit so viel Lob hab ich gar nicht gerechnet, Seamus. Aber rutsch jetzt nicht auf deiner Schleimspur aus. Das könnte peinlich werden, vor so vielen Personen.
*mit einem Schmunzeln im Gesicht sage*
*endlich an der Bar angekommen sind*
Ich nehm das was du nimmst.
*auf seine Frage hin antworte*
Immerhin muss ich es dch mal ausnutzen, dass ich endlich keinen Bruder mehr hier habe, der mich quasi auf Schritt und Tritt bewacht.
*noch hinzufüge*
*Ron da manchmal echt anstrengend war*

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 20:35:

 

[Alles klar, dann zu Laura und Romy^^]

Laura

*nur wissend nicke, als sie mich nach dem FW fragt*
Ja, letztes Jahr auf der Weihnachtsparty. Miles hatte ihn mir angeboten, ich habe aber nur einen Schluck nehmen können. Der Name hält was er verspricht
*ihr erkläre*
Ich verstehe immer noch nicht, wie er damals einen Becher nach dem anderen leeren konnte
*noch mit einem Kichern hinzufüge*
Ach, nicht so schlimm, ich war mir auch nicht so sicher
*schnell abwinke, als sie so verlegen wird*
Ich bin auch nicht so bewandert in meinem Jahrgang, nur statt in Bücher schaue ich in meinen Zeichenblock
*noch erklärend hinzufüge*
*sie später auch noch tanzen will*
Ja das wäre schon schön..
*einen Blick in die Runde werfe*
*dann ihrem Blick zu dem Jungen folge, der sich gerade neben uns gestellt hat*
*glaube, auch ihn von irgendwoher zu kennen*
*heute aber offenbar nicht die beste im Wiedererkennen von Leuten bin*


Amy

*bei ihren Erzählungen nicke*
Das klingt zumindest nach einem guten Plan
*ihr zustimme, auch wenn bezweifle, dass sie alleine so viel verändern könnte*
*sie es aber immerhin versucht*
Ich bin mir noch nicht 100%ig sicher, aber ich tendiere im Moment zu Quidditch
*ihr dann auf ihre Frage hin erkläre*
*Prof. Dumbledore immerhin Ahnung von seinem Fach hat*
Das stimmt. Das ist denke ich auch gut so, immerhin sollte man schon wissen, wie man sich richtig verteidigt
*ihr zustimme*
*bei ihren nächsten Worten anfangen muss zu kichern*
Allein wenn ich an Professor Lockhart denke, wir haben im ersten Jahr kaum etwas lernen können
*ihr grinsend zustimme*
*das nicht gerade eine gute Grundlage für die kommenden Jahre war*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 20:38:

 

Melinda:

*mir gerade noch mein blaues, langes Kleid überstreife und in meine Schuhe schlüpfe*
*im nächsten Abgenblick auch schon auf der Treppe des Rabenturms stehe und vorsichtig die Stufen nach unten nehme*
*das in diesen Schuhen gar nicht so einfach ist*
*normalerweise ja nicht so der Partytyp bin*
*die Weihnachtsbälle da allerdings eine Ausnahme bilden*
*diese winterliche Verzauberung des Schlosses einfach unglaublich toll finde*
*deswegen auch mit staunendem Blick die GH betrete*
*erst einmal stehen bleibe und alles auf mich wirken lasse*



Alec:

*den letzten Rest aus meiner Flasche trinke*
*sie mit einem murrenden Grunzen in der Kehle in hohem Bogen über das Gelände werfe*
*danach meinen Smoking so gut es geht zurecht ziehe*
*die deutlichen Knitter damit nict verbergen kann*
*die Bändel der Fliege auch ungeknotet um meinen Hals hängen*
*mir das aber vollkommen schnurz ist*
*sowieso nicht weiß, was ich hier tue*
*mich eigentlich wie immer an Weihnachten schön vollaufen lassen wollte*
*dann aber mittendrin diese wahnwitzige Idee hatte, hier aufzutauchen*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 20:40:

 

Seamus

Oh ja. Ich weiß nicht, was ich ohne dieses Fach machen werde.
*schnaubend erwider und die Augen verdrehe, dann aber grinsen muss*
*allerdings in den letzten beiden Jahren unter Slughorn gar nicht so schrecklich war*
*das meiste auch an Snape lag, der einfach ein schlimmer Lehrer war*
Tja, da musst du wohl warten.
*schief lächelnd sage und sie etwas neckend ansehe*
Vorsichtig, junge Dame! Leg dich nicht mit einem großen, erwachsenen Studenten an, das könnte schlecht ausgehen.
*mit erhobenem Zeigefinger und gespielt ernstem Tonfall sage*
*wir schließlich zwei Butterbier bestellen*
*bei ihrer Erwähnung von Ron etwas lachen muss*
Ja, das war seine besondere Stärke. Ich glaube er hat Dean drei Wochen lang angeschwiegen, als ihr beide zusammen wart.
*schmunzelnd sage und daran zurückdenke*
*das alles irgendwie ziemlich weit in der Vergangenheit für mich liegt, obwohl es gar nicht so lange her ist*


Nick

*etwas aufhorche als neben mir den Namen Miles höre*
*mir das Mädchen dass gerade redet vage bekannt vorkommt*
*sie aber nicht wirklich bekannt vorkommt*
*die beiden Mädchen mich dann bemerken zu scheinen*
*eine Augenbraue hochziehe als die die eben von Miles geredet hat mich ansieht*
Kennen wir uns?
*schließlich frage und sie abermals muster*
*beschließe, dass es besser ist, ein bisschen Smalltalk zu halten statt hier nur rumzustehen*
*es scheinbar sonst wirklich niemand da ist den kenne*

[Dann in der Reihenfolge Romy/Laura/Nick? :D]

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 20:44:

 

[Also ich hätte auch noch Kapazitäten. Big GrinDraco und Aly sind frei ]

Brianna.

*heute früh mit dem Hogwartsexpress in Hogsmeade angekommen bin*
*das Weihnachtsfest zu Hause unglaublich schön war*
*am liebsten noch viel länger geblieben wäre*
*meine Granny sich dieses Jahr jedoch mit einigen Freundinnen eine Reise gegönnt hat*
*daher nur eine Woche mit ihr hatte*
*ihr allerdings versprochen habe, dass spätestens über Ostern wieder kommen werde*
*nun langsam die Stufen der Treppe hinaufsteige und die EH betrete*
*mein bodenlanges Kleid glattstreiche und über meine offenen Haare fahr*
*dann tief einatme und langsam auf die GH zugehe*
*das deutliche Klopfen meines Herzens dabei leider nicht überhören kann*
*immerhin gleich möglicherweise Alec gegenüberstehen werde*
*alleine das einer der Gründe war, weshalb mich auch auf Hogwarts gefreut habe*


Aly.

*mit einem Glas Butterbier an der Wand der GH lehne*
*dabei die tanzenden Paare und lachenden Gesichter beobachte*
*selbst leider keine Begleitung für den Abend habe, weshalb auch nicht allzu motiviert für den Ball war*
*allerdings auch nicht einfach wegbleiben wollte*
*daher nun etwas einsam im Raum stehe und überlege, wie lange mir all das noch anschauen soll, bevor doch wieder gehe*


Draco.

*dem Ball heute definitiv fern bleiben werde*
*vorhin nur mal kurz in der GH vorbeigeschaut habe, um mir ein Butterbier zu stibizen*
*damit jetzt auch über das Gelände des Schlosses streife und mich so weit wie möglich von all den Festlichkeiten fern halte*
*dieses Jahr überhaupt keinen Grund sehe, wieso mich dort hin begeben sollte*
*zwar kurz überleg habe, ob möglicherweise Padma dort treffen könnte*
*diesen Gedanken jedoch schnell wieder verworfen habe*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 20:49:

 

Alec:

*gerade in die EH komme, als ein blonder Schopf durch die Tür der GH tritt*
*etwas die Augen zusammenkneife*
*mir nicht ganz sicher bin, ob das Brianna oder eine Fata Morgana war*
*mich trotzdem mal an ihre Fersen hefte*
*mir dabei von einem Tisch am Eingang direkt ein Glas Butterbier mitnehme*
*diesen ganzen glitzernden Funkelkram mit dem hier drin alles geschmückt ist ansonsten wohl nicht ertrage*
*der Blondine mit den Augen folge und sehe, wie sie sich zu ein paar anderen Huffles wendet*
*ihr Gesicht im Profil dann auch tatsächlich als Briannas erkenne*
*sie aber ganz sicher nicht vor ihren Trottel-Freunden ansprechen werde*
*stattdessen durch die Halle schlendere*
*an einer Wand ihr gegenüber verharre und mich dagegen lehne*
*von meinem BB nippe und sie immer wieder über den Rand des Glases anschaue*

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 20:50:

 

Romy

*sie das Zeug wirklich schon probiert hat*
*ein Freund von ihr wohl Becher um Becher geleert hat*
Respekt
*zustimme*
Na vielleicht schaffe ich es noch, heute einen FW aufzutreiben. Nur die netten Herrschaften an der Bar werden mir wohl kaum etwas davon abgeben
*betrübt feststelle und an meinem BB nippe*
Oh... du zeichnest?
Ich habe den Stift schon ewig nicht mehr geschwungen
*feststelle*
*den Jungen nun mustere*
*mich frage, ob ich ihn kenne, er aber älter wirkt*
*der Junge unseren Blick bemerkt*
Was nicht ist, kann ja noch werden
*lächelnd sage*
Ich bin Romilda
*mich vorstelle*



Hermine

*zustimmend nicke*
Oh, Quiditch?
Damit konnte ich irgendwie noch nie viel anfangen
*zugeben muss*
Also zumindest nicht als Spieler. Im Fliegen bin ich wirklich nicht gut
*erkläre*
*ihrer Erzählung lausche*
*lachen muss*
Ich fand seine Bücher klasse und habe ihn auch immer vor Harry und Ron verteidigt. Als ich die Wahrheit über ihn erfuhr, war ich wirklich enttäuscht.
*zugeben muss*
Schlimmer fand ich aber den falschen Moody
*es mich glatt schaudert bei der Erinnerung an die Stunde mit den unverzeihlichen Flüchen*
Und getoppt wurde das nur durch Umbridge.
*kopfschüttle*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 20:59:

 

Ginny

*bei seinem Kommentar wieder etwas schmunzeln muss*
Falls du Sehnsucht hast wartet in meinem Schlafsaal noch ein Aufsatz, der geschrieben werden will.
*ihm anbiete*
*noch keine Motivation hatte den Aufsatz zu schreiben*
Och komm schon Seamus. Bitte.
*bettel*
*mich aber schon damit abgefunden habe, dass er mir nichts verraten wird*
Aber es macht doch gerade so viel Spaß.
*jammer*
Und du solltest nicht vergessen, dass ich eine Horde Brüder habe. Und die finden dich überall.
*ihn daran erinner*
*er dann von der der Sache zwischen Ron und Dean spricht*
Oh Merlin, erinner mich nicht daran!
*beschämt sage*
*das wahrscheinlich die peinlichste Zeit meines Lebens war*
Aber zum Glück hat Ron ihn nur angeschwiegen. Ich hab immer in der Angst gelebt, dass Ron Dean pausenlos einen Fluch auf den Has hetzt.
*das Ron in dem Moment wirklich zugetraut hätte*
*er immerhin oft unüberlegt gehandelt hat, wenn er wütend war*

 


Geschrieben von sunny am 29.12.2017 um 21:03:

 

Matt

*eigentlich gar nicht in der Stimmung bin auf einen Ball zu gehen*
*aber immerhin das gute Essen ausnutzen will*
*in der letzten Zeit einfach zu selten gut und ausgiebig gegessen habe*
*deshalb auch gerade meinen Smoking richte und mich auf den Weg zum Schloss mache*
*den Weg in den letzten Wochen und Monaten eher selten gegangen bin*
*mich schon innerlich auf ein Donnerwetter einrichte weil mich so zurückgezogen habe*
*seufzend das Schloss betrete*
*mich in der Eingangshalle umsehe aber noch niemanden entdecke mit dem mich unterhalten könnte*


Rose

*betrübt am See rumspaziere*
*eigentlich nicht auf den Ball will*
*mich aber dennoch zurechtgemacht hab*
*mir zwar im Moment ziemlich bescheuert vorkomm aber mich einfach nicht überwinden konnte*
*ein bisschen frierend vor mich hinlaufe*

[Ich bin da^^]

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 21:07:

 

Seamus

Hm...
*sie kurz ansehe, als würde es ernsthaft überlegen*
Nein danke, mach den mal schön selber.
*schließlich ein wenig spöttisch grinsend erwider
*allerdings selbst wahrscheinlich noch viel mehr Arbeit machen muss*
Vor deinen Brüdern hab ich keine Angst. Außer Percy, der ist wirklich gruselig.
*dann stirnrunzelnd feststelle*
*er wahrscheinlich das Familienmitglied ist dass am meisten aus der Reihe tanzt*
*lachen muss, als sie über Dean und Ron redet*
Ja, dafür bin ich auch dankbar. Es war schon schlimm genug, das im Schlafsaal mitzubekommen. Wusstest du, dass Ron einmal zwei Stunden vor der Treppe gewartet hat, bis Dean rausgekommen ist, weil er nicht alleine mit ihm in einem Raum sein wollte?
*amüsiert frage und bei der Erinnerung grinsen muss*
*das damals aber auch ganz schön nervig werden konnte*
Naja, immerhin haben sie sich wieder vertragen.

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 21:07:

 

[Alles klar^^]

Laura

*sie sehr daran interessiert scheint, irgendwoher Feuerwhiskey zu bekommen*
Ich nehm dich mal mit zu Miles ins Wohnheim, er hat soweit ich weiß immer welchen da
*kichernd meine*
Aber ich bin mir nicht sicher, ob er dir so gut bekommt
*noch mit einem Zwinkern anmerke*
Ja, so oft ich kann. Mich entspannt es immer, wenn ich zeichne
*ihr schwärmend erzähle*
Ich habe aber leider in letzter Zeit nicht mehr so oft gezeichnet. Ich muss das unbedingt mal nachholen
*mehr zu mir selbst als zu Romy meine*
*Romy sich dem Jungen bereits vorstellt*
*er mich fragt, ob wir uns bereits kennen*
Ich glaube gesprochen haben wir noch nicht miteinander
*dann feststelle und ihm lächelnd die Hand reiche*
Ich bin Laura
*mich ebenfalls vorstelle*


Amy

*Hermine mit Quidditch nicht viel anfangen kann*
Ach fliegen kann man lernen. Wenn du magst, gebe ich dir bei Gelegenheit mal ein paar kleine Flugstunden?
*ihr optimistisch vorschlage*
Das kann ich mir gut vorstellen
*in ihr Lachen mit einfalle, als sie ihre Erfahrungen mit Lockhart berichtet*
*bei Moody und Umbridge mir aber auch ein Schatten über das Gesicht huscht*
Ich bin froh, bei Umbridge nie nachgesessen zu haben. Ich habe nur Gerüchte darüber gehört und die haben mir schon gereicht..
*bitter feststelle*
Wir können uns tatsächlich noch glücklich schätzen, wenn ich so die vergangenen Lehrer betrachte
*noch hinzufüge*
*in diesem Licht Professor Dumbledore tatsächlich nicht mehr allzu schlimm wirkt*

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 21:10:

 

Draco.

*langsam den Weg zum See einschlage*
*mittlerweile schon seit über einer Stunde hier draußen bin*
*das Butterbier da leider auch nicht allzu wärmend ist*
*dennoch noch nicht bereit dazu bin, nach drinnen zu gehen*
*der GR immerhin auch nur voller frustrierter, einsamer Menschen ist*
*ein lautes Seufzen ausstoße und langsam aufs Ufer zutrete*
*dabei im Augenwinkel einen Schatten entdecke, ihm im ersten Moment jedoch keine Aufmerksamkeit schenke*
*erst beim Näherkommen das Gefühl habe, dass die Person gut kenne*
Hallo?
*deshalb in die Stille hineinrufe und abwarte, ob etwas zurückkommt*


Brianna.

*Susan und Hannah umarme, als bei ihnen angekommen bin*
*mir dann auch direkt von Ernie ein Glas Butterbier in die Hand drücken lass*
*lächelnd in ihr Gespräch mit einsteige, obwohl gar nicht wirklich zuhöre*
*stattdessen möglichst unauffällig den Raum nach Alec aussuche*
*tatsächlich aber gar nicht so lange suchen muss, ehe ihn entdecke*
*ein überraschtes "Oh" ausstoße, weil er direkt gegenüber an der Wand lehnt*
*ihm ein schüchternes Lächeln schenke und für einen Moment überlege, was tun soll*
*es allerdings gerade nicht so aussieht, als würde er zu mir rüber kommen*
*mich daher kurzerhand von meinen Freunden löse und langsam auf ihn zugeh*
*dabei bei jedem Schritt spüre, wie mein Herz schneller pocht*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 21:13:

 

Nick

*sich mir beide Mädchen dann auch vorstellen*
*die Namen mir nicht wirklich etwas sagen, ihren Handdruck aber erwider*
Nick.
*mich dann schließlich auch vorstelle*
Ich hab dich über Miles reden hören - wir wohnen zusammen.
*dann schließlich etwas erklärend sage*
Ich wusste gar nicht, dass er manchmal Damenbesuch mitbringt.
*etwas spöttisch hinzufüge und sie muster*
*ihr Name jetzt gerade aber etwas mehr Sinn macht*
*meine, ihn schonmal von Miles gehört zu haben*
Vielleicht sollte ich öfter mal im Wohnheim sein.
*leicht lächelnd sage*

 


Geschrieben von sunny am 29.12.2017 um 21:14:

 

Rose

*leicht zusammenzucke als aus dem Dunkel vor mir ein Hallo höre*
*meinen Blick auf die Person richte und ein bisschen die Augen zusammenkneife*
Draco?
*ein bisschen überrascht schaue*
Heyy was machst du denn hier?
*dann aber erfreut ausrufe und auf ihn zugehe*
*erst etwas unsicher bin, dann aber doch auf ihn zutrete und ihn herzlich umarme*
*ihn irgendwie schon ne ganze Weile nicht mehr gesehen hab*
*mich aber auch ziemlich eingeigelt habe in letzter Zeit*
*deshalb gerade umso erfreuter bin*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 21:14:

 

Melinda:

*mich gerade einmal um 360° gedreht habe, als am Eingang eine bekannte Person stehen sehe*
*meine Augen weit aufreiße und es kaum glauben kann*
*in dem Moment auch schon merke, wie sich meine Füße in den wackeligen Schuhen selbstständig gemacht haben und auf Matt zustaksen*
Matt!!
*dazu noch überschwänglich rufe und ihn fest umarme*
*ihn viel lang nicht mehr gesehen habe*
Wie gehts dir?
*ihn nach der Umarmung eine Armlänge von mir entfernt halte*
Wo warst du die ganze Zeit?
*dann noch hinterherschiebe*



Alec:

*zusehe, wie Brianna ihre Freundinnen umarmt und angeregt mit ihnen plaudert*
*dabei merke, wie meine Miene immer skeptischer wird*
*immer wieder merke, dass unsere Welten einfach nicht zusammenpassen*
*mir gerade erfolgreich eingeredet habe, dass das hier im wahrsten Sinne des Wortes eine Schnapsidee war, als sie auf mich zukommt*
*sie mit einem langen Blick betrachte und dabei kurz schlucken muss*
*Brianna wirklich eine Schönheit ist*
Hier bin ich.
*leise sage und sie mit hochgereckten Augenbrauen anschaue*
*selbst nicht ganz weiß, was das zu bedeuten hat*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 21:20:

 

Ginny

*er scheinbar wirklich über mein Angebot nachdenkt*
*dann aber doch ablehnt*
Schade. Dann muss ich den dann halt erst nächstes Jahr schreiben.
*schulterzuckend sag*
*in diesem Jahr definitiv nichts mehr für die Schule machen werde*
*er keine Angst vor meinen Brüdern hat*
Weißt du, dass du der Erste bist der das sagt?
*erstaunt frage*
*die Drohung mit meinen Brüdern bis jetzt immer funktioniert hat*
*mir das Lachen nicht verkneifen kann, als er meint, dass er Percy gruselig findet*
Ich fasse es nicht. Der harmloseste von allen macht dir am meisten Angst.
*lachend sage*
*mir seine Geschichte gespannt anhöre*
Ja das klingt nach Ron.
*zustimmend sag*
*endlich unser Butterbier bekommen*
Na dann, auf einen schönen Abend.
*ihm zuproste, bevor einen großen Schluck trinke*

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 21:20:

 

Draco.

*spätestens an der Stimme erkenne, dass es wirklich Rosie ist*
*sich augenblicklich ein erleichtertes Lächeln auf meinem Gesicht ausbreitet*
*nicht gedacht hätte, dass hier draußen tatsächlich jemanden treffe, dessen Gesellschaft schätze*
Dem ganzen Weihnachtskram da drinnen entgehen, schätze ich. Bälle ... sind nicht so meins.
*ehrlich antworte, da mir fast sicher bin, dass es ihr ähnlich geht*
*meine Arme um sie leg und sie einen Moment lang eng an mich drücke*
*dabei realisiere, wie lange sie schon nicht mehr gesehen habe*
Und du? Wie geht's dir, Rosie?
*sie eine Armeslänge von mir entfern halte und versuche, im Dunkeln etwas zu erkennen*


Brianna.

*meinen Blick auf Alec hefte, während langsam auf ihn zugehe*
*dabei das Gefühl hab, als wären meine Beine aus Pudding*
*mich nicht erinnern kann, wann das letzte Mal so nervös war*
*sein Erscheinen hier allerdings eine ziemlich große Bedeutung für mich hat*
*ihn zögerlich anlächel und auf seine Worte hin nicke*
Da bist du, in der Tat. Und ... sogar im Anzug.
*in dem Moment erst bemerke, dass er sich richtig rausgeputzt hat*
*zwar deutlich erkennen kann, dass er sich darin nicht allzu wohl fühlt*
*trotzdem alleine die Tatsache reicht, um die Schmetterlinge in meinem Bauch aufzuscheuchen*

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 21:21:

 

Romy

*sie vorschlägt, mich mal mit zu einem Miles zu nehmen*
Klingt nach einem Plan
*sage*
Ach, das werde ich dann schon feststellen
*zwinkernd sage*
*lächle*
Ich kann verstehen, was du meinst
*zustimme*
aber irgendwie, habe ich in den letzten Wochen kam Zeit dafür gefunden
*erzähle*
Ich auch
*sage*
*mich dann dem Jungen vorstelle*
*er sich als Nick vorstellt*
*er mit dem Miles zusammenwohnt, von dem Laura gesprochen hat*
Klingt nach einer Einladung
*finde*
Ist das denn im Wohnheim erlaubt? Damenbesuch in der Männer-WG?
*einfach mal frage*
*mir noch überhaupt keine Gedanken über das Leben als Student gemacht habe, nur was ich studieren möchte*


Hermine

*loslache*
Oh nein, lieber nicht. Die Erfahrungen aus dem ersten Schuljahr genügen voll und ganz.
*sage*
*bei dem Gedanken an Umbridge und ihre Methoden zum Nachsitzen die Faust balle*
Das wünscht man nicht mal seinen Feinden.
*etwas wütend murmle*
*wir uns glücklich schätzen können*
Mit Dumbledore als Lehrer derzeit, ja eindeutig.
Am besten war Professor Lupin
*erzähle*
*und schon wieder ein kleiner trauriger Gedanke vortreten möchte*
*seufze*
Wir sollten uns ein fröhlicheres Thema suchen
*vorschlage*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 21:27:

 

Alec:

*imer noch hin und hergerissen bin, ob das hier wirklich so eine gute Idee ist*
*Brianna zumindest ziemlich unsicher zu sein scheint*
*ein schiefes Grinsen aufsetzte und zu ihr schaue*
Du hast nicht wirklich damit gerechnet, dass ich komme, oder?
*ohne jede Wertung frage*
*allerdings auf eine ehrliche Antwort hoffe*
*ihre Einstellung hierzu dann besser einschätzen könnte*
*bei ihren Worten ebenfalls an mir runterschaue*
Jaa .. wobei, das, wie man vielleicht sieht, eine eher spontane Entscheidung war.
*zugebe und meine eine Hand in die Tasche der Smokinghose schiebe*
*sie verschmitzt angrinse*
*allerdings immer noch nicht vollends davon überzeugt bin, nicht gleich wieder zu verschwinden*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 21:28:

 

Seamus

Ich glaube die meisten Leute haben hier mehr Angst vor dir als vor deinen Brüdern.
*grinsend erwider als sie so erstaunt ist*
*Ginny immerhin auch einen gewissen Ruf hat*
*mich noch daran erinnern kann wie viel Schaden sie letztes Jahr im Kampf gegen die Carrows ausgerichtet hat*
Kindheitstrauma. Jedes Mal wenn ich in der ersten Klasse Unsinn gemacht habe, hat er mich erwischt, das prägt sich ein.
*lachend erwider und merke wie lustig das im Bezug auf Percy Weasley klingen muss*
*mit ihr anstoße und einen Schluck vom Butterbier nehme*
Ja, auf einen schönen Abend.
*lächelnd antworte*
*meinen Blick über die Menge schweifen lasse und merke, wie viel weniger als in den letzten Jahren da sind*
*das sicher auch damit zu tun hat dass viele bei ihren Familien sind*
*die Lücken jedoch auch durch die Gefallenen der Schlacht entstehen*
*bei dem Gedanken schlucken muss*

 


Geschrieben von sunny am 29.12.2017 um 21:28:

 

Matt

*eine wackelnde Person auf mich zukommt und quietschend meinen Namen ruft*
*kurz stutze ehe Mel in dem Kleid erkenne*
*die Augen vor Staunen weit aufreiß*
*sie ebenfalls fest an mich drücke und sie mit großen Augen mustere als sie mich so von sich hält*
Können wir mit einer weniger schwierigen Frage anfangen?
*mit einem leicht verzogenem Gesichtsausdruck frage*
Oh ja die ist leichter zu beantworten
*nicke*
Ich war anfangs sehr viel Hier und habe beim Aufbau geholfen
*erkläre*
Und dann musste ich mich mit dem Ministerium rumschlagen. Irgendwer hat durchläuten lassen das ich mit dem Dunklen Lord zu tun habe und naja ist heut nicht der richtige Abend dafür. Wir reden ein anderes Mal drüber ja?
*sie mit einem leichten Lächeln ansehe weil heute eigentlich nicht so ernste Themen anschlagen wollte*
Aber mal zu dir. Was gibt es Neues?
*wissen will*

Rose

*seine Worte mich schmunzeln lassen*
Ok das hätte mich auch gewundert
*mit einem Lächeln in der Stimme an seinen Hals sag*
*sein Gesicht mustere*
*bei seiner Frage kurz die Stirn runzel*
Eigentlich gehts mir ganz gut. Ich war mir nicht sicher ob ich auf den Ball will. Ich hab keine Begleitung und eigentlich nicht das Bedürfnis mich in das Getümmel da zu stürzen. Aber weil ich mir nicht sicher war...
*auf mein Kleid deute*
...naja
*ein wenig verlegen grinse*
Und nun bin ich hier
*noch hinzufüge*

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 21:35:

 

Brianna.

*mir bei seiner Frage ganz unbewusst auf die Unterlippe beiße*
*tatsächlich nicht davon ausgegangen bin, ihn hier zu sehen*
*zwar wirklich sehr stark gehofft habe, dass er kommen wird*
*Alec aber auch gut genug kenne um zu wissen, dass er so etwas nie freiwillig tun würde*
*es mir daher auch umso mehr bedeutet, ihn nun hier auf dem Ball vorzufinden*
Ich habe es gehofft, Alec. Aber ... ich war mir nicht sicher, ob du kommen würdest.
*ihm dann ehrlich gestehe, weil eine Lüge hier völlig unangebracht wäre*
*außerdem auch nicht will, dass - was auch immer passiert - auf einer Lüge aufbaut*
*seinem Blick schließlich folge und mir dabei Zeit nehme, ihn ausgiebig zu mustern*
*das Outfit allerdings gar nicht so schlimm finde, wie er sagt*
Ich finde, es war eine gute Entscheidung.
*vorsichtig mein Glas heb und lächelnd mit ihm anproste*
*dann jedoch auch erstmal einen großen Schluck nehme*
*die Nervosität nämlich leider noch nicht sonderlich nachgelassen hat*


Draco.

*ebenfalls lächeln muss, weil Rose mich einfach zu gut kennt*
*meine Einstellung zu dem Ball unter anderen Umständen möglicherweise besser gewesen wäre*
*ihn aktuell aber einfach so gut es geht vermeide*
*ihr zuhör und dabei erst bemerke, dass sie ein Kleid trägt*
*mir das aufgrund der Dunkelheit überhaupt nicht aufgefallen ist*
Oh, ist dir nicht kalt?
*automatisch frag und ohne zu Zögern aus meiner Jacke steige*
*sie ihr dann behutsam um die Schultern leg und festziehe*
Willst du denn noch immer rein?
*schließlich frag, weil keine Ahnung hab, wie ihre Worte deuten soll*

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 21:38:

 

Laura

*bei ihren Worten nur nicke*
Du zeichnest also auch?
*dann interessiert frage*
Wenn du magst, können wir uns zusammen mal hinsetzen und etwas zeichnen. Da ist die Motivation denke ich höher
*ihr dann vorschlage*
*schon länger nicht mehr mit jmd zusammen unterwegs zum zeichnen war*
*er sich dann als Nick vorstellt*
*mir es dann auch wie Schuppen von den Augen fällt*
Ach du bist Nick!
*erstaunt ausrufe*
Miles hat öfters mal von dir gesprochen, schön, dass wir uns mal kennen lernen
*begeistert feststelle*
*grinsen muss, als Romy uns quasi zu ihm einlädt*
Zumindest wurde ich noch nicht rausgeschmissen
*schulterzuckend auf ihre Frage hin antworte*
*obwohl aufgrund von Nicks Bemerkung doch etwas rot werde*
*gerade abwinken wollte, dass sein Fehlen doch nicht schlimm sei*
*mir dann aber auffällt, wie das noch klingen könnte*
Könntest du, dann hätten wir uns vllt sogar mal eher getroffen
*stattdessen sage und ihn noch einmal muster*


Amy

*nur mit den Schultern zucke, als sie mein Angebot ablehnt*
Wie du meinst. Aber du verpasst etwas, es gibt fast kein schöneres Gefühl, als durch die Luft zu sausen!
*noch schwärmersich hinzufüge*
*auch unbedingt öfter trainieren gehen sollte*
*bei ihren Worten nur nicke*
*mich nur vage an Lupin erinnere, er aber definitiv nicht schlecht war*
*seinen Unterricht zumindest in guter Erinnerung habe*
Ja, ich denke auch. Wir sollten auf diesem Ball kein Trübsal blasen
*ihr sofort zustimme und froh über den Themenwechsel bin*
Was machst du denn in deiner Freizeit?
*sie dann frage, da mir gerade kein besseres Thema einfällt*
*sie bisher meistens aber auch nur hinter Büchern gesehen habe*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 21:43:

 

Ginny

*ihn erstaunt ansehe*
Ist das so?
*nachfrage*
Du etwa auch?
*noch hinzufüge*
*bei seiner Erklärung wieder etwas schmunzeln muss*
Warst du so ein Rebell?
*amüsiert frage*
*Percy aber auch etwas überangagiert war in seiner Position als VS*
*seinem Blick durch die GH folge*
An was auch immer du gerade denkst. Vergiss den Gedanken. Nicht heute, heute haben wir einen schönen Abend und haben Spaß.
*sage und mein Butterbier in meinen Händen drehe*
*die Flasche dann auf der Bar abstelle und Seamus in Richtung Tanzfläche ziehe*
Also lass uns jetzt Spaß haben.
*hoffe ihn jetzt auf andere Gedanken bringen zu können*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 21:43:

 

Melinda:

*bei seiner Gegenfrage etwas die Augenbrauen zusammenschiebe*
*das nicht besonders gut klingt*
Was ist los?
*deswegen in gedämpfterem Tonfall antworte und mich bei ihm unterhake*
*uns mit wackelndem Schritt zu einer etwas ruhigeren Ecke dirigiere*
*ihm dann zuhöre*
Ja, da habe ich dich noch gesehen.
*bei der weiteren Erzählung dann aber die Augen weit aufreiße*
Matt ist ... bist du in Gefahr?
*in unverblümt frage*
*mir allerdings gerade ernsthaft Sorgen um ihn mache*
*bei seiner Frage etwas mit den Schultern zucke*
Ich hab mich entschlossen, die sechste Klasse zu wiederholen, weil der Unterricht letztes Jahr ja eher ... bescheiden war. Zur Belohnung hat man mich zur Vertrauensschülerin gemacht, was eigentlich nur noch zusätzlicher Stress ist.
*etwas grinse*
Aber ich würde lügen, wenn ich sagen würde, dass ich es nicht gern mache.
*dann noch dazu sage*
Oh, und ich hab seit dem Krieg jeglichen Kontakt zu meinen Eltern abgebrochen. Ich dachte ... das freut dich vielleicht.
*noch hinterherschiebe und ihn abwartend ansehe*
*Matt dabei etwas unauffällig mustere*
*ihn durchaus weniger mager und mit weniger Schrammen und Blutergüssen in Erinnerung hatte*



Alec:

*mir bei ihrer Antwort nervös durch die Haare fahre*
*das genau das war, was ich hören wollte und gleichzeitig genau das Gegenteil darstellt*
*einen lauten Seufzer ausstoße*
Brianna ...
*ansetze und mit verzogenen Mundwinkeln nach Worten ringe*
Was tue ich hier?
*sie anschaue und dann mit einer Hand zu ihren Freunden auf der anderen Seite der Halle deute*
Was beweise ich hier gerade?
*die Lippen aufeinander presse*
Ich bin immer noch das Arschloch, das Bälle verabscheut. Ob ich hier nun in einem Anzug vor dir stehe oder nicht.
*murmelnd auf ihre Aussage hinzufüge*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 21:51:

 

Nick

*ein wenig überrascht bin als direkt erkannt werde*
Hat er das?
*schmunzelnd frage und eine Augenbraue hochziehe*
*nicht sicher bin, ob wissen will was Miles über mich erzählt*
Naja, es wird niemand da rundlaufen und dich rauswerfen.
*schulterzuckend auf Romildas Frage antworte*
Ja, das stimmt. Jetzt, wo ich drüber nachdenke, hat Miles dich glaube ich auch ein paar Mal erwähnt.
*dann nachdenklich sage*
*mir ihr Name zumindest in dem Kontext bekannt vorkommt*
Also, du und Miles - seid ihr...?
*die Frage offen lasse und sie ein wenig neckend ansehe*
*falls da etwas verpasst habe, demnächst mal ein Gespräch mit Miles führen muss*
*es ja nicht sein kann, dass wir scheinbar Damenbesuch haben der sich in unserer Küche auskennt, wenn ich nichts von ihr weiß*

Seamus

Ich denke, wenn ich ein Slytherin wäre, würdest du mir definitiv Angst machen.
*ehrlich erwider und mir ein Grinsen nicht verkneifen kann*
Aber da ich weiß, dass du mich natürlich unfassbar gerne hast und mir nie etwas antun würdest, hält sich das in Grenzen.
*schließlich in meiner überzeugtesten Stimmlage hinzufüge*
*wahrscheinlich gleich wieder geschlagen werde*
Ich war mit Harry und Ron befreundet, ich glaube da konnte man gar nicht nicht rebellisch sein.
*mit hochgezogenen Augenbrauen feststelle*
*etwas aus meinen Gedanken gerissen werde von Ginny*
Ja, gute Idee. Damit bist du irgendwie voll heute Abend.
*feststelle und mich von ihr in Richtung Tanzfläche ziehen lasse*
*hier mittlerweile auch einige andere Leute sind*

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 21:54:

 

Romy

*sie vorschlägt, dass wir zusammen mal zeichnen könnten*
*nicke*
Das klingt gut, ich könnte endlich meine Bleistiftzeichnung vom Schloss fertig machen
*feststelle*
*niemand rumlaufen würde um jemanden rauszuwerfen*
*das Gespräch neugierig verfolge*
*mir noch ein BB besorge*
*Nick und Laura betrachte und etwas BB trinke*


Hermine

*ihr zuhöre*
Einen neuen komplizierte Zauber zu lernen, finde ich sehr interessant und spaßig
*erkläre*
*sie fragt, was ich in meiner Freizeit mache*
Öhhmm...
*nachdenke*
Irgendwie...
*etwas verlegen bin*
Naja, lernen, Essen, schlafen, Schule, lernen usw.
*zugeben muss*
Irgendwie habe ich in den letzte Monaten nicht viel unternommen. Bei den Hogsmeadwochenende habe ich mich mal mit dem einen oder anderen getroffen, aber sonst
*mit den Schultern zucke*

 


Geschrieben von sunny am 29.12.2017 um 21:56:

 

Rose

*bei seinem Grinsen nur vermute das er nichts anderes von mir erwartet hat*
*irgendwie das Gefühl nicht loswerd das eigentlich viel trauriger und deprimierter sein müsste weil nicht auf den Ball gehen werd*
*innerlich aber die Schultern zuck weil einfach nicht weiß warum mich so fühl*
*bei seiner Frage dann nur kurz die Stirn runzel ehe leicht nicke*
*da aber schon seine Jacke um die Schultern hab*
*ein bisschen lächel*
Ganz der Gentleman was?
*grinsend zu ihm aufschaue*
Merlin nein
*kopfschüttelnd sag*
So gern ich mit dir mal tanzen möchte
*ihm zuzwinker*
Aber vielleicht könnten wir kurz reingehen damit ich mich umziehen kann?
*frage*

Matt

*mich von ihr mitziehen lass*
*dabei das Gefühl habe sie eher zu stützen als mich von ihr dirigieren lassen*
*mich ein wenig seufzend in der Ecke in die sie uns manövriert hat auf einen Sessel sinken lasse*
*dieses Ganze hin und her ziemlich an meiner Substanz zerrt*
Ich weiß es nicht Mel wirklich nicht. Ich musste vorerst meine Ausbildung bzw mein Studium auf Eis legen.
*ebenso leise erklär*
Das Ministerium hat mich andauernd zu irgendwelchen Befragungen eingeladen. Nach jedem Ministeriumsbesuch wird mir in dunklen Ecken aufgelauert um zu erfahren ob ich irgendwas ausgeplaudert haeb. Natürlich hab ich den Auroren alle Namen genannt die ich wusste.
*ihr dabei entschuldigend in die Augen schaue da dies ja auch ihren Vater betrifft*
*dieses Ar***l*** aber der Schlimmste von allen ist*
*mir das deshalb nur wegen ihr leid tut*
*man sich ja seine Familie nicht aussuchen kann*
...aber Todesser sind nicht dumm. Sie schaffen es einfach nicht sie festzusetzen
*seufzend den Kopf schüttel und mir nervös durch die Haare fahr*
*ihr dann erstmal zuhöre*
*ein kleines Lächeln nicht unterdrücken kann*
Du wirst das glanzvoll meistern so wie immer Mel
*sage und dabei leicht ihre Hand drücke*
*dann aber schlucke als sie das sagt*
Das beruhigt mich zumindest auch wenn ich es nicht als Freude bezeichnen würde, aber es ist deiner Gesundheit sehr förderlich
*zugeben muss*
*mich das ja zumindest erstmal erleichtert*

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 22:01:

 

Brianna.

*den Kopf abrupt zu ihm wende und ihn abwartend ansehe, als er meinen Namen sagt*
*allerdings nicht ganz sicher bin, was seine Frage zu bedeuten hat*
*mir unsicher über den Unterarm reibe und seinem Blick zu meinen Freunden folge*
Es ist mir nicht wichtig, ob du Bälle magst oder nicht, Alec.
*ehrlich antworte, da stark das Gefühl habe, dass das hier gerade in die falsche Richtung geht*
*seine Worte sich nämlich alles andere als überzeugt anhören*
*einen langsamen Schritt auf ihn zumache und nach seiner Hand greife*
Du bist hier, weil ... ich dich darum gebeten habe. Das ist alles, was für mich zählt.
*nach einem kurzen Blick in seine Augen sage*
*ihn zwar mehr oder weniger dazu gezwungen habe, sich zu entscheiden*
*das so drastisch nun aber nicht ausdrücken wollte*
*Alec immerhin nur meinetwegen hier her gekommen ist*
*zwar selbst weiß, dass viel zu oft naiv und gutgläubig bin*
*mir allerdings einfach keine anderen Gründe einfallen, wieso er sonst hier sein sollte*
Also beweist du eigentlich nur, dass du über deinen Schatten springen kannst.
*noch hinzufüge und ihm daraufhin ein kleines Lächeln schenke*


Draco.

*ein leises Lachen ausstoße*
Natürlich, für dich doch immer.
*neckend antworte, obwohl so etwas tatsächlich nicht für jeden tun würde*
*die Augenbrauen anheb und sie fragend betrachte, als sie so direkt reagiert*
*eigentlich ja dachte, dass sie doch gerne auf den Ball wollen würde*
*mich scheinbar aber von ihren Worten hab täuschen lassen*
Oh, wir können natürlich gerne tanzen. Ich verspreche auch, dir nicht auf die Füße zu treten.
*grinsend sag und eine eindeutige Tanzbewegung mache*
*allerdings direkt einen Schritt zurücktrete und Richtung Schloss nicke*
Klar, lass uns gehen. Ich könnte außerdem Nachschub gebrauchen.
*ihr die leere Butterbierflasche zeig und diese in den nächsten Mülleimer werfe*

 


Geschrieben von sunny am 29.12.2017 um 22:08:

 

Rose

Aww jetzt fühl ich mich wichtig
*grinse und ihn scherzhaft anstoße*
*ihn erstaunt ansehe als er das so sagt*
*ein bisschen schmunzel während seine Bewegung beobachte*
Du magst da vielleicht nicht meine Füße malträtieren aber für deine kann ich nicht garantieren
*lache*
*seinem Nicken dann folge*
*uns in Richtung Schloss begeben*
Ich würd auch eines nehmen
*zustimme*
Ok Plan
*dann sag und ihn angrinse*
Ich Klamotten und du Getränke Deal?
*fragend zu ihm rüberschau als wir das Schloss erreichen*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 22:12:

 

Ginny

*ihm genau zuhöre*
Sei dir da mal nicht so sicher. Nur weil ich dich mag heißt das noch lange nicht, dass ich nett zu dir bin.
*ihm erkläre*
Aber ich finde es schön, dass du mir so viel Vertrauen schenkst.
*ehrlich sage*
Ja okay, damit könntest du recht haben.
*ihm zustimme*
Ich hab ja mal was von Wasser und einer Explosion gehört. Vielleicht kannst du mir ja mal erzählen, was es damit auf sich hatte?
*neugierig nachfrage*
*Percy damals in einem Brief darüber geschrieben hat*
*er mir sogar freiwillig zur Tanzfläche folgt*
Das hatten wir doch schon geklärt. Ich hab immer gute Ideen. Oder hast du das schon wieder vergessen?
*ihn daran erinner*
*die richtige Tanzposition einnehme*
Ich hoffe für dich, und meine Füße, dass du gut tanzen kannst.
*leicht warnend sage*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 22:13:

 

Melinda:

*mich ebenfalls auf einen der plüschigen Sessel sinken lasse*
*Matt dann gespannt zuhöre*
Was?
*zischend ausstoße*
*selbst weiß, wieviel Matt an seiner Ausbildung gelegen hat*
*er das nicht ohne Grund einfach wegwerfen würde*
*bei senem entschuldigenden Blick abwinke*
Wer lauert dir auf? Leute wie .. mein Dad?
*mit besorgter Miene frage*
*das alles andere als gute Neugikeiten sind*
*nicht gedacht hätte, dass diese Gruppe noch so präsent ist*
*man hier im Schloss aber auch nichts mitbekommt*
Danke.
*mich zu einem Lächeln durchringe*
*meine Probleme im Vergleich zu seinen aber winzig erscheinen*
Ja ... ich hoffe wirklich, die Auroren sperren die beiden für immer hinter Gitter.
*emotionslos sage*
*allerdings auch noch nie so viel Verachtung für die beiden übrig hatte*



Alec:

*die Miene verziehe*
Aber ... was ist, wenn es dir irgendwann wichtig wird?
*irgendwann immerhin auch ihr auffallen wird, dass wir keinerlei Gemeinsamkeiten haben*
*das früher oder später definitiv zum Problem werden wird*
*bei ihrer Berührung merke, wie ein heißer Stromstoß durch meinen Arm nach oben jagt*
*genau diese Form von Gefüh vermisst habe*
*merke, dass meine Kehle von ihren Worten ganz trocken wird und mich deswegen räuspere*
Ich werde aber nicht ewig über meinen Schatten springen können. Nicht ... immer wieder.
*leise und zögerlich sage*
*nach dem letzten Mal einfach so absolut pessimistisch bin*
*gleichzeitig nichts lieber will, als sie in meine Arme zu schließen und sie nie wieder loszulassen*

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 22:16:

 

Laura

*mich freue, als sie meinen Vorschlag annimmt*
Du hast eine Zeichnung vom gesamten Schloss?
*Dann staunend frage*
Ich traue mich noch nicht ans ganze heran, weil es so viele Details sind. Ich suche mir meistens kleinere Ecken heraus
*etwas verlegen zugebe*
Im Moment bin ich dabei, den See zu üben, damit ich ihn bei Sonnenuntergang richtig zeichnen kann. Da bin ich ja unter Zeitdruck, da sollte schon alles passen
*ihr dann noch erkläre*
*das unbedingt noch ein paar mal üben muss, bevor ich mich an das Lichtspiel wage*
*er offenbar nicht ganz glaubt, was ich ihm erzähle*
Ja hat er.
*deshalb noch einmal bestätige*
Er meinte, du seist gut in Zaubertränke und dass ich dich wegen ein paar Heiltränke mal fragen soll
*ihm erzähle*
Ich kenne mich damit nämlich nicht wirklich aus, sondern nutze eher Muggel-Medizin von meiner Mum
*noch erklärend hinzufüge*
*überlege, was er noch gesagt haben könnte*
Ihr scheint euch echt gut zu verstehen
*noch abschließend sage, da mir nicht mehr viel dazu einfällt*
*merke, wie mir bei seiner Frage das Blut in den Kopf steigt*
Äh.. also.. n.. nein.. ich.. also..
*stotter*
*das vermutlich nicht sehr authentisch wirkt*
*aber von dieser Frage gerade auch ziemlich überrumpelt wurde*


Amy

*kichern muss, als sie meint, es sei genauso spaßig einen komplizierten Zauber zu lernen*
Da hast du recht, das macht auch viel Spaß
*ihr zustimme*
Fliegen topt es trotzdem nicht
*zwinkernd meine*
*sie dann nicht besonders viele Hobbies aufzählt*
Das klingt nach einer Menge Stress..
*sie besorgt ansehe*
Machst du denn nichts, um dich mal von der Schule abzulenken oder zu entspannen?
*sie noch einmal frage*
Wenn du magst können wir mal zusammen etwas unternehmen. Einen Spatziergang machen oder so..
*noch hinzufüge, da mir gerade etwas Sorgen um sie mache*
*kein Ausgleich immerhin nicht wirklich gut für einen ist*

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 22:19:

 

Draco.

*Rose plötzlich sehr ernst betrachte, als ihre Worte höre*
Du bist wichtig, Rose.
*ohne mit der Wimper zu zucken sag, weil gar nicht verstehe, wie sie auf so eine Aussage kommt*
*sie wohl nicht im ernst denken kann, dass sie mir vollkommen egal ist*
*Rose immerhin zu einen der wenigen Menschen gehört, denen vertraue*
*einen Blick auf meine Füße werfe und mit den Schultern zucke*
Ich bin hart im Nehmen. Außerdem... fürs Quidditch brauche ich nur meine Hände.
Solange du die in Ruhe lässt, ist alles in Ordnung.
*schmunzelnd erwider, ehe wir dann gemeinsam Richtung Schloss zurück gehen*
*auf ihren Vorschlag hin sofort nicke*
Klingt gut, machen wir so.
*so immerhin nur kurz in der GH vorbeischauen muss*
*bei Rose nämlich nicht Gefahr laufe, dass sie Stunden vor dem Spiegel steht*
*ihr die Portaltür öffne und hinter ihr in die Eingangshalle trete*
Also dann, bis gleich. Lass mich nicht zu lange warten.
*zwinkernd sag und mich abwende, um Getränkenachschub zu besorgen*


Brianna.

*die Stirn irritiert runzel, weil diese Aussage nicht ganz nachvollziehen kann*
Ich bin mir nicht sicher, ob du noch irgendetwas anderes meinst, aber solange es um den Ball geht kann ich dir versichern, dass mir so etwas nicht wichtig ist.
*mich zwar definitiv gerne herausputze und schick mache*
*ansonsten aber wenig Interesse an solch formellen Tanzveranstaltungen habe*
*stattdessen viel lieber gemütlich mit meinen Freunden irgendwo hingehe*
*ihm zuhöre und genau merke, wie wenig überzeugt er von all dem hier ist*
*gleichzeitig aber daran festhalte, dass sein Erscheinen einen Grund haben muss*
*deshalb einen weiteren Schritt auf ihn zumache und eine Hand in seinen Nacken leg*
Und was, wenn ich als nächstes über meinen Schatten springe?
*leise murmel und mich langsam auf die Zehenspitzen stell*
*dabei einen inneren Konflikt ausfechte, ob das gerade schlau ist oder nicht*
*das Gefühl seines Körpers gerade jedoch alles ist, was spüren will*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 22:28:

 

Alec:

*etwas deufze*
Brianna, es geht um alles, was dir wichtig und mir vollkommen egal ist.
*leise sage und wieder zu ihren Freunden deute*
Ich könnte mich nie lange genug zusammenreißen, um mit diesen Schwachmaten einen ganzen Abend zu verbringen.
*dann zur Verdeutlichung noch hinzufüge*
*bei ihrer Berührung in meinem Nacken einen wohligen Schauder über meinen Rücken wallen spüre*
Was.. du..?
*in dem Moment, in dem sie sich an mir hochreckt leider keinen zusammenhängenden Satz mehr rausbekomme*
*das mal teils auf den Alkohol und teils auf den Umstand schiebe, dass ich ein Mann bin*
*Brianna fest um die Taille packe und sie die letzten Zentimeter an mich ziehe*
*meinen Mund auf ihren sinken lasse und sie sanft aber bestimmt küsse*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 22:30:

 

Seamus

*auf ihre Drohung hin die Augenbrauen hochziehe*
Okay, jetzt habe ich Angst.
*grinsend erwider und sie in die Seite knuffe*
Immer doch.
*lächelnd antworte und auf ihr auf die Tanzfläche folge*
Wasser und eine Explosion?
*lachend wiederhole und sie nachdenklich anschaue*
Ich bin mir nicht sicher, das können mehrere Sachen gewesen sein. Wir waren sehr...kreativ.
*trocken feststelle und an die ganzen Streiche zurückdenke*
Wie könnte ich das vergessen?
*schmunzend erwider als sie meint, sie habe immer gute Ideen*
*auf dem Parkett angekommen Tanzhaltung einnehme*
Ich kann für nichts garantieren aber ich werde versuchen, dir nicht auf die Füße zu treten.
*ehrlich antworte und anfange zu tanzen*
*das allerdings eigentlich ziemlich gut klappt*
*mein Vater mich einmal in den Ferien dazu gezwungen hat einen Tanzkurs zu belegen*
*dabei aber sogar einiges gelernt habe*

Nick

*etwas überrascht bin als sie wiederholt was Miles erzählt hat*
*eher erwartet hätte dass er sich über irgendetwas beschweren würde*
Da hat er Recht.
*nicht unbedingt bescheiden erwider*
Wofür brauchst du denn Heiltränke? Irgendetwas bestimmtes oder nur so?
*dann nachfrage*
*nicke, als sie sagt sie kenne sich nur mit Muggel-Medizin aus*
*dazu nicht so viel sagen kann und eigentlich auch nicht viel von halte*
*das aber gerade für mich behalte*
*ein wenig grinsen muss, als sie so anfängt zu stottern*
Schon gut, ich glaubs dir.
*etwas spöttisch sage, auch wenn mir da nicht sicher bin*
In welchem Jahrgang seid ihr eigentlich?
*dann frage und die beiden muster*
*Romilda für mich nochmal älter aussieht als Laura, sie aber beide nicht wirklich einschätzen kann*

 


Geschrieben von sunny am 29.12.2017 um 22:31:

 

Matt

Shht
*mach als sie lauter wird*
*ihre großen schockierten Augen mich wieder daran erinnern wie sehr man hier abgeschottet ist*
*seufze und dann leicht nicke*
*mittlerweile auch der Meinung bin das es nichts bringt sie von allem fern zu halten*
*deshalb gerade auch ehrlich bin*
Ja Leute wie dein...
*das Wort einfach nicht über die Lippen bekomme*
*mich auf die Knie stütze*
*versuche das Thema nicht zu groß zu machen*
*einfach hoffe das die Sache bald hinter mir habe*
*bei ihrem gezwungenen Lächeln schon wieder bereue etwas gesagt zu haben*
*man es mir aber auch leider ansieht*
*nicke als sie das so sagt*
*dennoch über ihren frostigen Ton erstaunt bin*
*ihr soviel Gefühlskälte einfach nie zugetraut hätte*

Rose

Krieg dich wieder ein das war doch nur ein Witz
*Draco schmunzelnd betrachte*
1. Weiß ich das wir wirklich Freunde sind weil ich weiß wer du bist und du weißt wer ich bin und wir uns trotzdem leiden können
*grinsend sag*
Und 2. habe ich kein mangelndes Selbstbewusstsein
*ihm zuzwinker*
*ihn nachdenklich ansehe als er das so sagt*
Hmm ich kann nichts versprechen
*dann abschätzig sage*
Aber ich würde dir zumindest versichern mir Mühe zu geben
*ernst sage und dann aber in Gelächter ausbrech*
Ok lass uns gehen
*dann sag*
*das Schloß betreten und uns in der EH trennen*
Ich geb mein Bestes
*grinse und die Treppe hinuntereile*
*das mit dem Kleid nicht ganz so leicht ist*
*aber heil im GR ankomm und mich etwas wetterfester anziehe*
*kurz einen Blick in den Spiegel werf und meine mittlerweile wieder schulterlangen Haare schnell durchbürste*
*mein Spiegelbild angrinse und dann wieder in die EH flitze*
*bei meiner Größe wahrscheinlich manche gerade beginnen an Kobolde zu glauben*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 22:37:

 

Melinda:

*eine entschuldigende Miene mache*
Sorry
*schuldbewusst sage*
*Matt meinen Verdacht dann allerdings bestätigt*
*merke, wie sich mein Blick bei seinen Worten augenblicklich verdunkelt*
*die Lippen fest aufeinanderpresse*
Kann man dir vom Ministerium aus keinen Schutz gewähren?
*ihn ernst frage*
*meine Gedanken dann aber wieder zu meinem Dad abdriften*
*dieser Mann jeden mit dem er in Kontakt kommt negativ beeinflusst*
*mir einfach nur mal wünschen würde, dass er dafür büßen müsste*
*mir das zwar auch keine ordentliche Erziehung und Kindheit wiedergeben würde*
*es aber wenigstens gerecht wäre*
Meine Güte, ich wünsche mir so sehr, er wäre genauso tot, wie ich es all die Jahre geglaubt habe ..
*tonlos sage*

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 22:41:

 

Brianna.

*ein langes Seufzen ausstoße, weil Alec mal wieder vollkommen übertreibt*
*mich immer wieder frage, wieso er alles immer so negativ sehen muss*
*mir allerdings eingestehen muss, dass seine Abneigung gegenüber meinen Freunden definitiv ein Problem darstellen kann*
Und was ist mit deinen Freunden? Würden sie es einen ganzen Abend mit mir aushalten?
Ich werde dich nicht zwingen, mich zu weiteren Treffen zu begleiten, Alec.
*schließlich ehrlich sag, obwohl es anders natürlich einfacher wäre*
*allerdings auch nachvollziehen kann, dass meine Freunde anders sind als seine*
*das dennoch für mich kein Ausschlusskriterium ist*
*einfach der Meinung bin, dass so etwas mit der Zeit auch kommen wird*
*wir uns im Endeffekt ja auch noch gar nicht so gut kennen*
*mir sicher bin, dass an Alec noch viele Seiten entdecken kann, von denen aktuell noch nichts weiß*
*mein Vorhaben dann allerdings auch erstmal in die Tat umsetze*
*bereits nach wenigen Sekunden merke, dass Alec darauf reagiert*
*mich bereitwillig an ihn ziehen lass und genießend stöhne, als er meinen Körper so fest an seinen presst*
*dann aber auch schon seine Lippen auf meinen spür und das Denken endgültig einstelle*
*meine Arme um seinen Hals leg und meine Lippen sanft öffne, um den Kuss zu erwidern*
*mir dabei absolut sicher bin, dass das richtige getan hab*


Draco.

*finster die Augenbrauen zusammenziehe und sie anstarre*
*diese Art von Humor definitiv nicht verstehe*
*dafür auch einfach zu empfindlich bin, was das Thema betrifft*
Mh, trotzdem solltest du so etwas nicht denken.
*grummeln, aber schon wieder etwas ruhiger sage*
*mich allerdings endgültig entspanne, als ihr Lachen höre*
*die Lippen langsam zu einem Lächeln verzieh und Rose leicht gegen den Arm stoße*
Da bin ich mir sicher, dass du das würdest.
*lächelnd erwider und ein bisschen den Kopf schüttel*
*dann aber auch erstmal in der GH nach Nachschub suche*
*einen kurzen Blick in die Runde werfe und recht viele bekannte Gesichter entdecke*
*das jedoch nur ein weiterer Grund ist, mich so schnell wie möglich zu verziehen*
*mir zwei Butterbierflaschen greife und zwei weitere in meinen Taschen versenke*
*damit dann auch direkt zurück in die EH geh*
*Rose schließlich lächelnd mit den Flaschen in den Händen empfange, als sie zurückkehrt*
Nicht schlecht, das waren weniger als 5 Minuten.
*mit einem breiten Grinsen sag und ihr direkt eine Flasche in die Hand drücke*

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 22:42:

 

[Ich würde mich so gegen 23:00 Uhr verabschieden Edit: also noch 1 Post dann]

Romy

*lächle*
Naja, ein paar verschiedene Ansichten. Vom Rand des Waldes aus, vom See, von den Gewächshäusern ...
*aufzähle*
Gerade zeichne ich noch an der Variante vom See aus
*erzähle*
*ihr zuhöre*
Ohh... ja, das ist auch ein schönes Motiv
*zustimme*
*bei Lauras Gestotter die Auenbraue hochziehe und noch einen Schluck BB trinke*
*Nick nun nach unseren Schuljahren fragt*
6. Schuljahr
*sage*
Und du studierst magische Heilkunst und Medizin oder Zaubertränke, oder warum kennst du dich mit Heiltänken aus?

Hermine

*grinse*
Na nur gut, dass sich Meinungen ruhig unterscheiden dürfen
*zwinkernd sage*
*das nach einer Menge Stress klingt und ob ich nichts zum Entspannen mache*
Einfache kleine Zauber wie stricken
*erkläre*
Und lesen, wobei es meist Bücher über Magie sind und damit wohl eher zur Schule zählen, oder?
*mit den Schultern zucke*
In den letzten Jahren war einfach nicht die Zeit sich zurück zu lehnen und zu entspannen. Im ersten Schuljahr musste ich soviel Nachholen und dann ....
*luft hole*
Egal, lassen wir das
*lächelnd sage*
*ihren Vorschlag höre*
Das klingt sehr gut. Vielleicht könnten wir auch beim nächsten Hogsmeadwochenende zusammen los ziehen.
*vorschlage*
Auf jeden Fall wäre es klasse, mal etwas von den Büchern wegzukommen.

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 22:48:

 

Ginny

*ein Quieken nicht unterdrücken kann, als er mir so in die Seite knufft*
*das noch nie wirklich leiden konnte*
*er sich nicht genau an die Sache erinnern kann*
*es einfach zu viel gewesen sein könnte*
Mh schade. Percy hatte sich in einem Brief damals über eine halbe Seite lang aufgeregt, dass irgendein Erstklässler den halben GT wergesprengt hat.
*alles erzähle, woran mich noch erinnern kann*
Aber ich glaube das Percy da auch etwas übertrieben hat.
*annehme*
*er versuchen will mir nicht auf die Füße zu treten*
Dafür wäre ich dir sehr dankbar.
*lächelnd sage*
*wir dann ein paar Lieder lang zusammen tanzen*
Puh. Jetzt ist mir warm.
*etwas außer Atem feststelle*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 22:51:

 

Alec:

*ihr ansehe, dass sie von meiner Schwarzmalerei ordentlich genervt ist*
*das alles aber nicht wieder auf irgendwelchen Provisorien aufbauen kann*
*es dann auf Dauer nur wieder zusammenbrechen würde*
Oh, meine Freunde wären begeistert von dir. So begeistert, dass du nach fünf Minuten die Flucht ergreifen und mindestens 15 neue Anmachsprüche kennen würdest.
*geradeheraus sage*
*mich das ganze allmählich zum Verzweifen bringt*
*umso erleichterter bin, als ich ihre Lippen endlich auf meinen spüre*
*erfreut aufstöhne und sie nur noch enger an mich ziehe*
Ich bin es so satt .. dieses ganze hin und her ..
*leise an ihre Lippen brumme*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 22:53:

 

Seamus

*anfange zu lachen als sie von Percys Bericht erzählt*
Oh Gott. Aber wenn es etwas mit Explosionen zu tun hatte, kannst du dir eigentlich ziemlich sicher sein, dass ich irgendwie darin verwickelt war.
*antworte, da das damals noch schlimmer war als heute*
*wir ein bisschen weitertanzen und uns unterhalten*
*sie dann feststellt, dass ihr warm ist*
Willst du an die frische Luft? Oder nur noch was trinken gehen?
*dann nachfrage, da auch beides gut vertragen könnte*
*die Menge an Leuten die Hitze auch nicht viel besser macht*

[@Hermine: Okay ]

 


Geschrieben von sunny am 29.12.2017 um 22:57:

 

Rose

*merke das da bei ihm nen Nerv getroffen hab*
*ein bisschen zerknirscht gucke*
Draco mal im Ernst. Wir sind Freunde. Echte Freunde. Nicht nur so Hogwarts gute Kumpels sondern wirklich Freunde. Ich weiß das und du weißt das. Ich brauch dafür keine Beweise und ich hoffe du auch nicht. Und der Spruch eben tut mir leid. Das war nur so dahngesagt weil ich mich darüber gefreut hab das ich dir wichtig bin. Aber du weißt auch das ich mit Komplimenten nicht gut umgehen kann. Selbst mit sowas Banalem nicht. Nimm es mir nicht übel ja?
*lange ausschweifend sage*
*aber einfach hoffe das ihm erklären konnte worauf hinauswollte*
*bei seinem Grinsen dann auch wieder etwas entspanne*
*einfach nur froh bin ihn getroffen zu haben und heute doch noch einen guten Abend zu verbringen*
*Draco direkt in die Arme laufe*
Das nenn ich einen Empfang nach meinem Geschmack
*grinse als die Flasche entgegennehm*
Tja ich bin nur aus dem einen rausgeflutscht und ins andere rein
*lachend erklär*
Das hat nur 10 Sekunden gedauert. Der Weg und vor allem das in den Spiegel lächeln hat viel länger gedauert
*zwinkernd erkläre als wir uns wieder auf den Weg nach draußen machen*

Matt

*abwinke*
Hat keiner mitbekommen
*sag*
Außerdem bin ich vermutlich eh auffällig wie n Troll in Kleidchen
*seufze weil bestimmt wie ein wandelnder Zombie aussehe mit meinen ganzen Blessuren*
*bei ihrer Frage verächtlich schnaube*
Die schaffen es nicht sie festzusetzen weil sie zu wenig Leute haben. Die haben keine Zeit für so n kleines Lichtchen wie mich
*frustriert mein*
*immerhin den Vorschlag selbst schonmal geäußert habe aber nur müde Blicke und mildes Lächeln geerntet habe*
*Mels Worte mich dann aber doch treffen weil einfach nicht weiß was darauf erwidern soll*
*das immerhin ziemlich harte Worte sind die so einfach gar nicht zu ihr passen wollen*
*es nicht gewohnt bin das sie Jemandem ebenso viel Hass entgegenbringt wie ich*
*Mel doch immer die Sanftmütige war*
*ein wenig seufze*
*mich dann aber entscheide das Thema endgültig zu wechseln*
Bist du da drin verabredet?
*sie dann frage und mit dem Daumen zur GH deute*
*mein magen sich auch so langsam bemerkbar macht*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 23:00:

 

Ginny

*er über meine Erzählung lacht*
*mir sicher sein kann, das er etwas damit zu tun hatte*
Was glaubst du warum ich es dir sonst erzähle?
*es ja bekannt ist, das Seamus einen kleinen Faible für Explosionen hat*
*das Tanzen mit Seamus wirklich sehr viel Spaß macht*
*mir mit den Händen etwas Luft zufächer*
Ähm, wie wär's, wenn wir uns erst etwas zum Trinken holen und dann nach draußen gehen?
*vorschlage*
*immerhin beide Vorschläge sehr verlockend klingen*

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 23:04:

 

Brianna.

*der erste Teil seiner Worte noch ganz angenehm klingt*
*beim zweiten Teil allerdings den Mund verzieh und ein lautes Schnauben ausstoße*
*sich das irgendwie nach einer sehr rüpelhaften Truppe anhört*
*mich gleichzeitig aber frag, ob Alec so etwas einfach hinnehmen würde*
*mir bei ihm nämlich ganz gut vorstellen kann, dass er seinen Freunden solch ein Verhalten ziemlich schnell verbieten würde*
*diesen Gedanken allerdings mal besser für mich behalte*
Du weißt, dass es viel bedarf, um mich aus der Ruhe zu bringen. Ich ... würde schon mit ihnen fertig werden.
*so überzeugend wie möglich antworte, obwohl mir gar nicht so sicher bin*
*allerdings einfach mal hoffe, dass dieser Extremfall nicht so bald eintreten wird*
*meinen Oberkörper gegen seinen press und sein Stöhnen mit den Lippen auffang*
*eine Hand dabei ungeniert in seinen Haaren vergrabe*
Es muss nicht so sein, Alec.
*atemlos gegen seinen Mund hauch und ihn direkt noch einmal küsse*
*dank seiner Berührungen gerade nur zu deutlich spüre, was vermisst habe*
*langsam aber sicher wirklich süchtig nach Alec werde*
*das wahrscheinlich gar nicht mal so klug ist*
*momentan jedoch noch kein Mittel dagegen gefunden hab*


Draco.

*mir bei Roses Vortrag tatsächlich etwas rüpelhaft vorkomme*
*eigentlich nicht erreichen wollte, dass sie sich unwohl fühlt*
*allerdings in letzter Zeit oft genug schlechte Erfahrungen mit Menschen gemacht hab*
Ich weiß, dass wir befreundet sind, Rose. Allerdings gibt es nicht viele, zu denen ich so etwas sagen würde ... zu denen ich das sagen kann.
*schließlich ehrlich zugebe, obwohl sie es wahrscheinlich eh schon weiß*
*es immerhin kein Geheimnis ist, dass seit diesem Sommer von vielen gemieden werde*
*selbst Zoe die Schnauze voll von mir hat, obwohl das wahrscheinlich andere Gründe hat*
*meinen Blick über sie gleiten lasse und zufrieden feststell, dass sie etwas Warmes trägt*
*somit einem weiteren Spaziergang im Freien nichts mehr im Weg steht*
Na, das kann ich verkraften.
*grinsend sag und ihr eine Hand auf den Rücken leg, um sie nach draußen zu schieben*
*mir dort dann auch direkt die Bierflasche öffne und einen weiteren Schluck trinke*
Ich hab dich schon ein Weilchen nicht mehr gesehen. Geht es dir wirklich gut?
*schließlich frag, weil unser letztes Treffen schon einige Wochen her ist*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 23:07:

 

Seamus

*auf ihren Vorschlag hin nicke*
Noch besser.
*lächelnd erwider und mich mit ihr auf den Weg vom Parkett runter mache*
*mich dabei an einer Menge Leuten vorbeiquetsche*
*schließlich an der Bar ankommen*
*mir selbst diesmal ein etwas kühleres Getränk bestelle und auf Ginny warte*
*dabei meinen Blick wieder durch die Mengen wandern lasse*
Es sind ziemlich wenig Leute da, oder?
*schließlich feststelle*
*Ginny eine der wenigen ist die hier überhaupt besser kenne*
*die meisten vermutlich nach allem diesmal etwas länger bei ihren Familien sind*
*mir auch vorstellen kann, dass sich viele noch nicht so sicher in Hogwarts fühlen nach letztem Jahr*
*auch über die Weihnachtstage bei meiner Familie war*
*jetzt aber extra für den Ball zurückgekommen bin*

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 23:10:

 

[Entschuldigt, dass ich gerade so langsam bin *äffchensmiley*
Alles klar. Ich würde aber auch nicht mehr allzu lange machen^^]

Laura

*ihr bei ihren Erzählungen neugierig zuhöre*
Das sind auch echt schöne Motive
*ihr zustimme*
Ach nur so. Damit ich mir meine Medizin auch selbst herstellen kann, aber jetzt nicht für was wichtiges
*schulterzuckend auf Nicks Frage antworte*
*Nick das ganze zum Glück doch relativ gelassen nimmt*
*mich an einem leichten Lächeln versuche*
*er dann nach unseren Jahrgängen fragt*
Ich bin erst im 5. Jahr
*antworte und mir eine Strähne aus dem Gesicht streiche*


Amy

*Ihr bei ihren Aufzählungen aufmerksam zuhöre*
Na gut, das ist zumindest etwas abwechslung
*dann meine, um ihr nicht zu nahe zu treten*
Das wäre toll, ich glaube ich sollte auch mal wieder hier herauskommen
*mich freue, dass sie meinen Vorschlag annimmt*
Ich freue mich schon drauf!
*noch hinterherschiebe*
*auf einmal gähnen muss*
Es wird schon langsam spät
*bemerke*
Ich denke, ich gehe dann langsam wieder in den GR. Es war echt schön, mit dir zu reden!
*noch meine und sie anlächel*
*mich dann von ihr verabschiede und mich auf den Weg in den GR mache*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 23:10:

 

Melinda:

Okay.
*immer noch schuldbewusst sage*
*ihm dann wieder zuhöre und verächtlich schnaube*
*das so typisch für die Politik dieser Zeit ist*
*definitiv mal im Ministerium arbeiten werde und mich dafür einsetzen werde, dass einiges besser läuft*
*mir das zumindest bei seinen Worten so vornehme*
*Matt auf meine Worte nichts antwortet*
*auf seinem Gesicht aber ziemlich gut ablesen kann, dass er so eine Aussage nicht erwartet hätte*
*er sie scheinbar auch nicht sehr ernst nimmt*
*etwas erleichtert bin, dass er das Thema wechselt*
*zwar durchaus informiert werden wollte*
*das Thema die Stimmung am Ball aber auch ziemlich runterzieht*
*den Kopf schüttle*
Nein, ich wollte eigentlich nur hingehen, um mir die Deko anzusehen.
*ehrlich antworte*
Und du?
*ihn dann frage*
*auch nicht weiß, wie seine Situation sich auf seine Beziehung mit Izzy ausgewirkt hat*



Alec:

*bei Briannas schlgfertiger Antwort etwas den Kopf schief lege*
*mir ein Abend mit ihr und den Jungs irgendwie nicht ganz behagen würde*
*irgendwie Angst habe, dass einer von ihnen nicht die Finger bei sich behalten oder sie auf das Geflirte von ihnen eingehen könnte*
Ja, aber es bedarf nicht viel, um mich aus der Ruhe zu bringen, Süße.
*antworte und ihr zuzwinkere*
*zwar nie der besitzergreifende Typ war*
*Brianna aber einfach zu gut für diese Idioten ist*
*sie ja sogar schon zu gut für mich ist*
*uns beide während dem Kuss um 180° drehe*
*nur froh bin, dass es in dieser Ecke so wunderbar schummrig ist*
*so wenigstens vor neugierigen Blicken geschützt sind*
*Brianna gegen die Wand drücke und den Kuss erwidere*
Sag mir wie.
*mit heiserer Stimme zwischen zwei Küssen antworte*
*mir das hier nicht mehr vie länger mit ansehe*
*der Drang sie einfach zu packen und mit Heim zu nehmen immer größer wird*
*jedenfalls auf keinen Fall die nächsten Stunden ohne sie verbringen will*

 


Geschrieben von sunny am 29.12.2017 um 23:18:

 

Rose

*seine Worte mich traurig machen*
Umso mehr musst du wissen das du es bei mir kannst. Das ich es zu schätzen weiß und das ich dich genauso mag wie du bist
*fest sage und ihn wieder umarme weil gerade einfach das Bedürfnis habe ihn zu knuddeln*
*einfach nicht verstehe wie man ihn nicht mögen kann wenn man ihn kennt*
*immerhin selten einen ehrlicheren Menschen kennengelernt habe*
*mich dann aber mal wieder einkrieg*
*hier gerade eindeutig zu rührselig bin*
*mit ihm dann wieder übers Gelände schlender und mein BB ganz entspannt genieße*
*bei seiner Frage einen Moment in mich höre*
Meine Eltern haben sich getrennt. Endgültig. Meine Schwester ist am Boden zerstört und rebelliert gegen meine Mum und mein Dad wohnt jetzt in irgend so nem Reihenhaus in London.
*seufzend erkläre*
Aber du wirst es kaum glauben. Jetzt wo sie endlich beschlossen haben getrennte Wege zu gehen....ist es für mich deutlich leichter. Ich komm klar damit und habe es akzeptiert. Allerdings versuche ich im Moment meinem Dad ausm Weg zu gehen
*zugeb*
*noch einen Schluck nehm*
Und wie ist es bei dir?
*wissen will*

Matt

*sie den Themenwechsel scheinbar gut aufnimmt*
Ich auch nicht aber ich wollte was essen. Sollen wir zusammen reingehen? Also wenn es deinem Image nicht schadet mit mir gesehen zu werden
*mahnend an mir runter zeig*
*ein bisschen seufze weil mich nicht erinnern kann das schonmal als schlechter Umgang bezeichnet wurde*
*mir die Situation doch mehr zusetzt als ich dachte*
*sie dennoch fragend anseh weil echt langsam Hunger bekomm*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 23:19:

 

Nick

Nur Zaubertränke, aber da sind Heiltränke ja auch mit drin.
*auf Romildas Frage antworte*
*mich allerdings auch mal mit Milli zusammen eine Zeit lang besonders mit Heiltränken beschäftigt habe*
*deswegen auf dem Gebiet vermutlich etwas mehr Erfahrung habe als die anderen Studenten*
*Laura zuhöre als sie von ihren Absichten erzählst*
Wenn du demnächst wieder bei uns bist, erinner mich dran, dann kann ich dir ein paar Tipps oder Rezepte für Heiltränke geben.
*ihr dann anbiete*
*das eigentlich nicht einfach so bei fremden Leuten mache*
*da sie aber scheinbar so gut mit Miles befreundet ist, mal eine Ausnahme mache*

[Ich mach auch nicht mehr so lange^^]

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 23:23:

 

Ginny

*er meinem Vorschlag zustimmt*
*ihm vom der Tanzfläche folge*
*ihn aber kurzzeitlich in der Menge verliere*
*er zum Glück an der Bar auf mich wartet*
*mir ebenfalls ein Butterbier bestelle*
*seinen Worten lausche*
Findest du?
*ihn fragend ansehe*
*zwar nicht so viele Schüler anwesend sind wie sonst*
*das aber noch lange nicht wenig nennen würde*
Die meisten wollen bestimmt nur so viel Zeit wie möglich mit ihrer Familie verbringen.
*vermute*
*das ja vor nicht allzu langer Zeit nicht wirklich möglich war*
*mir aber darüber jetzt wirklich keine Gedanken machen möchte*
Können wir?
*ihn abwartend ansehe*
*schonmal meinen Arm um ihn lege*
*ihn nicht noch einmal in der Menge verlieren möchte*

 


Geschrieben von Hermine Mila am 29.12.2017 um 23:24:

 

[Danke für das Spiel! Gute Nacht zusammen. ]

Romy

*zustimmend nicke*
Aber wie du schon sagtest, die Details nehmen viel Zeit in Anspruch
*erkläre*
Wozu braucht sie wohl Medizin?
*lieber nicht frage*
*ein Gähnen unterdrücken muss*
*mein BB leere*
*mich umsehe*
*der Ball sich auch langsam leert*
*Nick weiter erzählt*
*er Zaubertränke studiert*
Auch interessant
*finde*
*lächle*
*nun doch Gähne*
Ok... also ich müsste nun doch mal am Kissen lauschen gehen.
Vielleicht sieht man sich ja Morgen am See mal
*sage*
Euch noch einen schönen Abend
*mich verabschiede und ins Bett gehe*



Hermine

*lache*
Ich bin wohl ziemlich langweilig und ein reiner Bücherwurm
*sage*
Du darfst das ruhig sagen
*zwinkernd hinzufüge*
*sie feststellt, dass sie mal wieder raus muss*
*mich ihre Gähnen anschließe*
*meinen KS leere*
Es hat mich gefreut Amanda
*sage*
Wir sehen uns dann, zum nächstem Hogsmeadwochenende
*mich von ihr verabschiede*
*noch etwas verträumt die GH vom Eingang betrachte*
vielleicht, sollte ich mehr machen als nur lernen
*seufze*
*in den GR schlendere*
*mir das Gespräch noch einige Zeit durch den Kopf geht*
*in den Schlafraum gehe und schließlich einschlafe*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 23:24:

 

Melinda:

*bei seiner Bemerkung die Augen verdrehe*
Matt, du bist mein bester Freund.
*das als unumstößliche Tatsache darstelle*
Selbst wenn du hunderte dunkle Male auf deiner Haut hättest, würde ich mit dir etwas essen wollen. Es ist mir egal.
*ihm aufmunternd zulächle*
Außerdem weiß ich ja, wer du wirklich bist. Wenn andere dich nach dem äußerlich sichtbaren beurteilen ... ihr Pech.
*schulterzuckend hinzufüge*
*mich etwa wankend hinstelle und ihm meinen Arm hinhalte*
Wenn der Herr so nett ist..? Ich hab Angst, dass ich hinfalle.
*etwas ertappt grinse und mir wünsche, ich hätte meine Turnschuhe an*

 


Geschrieben von sunny am 29.12.2017 um 23:29:

 

Matt

*Melinda aus großen Augen ansehe und tatsächlich merke wie ich Gänsehaut bekomme weil sie das einfach direkt einfach und ehrlich so sagt*
*sie dafür direkt einmal umarmen muss*
Danke
*leise murmel und sie wieder auf den Sessel parke*
*sie sofort am Arm nehm als sie so schwankend aufsteht*
Ich seh schon
*ein bisschen grinse*
*Melinda mich in den letzten Minuten immer mehr überrascht hat*
*sie nun zur GH geleite und sie mit ihr betrete*
*es ganz schön finde aber nicht wirklich einen Blick dafür habe*
*eigentlich mehr das Buffet absuche*

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 23:30:

 

Brianna.

*bei seinen Worten grinsen muss und unschuldig mit den Schultern zucke*
Und ich dachte, es sind deine Freunde?
*ihn ein bisschen necke, da er gerade meine Gedanken bestätigt hat*
*mir gar nicht wirklich vorstellen kann, dass mich Alec in einer brenzligen Situation mit seinen Freunden alleine lassen würde*
*ihn so einfach nicht kennen gelernt habe*
Aber falls es dich beruhigt, müssen wir das ja nicht so bald ausprobieren...
*dann einfach vorschlage, da das womöglich die beste Entscheidung für alle wäre*
*außerdem momentan viel lieber Zeit mit ihm alleine verbringe*
*die kühle, steinerne Wand im Rücken spür und den Kopf dagegen lehne*
*meinen Kopf etwas nach hinten recke und ihm so meinen Hals darbiete*
*sein Gesicht dann relativ zielstrebig dort hin schiebe, wo ihn haben möchte*
*ein genießenes Stöhnen ausstoße und die Augen schließe*
Ich will mit dir zusammen sein, Alec. So richtig.
*leise herausplatze, ohne wirklich kontrollieren zu können, was da sage*
*seine Küsse und die Tatsache, dass er mich zwischen sich und der Wand gefangen hält, jedoch ziemlich mein Gehirn vernebeln*
*unter anderen Umständen vielleicht nach unverfänglicheren Worten gesucht hätte*
*so jedoch genau das sage, was mir gerade durch den Kopf geht*



Draco.

*bei Roses Worten die Lippen zusammenpresse*
*ihre Umarmung dann jedoch sofort erwider und sie etwas länger im Arm halte als nötig*
*es allerdings wirklich gut tut, zur Abwechslung auch mal solche Worte zu hören*
*neben Rose durch den Schnee schlender und den kurzen Moment der Stille genieße*
*ihre Worte dann nämlich nicht das sind, was erwartet habe*
Wie bitte? Oh, scheiße.
*ungehalten ausstoße und das Gesicht verzieh*
*überhaupt nicht wusste, dass ihre Familie so zerrüttet ist*
*wir darüber irgendwie nie großartig gesprochen haben*
*mir allerdings auch eingestehen muss, dass in letzter Zeit viel zu viele eigenen Probleme hatte, um sie nach ihren zu fragen*
Okay, das klingt wirklich hart. Besonders jetzt - zu Weihnachten. Wie ... wie alt ist deine Schwester?
*sie vorsichtig frag, obwohl es merkwürdig finde, so etwas nicht zu wissen*
*die Gelegenheit, über unsere Familien zu sprechen, bis jetzt aber noch nie wirklich da war*
Puh, willst du das wirklich wissen?
*mit einem lauten Schnauben frag, weil gar nicht weiß, wo anfangen soll*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 23:33:

 

Seamus

Weniger als sonst zumindest. Keine Ahnung, vielleicht kommt es mir auch nur so vor.
*schulterzuckend sage und einen letzten Blick durch die Halle schweifen lasse*
Ja, vermutlich.
*dann zustimmend sage*
*das auch gut nachvollziehen kann, da viele ihre Familien letztes Jahr kaum sehen konnten*
*die Geste erwider, als sie ihren Arm um mich legt*
*auf ihre Frage hin nicke und Arm in Arm mit ihr den Weg nach draußen einschlage*
*dabei aufpasse, nichts von meinem Getränk zu verschütten*
*wir schließlich vor dem Schloss ankommen wo es deutlich kühler ist*
*erleichtert die Nachtluft einatme*
*immer wieder davon überwältigt bin, wie schön das Gelände eigentlich ist*
Man könnte fast denken, hier wäre nie irgendetwas schlimmes passiert.
*dann nachdenklich sage*
*das ganze gerade ziemlich friedlich wirkt*

[@Hermine: Gute Nacht <3]

 


Geschrieben von Ella271 am 29.12.2017 um 23:35:

 

[Danke ebenfalls! Hat mir viel Spaß gemacht, schlaft gut! <3]

Laura

*Nick mir anbietet, mir mal ein paar Tipps von ihm abzuholen*
Danke, das ist wirklich lieb von dir!
*mich überschwänglich bei ihm bedanke*
*dann wahrscheinlich nicht mehr so von dem abhängig bin, was meine Eltern mir ab und an zukommen lassen*
*das vor allem bei Kopfschmerzen ziemlich nervig sein kann*
*Romy sich dann verabschiedet*
*ebenfalls gähnen muss*
Ich denke, ich sollte auch langsam gehen. Es war schön mit euch zu plaudern, und dicu mal kennen zu lernen, Nick!
*noch sage*
Man sieht sich bestimmt nochmal
*mich noch lächelnd verabschiede*
*mich dann auch in den SS aufmache*

 


Geschrieben von Cookiebear am 29.12.2017 um 23:39:

 

Melinda:

*von Matts Umarmung etwas überrumpelt bin*
*sie dennoch herzlich erwidere*
*mir erst langsam bewusst wird, wie sehr mir mein bester Freund gefehlt hat*
Nicht dafür.
*leise antworte*
*ihm für sein Grinsen allerdings einen Klaps gebe*
Ich bin eine junge Dame in Nöten! Darüber macht man sich nich lustig.
*ihn belehre und mit ihm zusammen zum Büffett schlendere*
*mir eins der Häppchen nehme und direkt verdrücke*
*inzwischen ebenfalls Hunger habe*



Alec:

*ihr ein ziemlich dreckiges Grinsen schenke*
Ja. Eben.
*zwinkernd sage*
*die meisten von ihnen genauso drauf sind wie ich oder sogar schlimmer*
*bei ihrer Aussage dann die Augenbrauen hebe*
So? Erst große Töne spucken und dann kneifen?
*sie ein bisschen aufziehe*
*ein Aufeinandertreffen allerdings auch gerne hinauszögern würde*
*ihren Hinweis nur zu gerne verstehe*
*meine Lippen von ihren löse und über ihre Wange hinweg ihren Hals liebkose*
*es mir dabei auch nicht nehmen lasse mit meinen Zähnen kurz ihr Ohrläppchen zu kneifen*
*bei ihren Worten dann allerdings innehalte*
Was heißt so richtig?
*teils alarmiert frage*
*teils dieses Mal aber auch einfach nur gern feste Regeln hätte um das gleiche wie beim letzten Mal zu vermeiden*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 23:43:

 

Nick

*ein wenig schmunzeln muss als sie sich so überschwänglich bedankt*
Kein Problem.
*dann antworte und mir durch die Haare fahre*
*sich beide Mädchen dann relativ schnell verabschieden*
Ja, euch auch. Bis bald vielleicht.
*mit einem leichten Lächeln antworte und die Hand zum Abschied hebe*
*einen Schluck von meinem Feuerwhiskey nehme als die beiden sich entfernen*
*noch kurz an der Bar stehen bleibe*
*mich dann noch ein wenig auf die Suche nach anderen bekannten Gesichtern mache*
*nach ein wenig Smalltalk mit Bekannten schließlich auch den Weg zurück zum Wohnheim einschlage*
*Da Miles nicht im Wohnzimmer ist, vermute dass er entweder schon schläft oder noch bei seiner Familie ist*
*davon nicht so viel mitbekommen habe*
*irgendwann dann auch schlafen gehe*

[@Ella: Mir auch Gute Nacht <3]

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 29.12.2017 um 23:48:

 

Ginny

*bei seinen Worten zustimmend nicke*
Ja es stimmt. es sind schon weniger. Aber wie gesagt, viele wollen bestimmt einfach nur Zeit mit ihrer Familie verbringen und die anderen haben einfach keine Lust auf den Ball.
*die Lehrer ja auch nicht alle dazu zwingen können, am Ball teilzunehmen*
*er auch seinen Arm um mich legt, bevor wir nach draußen gehen*
*den Vorschlag aber sogleich wieder bereue*
*es hier draußen doch deutlich kälter ist, als erwartet*
*neben ihm stehen bleibe, ohne meinen Arm von ihm zu lösen*
Das beeindruckt mich jeden Tag. Alle Helfer haben den Sommer über einen fantastischen Job hier gemacht.
*am Ende des Krieges nicht wirklich daran geglaubt habe, dass das Schloss jemals wieder im alten Glanze erstrahlen würde*

 


Geschrieben von July am 29.12.2017 um 23:50:

 

Brianna.

*bei seinem Grinsen nun langsam doch neugierig werde*
*mir irgendwie nicht vorstellen kann, dass sie alle wirklich so schlimm wären*
*allerdings auch weiß, wie Alec drauf sein kann*
*ihn deshalb leicht anlächel und mit einer Hand über seine Brust fahr*
Vielleicht sollte ich erst lernen, wie ich dich bändigen kann, bevor du mich auf sie loslässt.
*lächelnd sag und mich ein bisschen an ihn lehne*
*mir tatsächlich wohler wäre, wenn zwischen uns erst alles geregelt wäre*
*mir dann zumindest sicher sein könnte, dass Alec vollständig hinter mir stehen würde*
*alleine deshalb noch nicht für ein Treffen mit seinen Freunden bereit bin*
*den Kopf nach hinten fallen lass und ungeniert aufstöhne*
*dabei nur froh bin, dass Alec uns in diese Nische gezogen hat*
*mich gerade aber nur sehnlichst in seine Wohnung wünsche*
*nämlich nicht mehr lange an mich halten kann, wenn er so weiter macht*
Das heißt ... nur du und ich. Niemand anderes - keine Ausflüge mehr.
*mit atemloser Stimme sag und versuche, so ernst wie möglich zu klingen*
*es mir gerade jedoch immer schwerer fällt, noch einen klaren Gedanken zu fassen*
*zumindest aber in diesem Thema absolut überzeugt bin von meinen Prinzipien*
Ich ... ich will dich nicht teilen.
*schließlich ehrlich sag und langsam den Kopf heb*
*ihm einen Moment einfach nur in die Augen schaue, ehe mein Gesicht zu ihm drehe*
*meine Lippen auf seine leg und ihn nun etwas zögernder küsse*

 


Geschrieben von lilyluna am 29.12.2017 um 23:59:

 

Seamus

*zustimmend nicke, als sie meint es erstaune sie immer noch*
Ich hätte nie gedacht, dass es hier mal so aussehen würde wie vorher.
*bewundernd sage und meinen Blick über die Landschaft schweifen lasse*
*das ganze Chaos das hier vor einigen Monaten vorlag mir wie ein Traum vorkommt*
*die Helfer wirklich alle Arbeit geleistet haben*
*der Wiederaufbau leider trotzdem nicht die Geschehnisse des vergangenen Jahres rückgängig macht*
*etwas gähnen muss*
Also ich weiß nicht, was mit dir ist, aber ich denke, ich müsste gleich auch mal schlafen gehen. Ich bin heute morgen viel zu früh aufgestanden.
*müde feststelle und Ginny ansehe*
Auch eine der Veränderungen wenn du Student wirst - wir werden alle unfassbar alt und schaffen es nicht mal mehr bis zwölf wach zu bleiben.
*etwas kläglich sage*

[Ich denke, ich mach noch einen Post ]

 


Geschrieben von Cookiebear am 30.12.2017 um 00:01:

 

Alec:

*bei ihren Worten auflache*
Bändigen? Süße, versuchs besser erst gar nicht.
*zwinkernd sage und ihr daraufhin einen Kuss gebe*
*ihr gleichzeitig über den Rücken nach unten fahre*
*definitiv dieses wunderbare Kleid an ihrem Körper los werden will*
*vielleicht auch zum Teil deswegen so reagiere, wie es nun tue*
*zum Teil aber auch mit diesem ewigen Hin und Her endlich fertig sein will*
*Brianna deswegen aufmerksam zuhöre*
*mir allein das schon verdammt schwer fällt, so hinreißend wie sie gerade aussieht*
Okay. Ich bin dabei und werds versuchen.
*ihr so ehrlich sage, wie ich nur sein kann*
*lügen müsste, wenn sagen würde, dass es nicht schwierig sein wird*
*allerdings seit dem Mädchen auf dem Ausflug auch keine mehr hatte*
*es insofern also nicht allzu schwer sein sollte für den Augenblick*
*mich Brianna dann wieder zuwende*
Nun, wo das geklärt ist ...
*ihr zuraune und meine Lippen wieder ganz nah an ihren Hals bringe*
Wie wäre es, wenn wir den Abend bei mir daheim beenden?
*ihr unverfänglich vorschlage*
*allerdings genau merke, dass sie es auch will*

 


Geschrieben von sunny am 30.12.2017 um 00:02:

 

Rose

*man ihm anmerkt das er diese Umarmung gerade genauso sehr braucht wie ich*
*die beruhigende Stille danach auch nicht unangenehm finde*
*ihn mit meinen Worten scheinbar doch schockiert hab*
*das ja nun auch keine alltägliche Situation ist*
*ihn ansehe und ein kleines Lächeln hinbekomm*
Ist nicht so übel wie es klingt. Die Situation vorher war bedeutend schlimmer
*zugeb*
*wie alt meine Schwester ist*
Sie ist 10. Im September nächstes Jahr kommt sie nach Hogwarts
*mich darauf einfach wahnsinnig freue*
*ihm einen Blick zuwerf der ihn erdolcht*
Sonst hätte ich nicht gefragt Draco
*sage und die Augen verdrehe*

Matt

*sie sich ebenfalls am Buffet bedient*
*nach diesem Gespräch sogar noch mehr Kalorien brauche*
*mit Mel noch einen sehr angenehmen Abend verbringe*

[Sry ich weiß voll unkreativ....Tut mir leid Cookie eigentlich haben die beiden Besseres verdient....aber ich bin so raus gerade^^]

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 00:13:

 

Brianna.

*die Lippen zu einem breiten Schmunzeln verzieh*
Ich liebe Herausforderungen, das solltest du vielleicht wissen.
*grinsend sag und mein Gesicht recke, um seinen Kuss zu erwidern*
*mich nämlich eindeutig nicht von seinen Worten einschüchtern lasse*
*Alecs Hand auf meinem Rücken spüre und mich automatisch dagegen lehne*
*gleichzeitig aber auch die Nähe zu seinem Körper nicht missen will*
*mich deshalb mit den Händen an seinen Schultern festklammer*
*die merkwürdige Stille, die sich für einen Moment über uns legt, mir gerade beginnt, Angst zu machen, als Alec plötzlich antwortet*
*den Kopf abrupt anheb und die Augen aufreiße*
Was? Wirklich?
*keuchend frag und einen Augenblick brauche, um zu realisieren, was er da gesagt hat*
*sich gleich darauf jedoch ein glückliches Lächeln auf meinem Gesicht ausbreitet*
*meine Hände um sein Gesicht schling und ihn total überschwänglich küsse*
*zwar natürlich das "versuchen" gehört habe*
*das dennoch schon viel mehr Eingeständnis ist, als mir erwünscht hab*
*meinen Kopf an seinen schmieg und seinen Worten zuhöre*
*dabei eine leichte Gänsehaut bekomme und mich auffordernd gegen ihn dränge*
Ich finde, das ist eine wunderbare Idee.
*leise murmel und nicht verhindern kann, dass bis über beide Ohren grinse*
*meine Lippen noch einmal intensiv auf seine presse, bevor nach seiner Hand greife*
*mich zwischen der Wand und seinem Körper hervorschlängel und ein paar Schritte rückwärts mach*
*ihm dabei ein möglichst aufforderndes Lächeln schenke und ihn an der Hand mitziehe*
Na los, lass uns gehen. Bälle sind sowieso total überbewertet.
*grinsend sag und mich leise lachend in seine Arme schmieg*
*es dann allerdings auch nicht mehr lange dauert, bis wir in seiner Wohnung im Wohnheim angekommen sind*


Draco.

*ein langes Seufzen ausstoße, während ihr zuhöre*
*das nämlich alles andere als gut klingt*
*selbst noch nie in einer solchen Situation war, weshalb dazu nicht viel sagen kann*
*es allerdings schon sehr stark von Rose finde, wie sie darauf reagiert*
Oh, noch so eine also. Ob ich das verkraften werde?
*neckend frag und hoffe, dass sie damit ein bisschen aufheitern kann*
*immerhin nichts allzu sinnvolles zu diesem Thema beizutragen habe*
Ich hoffe für euch, dass sich das alles bald legen wird.
*schließlich aber doch ehrlich sag und kurz ihre Hand drücke*
*bei ihren Worten einen Moment nachdenklich in die Dunkelheit starre*
*gar nicht wirklich weiß, wie das, was fühle und denke, in Worte fassen soll*
Es ist anders, seitdem der Krieg vorbei ist. Ich weiß nicht, was ich erwartet habe, aber sicherlich nicht das hier ...
*eine ausholende Bewegung mit den Armen mache und dabei laut seufze*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 30.12.2017 um 00:20:

 

Ginny

*mich etwas an ihn lehne*
Ja, all die Helfer haben es geschafft es so aussehen zu lassen, als wäre nie etwas geschehen. Dabei ist hier so viel geschehen.
*zu seinen Gedanken hinzufüge*
*er dann anmerkt, er sei langsam müde*
Ach das sind die tollen Privilegien des Studentenseins?
*neckend frage*
Ich werde aber auch gleich in den GR gehen.
*ihm erkläre*
Meine Füße würden es mir jedenfalls danken.
*noch hinzufüge*
*meine Schuhe mit der Zeit doch etwas unbequem werden*
Na dann, danke für den schönen Abend.
*zum Abschied sage und ihn anlächel*
*mein Verstand für einen Moment aussetzt und ihn einfach küsse*
*schon im selben Moment realisiere was da gerade tue*
Shit. Ich... es...
*stotter*
*doch keinen klaren Satz bilden kann*
*schnell zurück ins Schloss laufe*
*gerade keine Ahnung habe was da in mich gefahren ist*

[ja klingt gut. ich halte auch nicht mehr so lange durch Big Grin]

 


Geschrieben von sunny am 30.12.2017 um 00:24:

 

Rose

*seine Worte mir dann wieder ein Lächeln entlocken*
Naja Schule ist für dich ja dann durch. Du wirst also nicht so intensiv mit ihr zu tun haben
*ein bisschen grinsend sage*
*mich aber schon sehr auf das Jahr freue*
*als er das sagt ein wenig die Schultern zucke*
Naja für Lily ist es schwierig. Ich liebe meine Mum und hatte schon immer zu ihr das bessere Verhältnis. Bei ihr ist das anders, sie war schon immer Daddys kleine Prinzessin. Und das macht es ihr jetzt sehr schwer wo er weg ist. Sie gibt Mum die Schuld....dabei war es sein Fehler.
*erkläre*
Aber ich schätze sie wird es verkraften. Sie hat Biss und wird darüber hinwegkommen. Und wenn sie etwas älter ist wird sie auch verstehen das Mum nichts falsch gemacht hat.
*mir dessen ziemlich sicher bin*
*mir im Moment eigentlich nur meine Mum leid tut*
*schon erwarte keine Antwort zu bekommen als er dann aber doch etwas sagt*
*ihn ansehe und seiner Bewegung folge*
So übel?
*ein wenig wehmütig frage*
*es hasse das ihm dabei nicht helfen kann*
*am liebsten alle Schüler einmal richtig doll schütteln möchte*

 


Geschrieben von lilyluna am 30.12.2017 um 00:28:

 

Seamus

Ja, genau das. Du hast es erfasst.
*grinsend erwider und ein zweites Gähnen unterdrücke*
*die ganze Arbeit einen wirklich fertig macht*
*mitleidig einen Blick auf ihre Füße werfe*
Oh ja, das glaube ich auch.
*zustimmend sage und froh bin, nicht solche Schuhe zu tragen*
Danke dir auch. Sollten wir mal wiederholen.
*lächelnd sage und mich von ihr löse*
*plötzlich ihre Lippen auf meinen habe und nicht ganz realisiere, was passiert*
*Ginny dann aber auch ziemlich schnell verschwindet*
*ihr für einen Moment mit offenem Mund hinterherstarre*
Ginny -
*ihr noch hinterherrufe, sie das aber vermutlich nicht mehr hört*
*einige Zeit noch unschlüssig vor dem Schloss stehe*
*dann schließlich entscheide dass es wahrscheinlich besser ist zurück zum Wohnheim zu gehen*
*gerade wahrscheinlich eh nichts anderes machen kann*
*mich ziemlich gedankenverloren auf den Weg zurück mache*
*trotz meiner Müdigkeit noch eine ganze Weile brauche bis einschlafen kann*

[Uiii OopsBig GrinDanke fürs Spiel, hat echt Spaß gemacht & bis hoffentlich bald mal wieder Gute Nacht <3]

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 00:35:

 

Draco.

Ich weiß grad nicht, für wen von uns beiden das besser ist. Für sie oder für mich.
*neckend antworte und Rose ein breites Grinsen schenke*
*allerdings schon sehr gespannt bin, ob ihre Schwester wie sie ist*
*sich das jetzt so auf den ersten Blick nicht unbedingt danach angehört hat*
*Rose aussprechen lasse und ihr aufmerksam zuhöre*
*ansonsten auch nicht wüsste, was sonst machen sollte*
Wenn du so jung bist, ist es sowieso schwer, Fehler zu erkennen und sie zu akzeptieren.
Wahrscheinlich kann sie all das noch gar nicht so richtig begreifen.
*leise murmel und in den Worten irgendwie auch mich selbst erkenne*
*zwar niemals die Befürchtung haben musste, dass meine Eltern sich trennen*
*dennoch genug andere Situationen durchlebt habe, in denen diese Theorie stimmt*
Mit der Zeit wird sich das sicher legen.
*zuversichtlich sag und Rose noch einmal sanft die Hand tätschel*
*allerdings natürlich gut verstehen kann, dass das aktuell eine schwere Zeit ist*
*den exklusiven Tipp jedoch einfach nicht für sie habe*
*einen tiefen Schluck aus der Flasche nehme und einen Grunzlaut von mir geb*
Schon irgendwie, ja.
*leise gesteh und eine Bank ansteuer*
*mich langsam daraufsinken lass, obwohl sie recht kalt ist*
Gut möglich, dass ich selbst auch einfach zu wenig tue, um auf andere zuzugehen.
*mir Padmas Worte ins Gedächtnis rufe und sie mir eingestehe*
Allerdings - wie willst du auf andere zugehen, wenn sie dich anschauen, als wärst du der Tod persönlich?
Ich habe nichts mit den Todessern zu tun, aber mach denen das mal begreiflich.
Für die war und bin ich ein Todesser. Ich war böse und werde es immer bleiben.
*mit bitterer Stimme sag und das Gesicht verzieh*
Ganz ehrlich? Mir vergeht die Lust, überhaupt noch mit irgendjemandem zu reden, der nicht von sich aus auf mich zukommt. Und das sind eben nicht allzu viele.
*die Leute, die sich weiterhin mit mir abgeben, wahrscheinlich an einer Hand abzählen könnte*

 


Geschrieben von Schneeeule96 am 30.12.2017 um 00:41:

 

[ich fande das hat gerade gepasst Big GrinOopsOopsauch wenn ich die ganze Zeit überlegt hab, ob ich das durchziehe und wenn ja wie Big GrinBig GrinMir hat es auch mega viel Spaß gemacht. Ich hoffe auch, dass wir es bald nochmal schaffen zusammen zu spielen. Gute Nacht und schlaf gut ]


Ginny

*er von der ganzen Sache genauso überrumpelt ist, wie ich*
*zwar höre das er mir noch hinterherruft*
*ihm aber die Erklärung, die er mit Sicherheit möchte, nicht geben kann*
*immerhin selbst ja nicht weiß, was das sollte*
*nur hoffe, dass wir beide das ganz schnell vergessen*
*über Umwege in den GR gehe*
*immerhin jetzt garantiert nicht einschlafen kann*

 


Geschrieben von sunny am 30.12.2017 um 00:46:

 

Rose

Ohh definitiv für dich vertrau mir
*lachend sage*
*die Vorstellung von ihm und Lily grad sehr suspekt finde*
*ihm dankbar bin das er da nicht irgendwie zwischenfragt*
*nicke als seine Worte höre*
Ich schätze daran liegt es
*zustimmend mein*
*es einfach nur hoffen kann*
*auf jeden Fall versuchen werde meine Mum zu unterstützen und Lil zu erklären was da gerade los ist*
*sich das legen wird*
Ja das weiß ich. Und ich komm klar aber meine Mum kriegt gerade volle Breitseite von Lil...und sie ist echt fies wenn sie will. Ich glaub am Schwersten hat es Mama im Moment
*seufze*
Ich bin hier so ab vom Schuss da krieg ich eh nix mit
*schulterzuckend sage*
*bei seinen Worten nachdenklich die Stirn runzel*
*ihn aber erstmal ausreden lasse*
Du warst ja auch früher schon kein gesprächiger Sonnenschein. Und warum musst du dich ändern wenn die Leute ein Problem mit dir haben obwohl sie sich nicht ändern wenn du ein Problem mit ihnen hast? Das ist doch totaler Blödsinn.
*direkt mal widerspreche*
*es so affig finde das die Leute ihm nicht mal ne Chance geben*
Würden sie wenigstens versuchen dich kennenzulernen hättest du das Problem nicht
*mein*
Und ganz ehrlich? Auf Leute die soviel auf Vorurteile geben kannst du doch auch echt verzichten oder?
*anmerke*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 00:55:

 

Draco.

*in ihr Lachen mit einstimme und nur ein bisschen die Augen verdrehe*
*da selbst nämlich doch anderer Meinung bin*
*die Lippen ein wenig verzieh, als sie mir erzählt, wie das alles für ihre Mutter sein muss*
*diese Frau zwar nicht kenne, mir dennoch vorstellen kann, wie hart es für sie sein muss*
Du darfst dir deshalb aber keine Vorwürfe machen, Rose. Du bist auf Hogwarts und kannst nicht einfach heim apparieren, weil deine Schwester eine schwierige Phase hat.
*seufzend sag und hoffe, dass sie mir das nicht übel nimmt*
*allerdings auch nicht will, dass Rose da jetzt irgendein schlechtes Gefühl hat*
Sie werden sich schon zusammenraufen.
*zuversichtlich sag und sie ein wenig anlächel*
*nur für sie hoffen kann, dass das tatsächlich der Fall sein wird*
*mit den Händen über die Oberschenkel reibe und dabei leise seufze*
Ich werde mich nicht für sie ändern, Punkt. Wieso sollte ich plötzlich fröhlich und offen auf jeden hier zugehen? Wieso sollte ich mich mit allen gutstellen wollen?
*Rose direkt ansehe und dabei immer lauter werde, ohne es zu merken*
*diese Einstellung allerdings wirklich absurd finde*
Sie erwarten es, aber sie werden es nicht kriegen. Und aus dem Grund meiden sie mich - weil sie der Meinung sind, dass sie Recht haben. Dass ich weiterhin böse bin.
*schnaubend hinzufüg und dabei vehement den Kopf schüttel*
*seit der Schlacht immerhin kein einziges Mal Kontakt zu meiner Familie hatte*
Kann ich - rein theoretisch. Rein untheoretisch kann es schon einsam sein.
*ihr gegenüber so etwas zugeben kann*
*ansonsten wohl nie so offen darüber reden würde*

 


Geschrieben von sunny am 30.12.2017 um 01:02:

 

Rose

Ich weiß
*nicke*
Und ist es selbstsüchtig zu sagen das ich nicht soooo arg traurig darüber bin?
*mit einem schlechten Gewissen frage*
*sie sich zusammenraufen*
Na sie haben ja keine Wahl nicht
*mein weil mir vorstellen kann das auch Lil irgendwann die Lust verliert*
*bei seinen Worten bestätigend nicke*
Genau das mein ich. Dafür gibt es überhaupt keinen Grund
*zustimme*
*er aber direkt klar macht das er das nicht tun wird*
*mich das schon beruhigt da er dann nicht mehr er selbst wäre*
*ihm zuhöre*
*seufzend meine Hand auf seinen Arm lege*
Dann musst du immer wenn du dich einsam fühlst eine Eule zu mir schicken und wir unternehmen etwas zusammen. Ich brech auch gern mal für dich die Regeln
*ihm zuzwinker*
*genau weiß wie wenig das hilft aber einfach keine andere Möglichkeit sehe*
*ihm die Einsamkeit nicht einfach nehmen kann auch wenns gern täte*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 01:13:

 

Draco.

*einen Moment zöger, ehe schließlich den Kopf schüttel*
Ich glaube nicht. Bei sowas brauchst du mich nicht zu fragen, Rose.
*dann aber auch wahrheitsgemäß zugebe und ein bisschen die Schultern hochzieh*
Du kannst dir nicht vorstellen, wie froh ich war, von zu Hause wegzukommen und all dem Druck, der Wut, der Grausamkeit und der Gewalt der Todesser zu entkommen.
*schließlich noch leise hinzufüge und somit verdeutliche, dass ihre Reaktion ganz und gar nicht selbstsüchtig finde*
*mir damals immerhin auch Sorgen um meine Mutter hätte machen können*
*stattdessen aber einfach froh war, dort rauszukommen*
*es wirklich bekräftigend ist von Rose zu hören, dass es keinen Grund gäbe*
*mir zwar durchaus bewusst bin, dass nicht allzu offen auf andere zugehe*
*dennoch auch einfach keinen Grund sehe, wieso diesen grundlegenden Charakterzug jetzt ändern sollte*
*es früher immerhin auch so gut geklappt hat*
*die Augenbrauen überrascht heb, ehe Rose schließlich anlächel*
Ich nehme dich beim Wort, Rosie.
*ihre Hand leicht drücke und schließlich ein lautes Seufzen ausstoße*
Wir sollten mal langsam reingehen, was? Sonst frieren wir hier noch fest und müssen morgen von McGonagall freigeschmolzen werden. Das gibt bestimmt Strafpunkte.
*neckend sag und mich langsam erhebe*
*ihr meine Hand entgegenstrecke und ihr aufhelfe*
*dann allerdings noch einen Moment so verharre und sie anlächel*
Danke für den Abend. Und für ein offenes Ohr.
*ehrlich sag und dabei sanft ihre Hand drücke*

 


Geschrieben von sunny am 30.12.2017 um 01:21:

 

Rose

Ich denke auch manchmal ist es ok an sich selbst zu denken
*zustimme als ihm so zuhöre*
Auch wenn deine Situation viel schlimmer war als meine.
*zugeb*
Aber ich bin froh das ich dir das sagen kann. Ich weiß das kein anderer genau diesen Gedanken verstanden hätte
*ihn wieder anlächel*
*breiter grinse als er das sagt*
Das kannst du versprochen
*nicke*
*seufze*
Ich schätze du hast Recht. Frostbeulen kann ich echt nicht haben
*lache als er mir von der Bank hilft*
*erst bei der Bewegung merke wie kalt die Knochen schon geworden sind*
*er sich dann bedankt*
*dabei sogar ein wenig rot werde*
Das ist selbstverständlich. Ich hab dich lieb Draco und ich will das es dir gut geht. Außerdem hast du mir ja auch meinen Abend gerettet
*ein bisschen grinse und ihm zuzwinker*
*dann aber mit ihm ins Schloß zurückkehre und uns vor dem Huffle GR verabschieden*

[Hach war das mal wieder schön....^^]

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 18:18:

 

Laura

*meine Schlittschuhe schnappe und hinunter zum See laufe*
*überlegt habe, ob wirklich hingehen soll, da bisher kaum Schlittschuh gelaufen bin*
*aber mich zur Not ja auch ans Lagerfeuer setzen kann*
*Der See und die Umgebung einfach zauberhaft aussehen*
*zwar noch nicht viel los ist, sich das aber noch ändern kann*
Na dann...
*murmel und mir meine Schlittschuhe anziehe*
*vorsichtig mich an die Kante der Eisbahn stelle*
*kurz zögere, bevor den ersten Fuß auf die Eisfläche setze*
*dann schnell den zweiten Fuß nachziehe*
*gefährlich strauchel, aber das Gleichgewicht zum Glück halten kann*


Amy

*kein großer Fan von Eislaufen bin*
*deshalb auch nicht auf die Eisbahn gehe, auch wenn es wieder echt toll aussieht*
*beschließe, stattdessen ein wenig am Feuer zu sitzen und die anderen Schüler zu beobachten*
*das immerhin auch ganz amüsant sein kann*

[mag wer? ]

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 18:46:

  RE: Harry Potter Personenspiel

[Ich! Such dir aus für wen. Laugh]

Josh.

*gerade durch die Musik daran erinnert wurde, dass heute eine Party am See stattfindet*
*mir das beinahe wieder komplett entfallen ist*
*mich kurzerhand umgezogen hab und nun auf dem Weg dort hin bin*
*schon von Weitem erkenne, dass sich bei der Dekoration viel Mühe gegeben wurde*
*ein Teil des Ufers tatsächlich wie eine wunderschöne Winterlandschaft aussieht*
*der frisch gefallene Schnee da nur seinen Teil zu beiträgt*
*mich unter die Leute mische und den Blick erstmal durch die Menge gleiten lasse*
*dabei überlege, ob mich zuerst aufs Eis oder auf das Glühbutterbier stürzen soll*
*langsam auf die zugefrorene Eisfläche zugeh und amüsiert zuseh, wie einige übers Eis straucheln*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 18:56:

 

[Yay! Schwere Entscheidung... xD Ich glaube ich schick mal Amy rüber^^]

Amy

*langsam Durst bekomme*
*beschließe, mir etwas Glühbutterbier zu holen und hinüber zur Bar schlender*
*überlege, ob mir auch etwas von den Marshmallows holen soll*
*Mir aber erst einmal nur das BB bestelle*
*mich von der Bar aus umsehe, ob jemand bekanntes vorbeikommt*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 19:00:

 

Josh.

*mich kurzerhand dazu entscheide, doch erst etwas zu trinken*
*das Schlittschuhlaufen dann vielleicht auch noch unterhaltsamer wird*
*mich zur Bar vorarbeite und neben einem Mädchen anstelle*
*ihr kurz zunicke, ehe mir ein Glühbutterbier bestelle*
*nach kurzer Zeit jedoch einen zweiten Blick riskiere, weil sie mir bekannt vorkommt*
*gerade jedoch nicht zuordnen kann, wieso bzw. woher*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 19:07:

 

Amy

*sich ein etwas älter aussehender Junge neben mich stellt*
*auf sein Nicken hin ihm ebenfalls zunicke und einen Schluck BB nehme*
*beim Umsehen bemerke, dass er mich immer noch ansieht*
*fragend eine Augenbraue hebe und ihn ebenfalls kurz muster*
*überlege, ob ihn irgendwoher kenne*
*jedoch im Moment nichts bei mir klingelt*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 19:11:

 

Josh.

*etwas ertappt lächel, als sie meinen Blick auffängt*
*meine Tasse entgegennehme und mich ihr schließlich zuwende*
Entweder du bist Studentin, oder du bist aus Ravenclaw. Irgendwie kommst du mir nämlich bekannt vor.
*sie grinsend anspreche und meine Tasse zum anprosten hebe*
Ich bin Josh.
*mich dann aber artig vorstelle und sie offen anlächel*
*immerhin keine Ahnung hab, wie sie heißen könnte*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 19:16:

 

Sally

*schon länger am See das Eislaufen verfolgt habe*
*selber noch ein wenig unsicher auf dem Eis bin*
*aber trotzdem einen Versuch wage und mich vorsichtig über das Eis bewege*


Miles

*etwas abseits des Trubels stehe und die Schüler auf der Eisfläche beobachte*
*dabei die Hände tief in den Jackentaschen vergraben habe und mit der kleinen Pergamentrolle für Laura herumspiele*
*ziemlich in der Nähe Laura dann auch ausmachen kann*
*ihre Eislaufversuche mit einem leichten Lächeln verfolge*

[Mag vielleicht jemand? ]

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 19:19:

 

[@Mali: kann ich Miles haben? :D]

Amy

*unwillkürlich grinsen muss, als er mich so direkt anspricht*
Ravenclaw. Studentin bin ich erst nächstes Jahr
*mit einem Lächeln antworte und ebenfalls das Glas hebe*
Amanda
*mich dann ebenfalls kurz vorstelle und mit ihm anstoße*
*ein Schluck trinke und ihn dann neugierig beobachte*
Du bist also Student, nehm ich an?
*aus seiner Frage von vorhin schließe*


Laura

*vorsichtig versuche, mich irgendwie auf der Eisfläche zu bewegen*
*dabei vermutlich alles andere als elegant aussehe*
*es aber bereits als Fortschritt sehe, noch nicht auf allen Vieren gelandet zu sein*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 19:22:

 

Josh.

*den Kopf begreifend neige, weil das Sinn macht*
*sie sicherlich schon einmal in der Großen Halle am Tisch gesehen hab*
*sie immerhin auch nicht allzu viel jünger als ich aussieht*
Freut mich sehr, Amanda.
*lächelnd erwider und einen großen Schluck aus der Tasse nehme*
*auf ihre Frage hin dann auch direkt nicke*
Genau, mittlerweile im zweiten Semester. Wie die Zeit vergeht...
*mit einem theatralischen Seufzen sag, ehe sie wieder angrinse*
Freust du dich auf die Uni?
*neugierig frag, weil das irgendwie aus ihren Worten herauslesen würde*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 19:24:

 

[Hihi, gerne ^^]

Miles

*es wirklich niedlich finde, wie Laura versucht, auf dem Eis stehen zu bleiben*
*schon einige Male reflexartig das Gesicht verzogen habe, als es knapp aussah*
*mich langsam in ihre Richtung bewege und an einem nahen Baum gelehnt stehen bleibe*
*dann in meiner Hosentasche krame und ein kleines Stück Papier und einen Stift hervorziehe*
*mit ein paar Strichen damit beginne, Lauras Versuche festzuhalten*
*dabei immer mal wieder aufsehe, um Details einzufangen*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 19:34:

 

[Yay! :D]

Amy

Mich ebenfalls, Josh
*seine Worte ebenfalls mit einem Lächeln wiederhole*
*er bereits im zweiten Semester des Studiums ist*
*ihn erst ehrfürchtig ansehe, bei seiner Melancholie jedoch jeder Ernst aus meinem Gesicht verschwindet*
Was studierst du denn? Es muss sicher sehr spannend sein, wenn die Zeit so verfliegt
*ihn deshalb grinsend frage*
*er mich dann fragt, ob ich mich bereits auf die Uni freue*
Oh ja, ich eifere schon ein wenig darauf hin
*ehrlich antworte und mit einem Nicken meine Worte noch einmal bestätige*
Dann kann ich zielstrebig in eine Richtung gehen, anstatt von allem etwas zu lernen
*noch erklärend hinzufüge*
*es in der Tat kaum erwarten kann, dass das Schuljahr vorbei geht*
*von Sally ja schon ein paar Einblicke in das Studium bekomme*
*mir dann noch ein Gedanke kommt*
Vemisst du manchmal die Schulzeit in Hogwarts, vor dem Studium?
*ihn neugierig frage und noch einen Schluck BB trinke*


Laura

*das Gefühl habe, langsam sogar etwas besser zu werden*
*diesen Gedanken jedoch beim Anblick der anderen Schüler gleich wieder verwerfe*
*vorsichtig weiter am Rand des Sees versuche hin und her zu laufen*
*dann plötzlich erneut gefährlich schwanke und mein Gleichgewicht nicht mehr halten kann*
*nach hinten umfalle und mich gerade noch mit den Händen abfangen kann*
*schmerzvoll das Gesicht verziehe und für einen kurzen Moment sitzen bleibe*
*dann überlege, ob ich es schaffe, unfallfrei wieder auf die Beine zu kommen*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 19:43:

 

Josh.

*mich mit der Hüfte gegen die Bar lehne und etwas zu ihr rutsche*
*so nämlich den nächsten, durstigen Schülern und Studenten Platz mache*
Quidditch und Zauberkunst, und ja, es kann beides ganz spannend sein. Aber auch anstrengend, zeit- und nervenaufreibend und manchmal langweilig.
*grinsend erwider und noch einen Schluck Glühbutterbier trinke*
*besonders Zauberkunst in letzter Zeit sehr umfangreich war*
*ihr zuhör und die Lippen zu einem Schmunzeln verziehe*
*mich nämlich noch gut daran erinnern kann, dass es mir damals in der 7. Klasse genau so ergangen ist*
Und in welche Richtung möchtest du gehen?
*natürlich fragen muss, wenn sie das schon so direkt sagt*
*sie scheinbar ja einen richtigen Plan von ihrem Leben hat*
*die Hände um die fast leere Tasse klammer und den Blick bei ihrer Frage über das Gelände gleiten lasse*
Schon, ja. Es hat sich einiges verändert, nicht unbedingt zum Schlechten. Dennoch fehlen mir einige Dinge. Die Zusammengehörigkeit, die Abende im Gemeinschaftsraum, das gute Essen - obwohl ich das noch immer sehr oft in Anspruch nehme.
*ihr lächelnd erkläre*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 19:52:

 

Miles

*Laura gerade weiter zeichnen will, als sie aus meinem Blickfeld verschwindet*
*meinen Hals etwas recke und die Eislaufenden nach ihr absuche*
*mein Blick dann auf eine auf dem Eis sitzende Person fällt*
*eindeutig Laura als diese identifizieren kann*
*meinen Stift und das Papier vorerst in meine Hosentasche zurückwandern lasse*
*das Eis betrete und sehr vorsichtig zu Laura hinüberrutsche*
*sich das zwar ohne Schlittschuhe als nicht einfach gestaltet, aber doch überraschend gut funktioniert*
Kann man dir helfen?
*mit einem leicht amüsierten Grinsen bei ihr angekommen frage*
*ihr eine Hand hinstrecke und mit der anderen dafür sorge, dass das Gleichgewicht nicht verliere*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 20:01:

 

Amy

*hellhörig werde, als er das Studienfach 'Quidditch' erwähnt*
*bei seinen Erzählungen dann nur verstehend nicke*
Ich fürchte, an dem unangenehmen Teil kommt man nicht vorbei, richtig?
*mutmaße, da das Studium schließlich nicht nur aus Spaß bestehen kann*
*er mich dann nach meiner Studienrichtung fragt*
Am liebsten würde ich auch Quidditch studieren, wenn meine Eltern mich lassen
*ihm freudig erkläre*
Sie stehen dem ganzen eher skeptisch gegenüber
*hinzufüge und etwas den Mund verziehe*
*es mir schwer fällt, sie in dieser Hinsicht zu verstehen*
*er dann bei meiner Frage wieder etwas melancholisch wird*
*ihm interessiert zuhöre und dann verstehend nicke*
Ich fürchte, so leicht werde ich das gute Essen auch nicht aufgeben
*grinsend auf seine Worte hin meine*
*immerhin fast nichts dieses Essen übertreffen könnte*


Laura

*eine Stimme hinter mir höre und sie sofort als Miles erkenne*
*mich auf die Knie drehe und ihn anlächel*
Im Moment wäre ich dir verbunden, wenn du mir wieder auf die Füße helfen könntest
*meine und seine Hand ergreife*
*mich von ihm hochziehen lasse und hoffe, dass wir nicht gleich beide auf dem Eis liegen*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 20:06:

 

Josh.

*ein bisschen mit den Schultern zucke*
Wahrscheinlich nicht. Mit meiner Fächer-Wahl habe ich wahrscheinlich noch Glück gehabt.
*man für das Fach "Quidditch" immerhin nicht allzu viel Theorie büffeln muss*
*das zumindest im Vergleich zu Zauberkunst deutlich weniger anstrengend ist*
Wirklich? Cool. Spielst du denn in der Hausmannschaft?
*sie neugierig frage, obwohl das wahrscheinlich sowieso der Fall ist*
*sie ansonsten ja kaum Erfahrungen im Bereich Quidditch hätte*
Kann ich nachvollziehen. Ich habe auch lange überlegt, ob ich das Fach wählen soll oder nicht.
Um später etwas zu erreichen, musst du wirklich gut sein.
*ernst sag, weil diesen Druck selbst gut genug spüre*
*es immerhin nichts bringt, das Fach nur nebenbei zu studieren*
*am Ende immerhin auch mit Quidditch Geld verdienen möchte*
*ihr zuhör und ein leises Lachen ausstoße, ehe meine Tasse schließlich leere*
Wenn du nicht kochen kannst, bist du verdammt froh, noch im Schloss essen zu dürfen.
*ihr lächelnd erkläre und schließlich zum Lagerfeuer deute*
Noch ein Glühbutterbier und ein Würstchen?

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 20:16:

 

Miles

*Laura sich zu mir umdreht*
Kein Problem.
*mit einem Lächeln sage und ihre Hand ergreife*
*leicht daran ziehe und nur mit Mühe das Gleichgewicht halten kann*
*sie nur halb hochziehen kann, als mein Fuß verrutscht*
*einen Moment später neben ihr auf dem Eis sitze und das Gesicht verziehe*
Das war wohl nichts.
*unnötigerweise feststelle*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 20:23:

 

Amy

Natürlich, schon seit ein paar Jahren!
*begeistert auf seine Frage nach der Hausmannschaft antworte*
*das für mich außer Frage steht*
*bei seinen ebenfalls skeptischen Worten nur stumm nicke*
*das schon ein paar Mal von meinen Eltern gehört habe*
*ebenfalls in sein Lachen mit einfalle*
Das bin ich, und wenn du einmal mein Essen probieren müsstest, weißt du auch wieso!
*seine Worte kichernd bestätige*
*seinem Blick dann zum Lagerfeuer folge*
Gern, ich könnte noch etwas zu essen vertragen
*mit einem Nicken antworte*
*mir dann noch ein Glühbutterbier bestelle und ihm zum Lagerfeuer folge*
Ich überlege, die Marshmallows zu probieren
*nachdenklich sage, da mich noch nicht so richtig entscheiden kann*
Was würdest du eher empfehlen?
*die Frage dann an ihn weitergebe*


Laura

*ihn zweifelnd dabei beobachte, wie er versucht, mich hochzuziehen*
*er schon bald ebenfalls das Gleichgewicht verliert und er mit mir hinfällt*
*lachen muss, als wir beide relativ unsanft wieder auf dem Eis landen*
Ich glaube Eislaufen ist nichts für mich
*kichernd meine*
Aber danke, dass du zumindest versucht hast, mir aufzuhelfen
*mit einem dankbaren Lächeln sage und mich umsehe*
*auf allen Vieren mich dann mehr oder weniger unbeholfen in Richtung des Ufers vorkämpfe*
*mich dann erst einmal seufzend rücklings in den Schnee fallen lasse*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 20:35:

 

Miles

*unwillkürlich grinsen muss, als Laura zu lachen beginnt*
Mit ein bisschen Übung vielleicht.
*vorschlage und mit den Schultern zucke*
Schlecht sahen deine Versuche vorhin auf jeden Fall nicht aus.
*zwinkernd sage, es aber ehrlich meine*
*in meiner Hosentasche nach der fast fertigen Zeichnung krame*
Hier, ich hab einen kleinen Moment festgehalten.
*ihr das Papier hinhalten und ihre Reaktion abwarte*
Gerne doch.
*etwas gequält das Gesicht verziehe, da uns der Versuch nicht viel gebracht hat*
*ihr dann einfach auf Knien hinterherrutsche und dabei wenigstens noch ein wenig Haltung zu bewahren versuche*
*mich neben sie in den Schnee setze und sie grinsend betrachte*
So anstrengend?
*amüsiert sage und sie in die Seite knuffe*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 20:35:

 

Josh.

*zufrieden nicke, weil alles andere wohl auch merkwürdig gewesen wäre*
Sehr gut, dann hast du gute Chancen auf einen Studienplatz.
*sie lächelnd beruhige, da da keine Probleme drin sehe*
*sie immerhin auch gut sein muss, wenn sie bereits seit mehreren Jahren im Team spielt*
*das Gesicht ein bisschen verzieh und erneut lache*
Ich wette mit dir, dass meins schlimmer schmeckt. Ich kann wirklich nicht kochen.
*betont sag und dabei entschuldigend die Hände heb*
*meine Kochfähigkeiten sich leider in letzter Zeit auch nicht verbessert haben*
*mich zwar immer wieder an einfachen Gerichten versuche*
*meistens aber doch auf Tiefkühlpizza zurückgreifen muss*
*sie dann auch direkt auf meinen Vorschlag ansteigt*
*uns beiden zwei neue Tassen besorge und ihr eine davon reiche*
*ihr dann schließlich auch zum Lagerfeuer folge*
Wie wäre es mit einer Wurst und einem Marshmallow danach? So werde ich es machen.
*amüsiert sag, weil davon ja nicht ansatzweise satt werde*
*mir grinsend einen Stock greife und ein Würstchen aufspieße*
*Amanda auffordernd anseh, ehe das Stil schließlich über die Flamme halte*

[Ich bin mal ein halbes Stündchen weg, komme aber wieder ]

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 20:55:

 

[Alles klar, bis nachher^^]

Laura

*zweifelnd die Eisfläche betrachte*
Ein bisschen Übung?
*seine Worte wiederhole*
*da vermutlich etwas mehr als nur ein bisschen an Übung erforderlich sein wird*
*er dennoch meint, dass meine Versuche nicht allzu schlecht aussahen*
Wenn du meinst..
*schulterzuckend antworte*
*das selbst ja nur schlecht beurteilen kann*
*seine Skizze in die Hand nehme und neugierig betrachte*
Achje, wenn ich mir das so ansehe, kann ich von Glück reden, überhaupt so lange durchgehalten zu haben
*lachend feststelle*
Was nicht heißen soll, dass deine Zeichnung schlecht wäre
*schnell noch hinterherschieb und mir etwas verlegen durchs Haar fahre*
*kichern muss, als mir einen Knuff in die Seite einfange*
Für eine Anfängerin ja
*grinsend bestätige*
*mich dann aber auch wieder aufsetze und meinen Blick über die Eisfläche wandern lasse*
Das wäre eigentlich ein perfektes Motiv..
*gedankenverloren feststelle und es ein wenig bereue, nicht an mein Zeichenzeug gedacht zu haben*


Amy

*mir doch ein Stein vom Herzen fällt, als mal keine Gegenstimme zu hören bekomme*
Das wäre super, ich hoffe wirklich, den Platz nächstes Jahr zu bekommen
*noch einmal wiederhole und ihm ebenfalls ein Lächeln schenke*
*bei der Beschreibung seiner Kochkünste mit in sein Lachen einfalle*
Meinst du? Das schreit geradezu nach einem Wettbewerb
*zwinkernd feststelle, auch wenn mir nicht sicher bin, ob ich diesen wirklich durchführen wöllte*
*das nämlich nur zu gut mit verstimmten Mägen enden könnte*
*er mir eine Tasse Glühbutterbier reicht, bevor ich mein eigenes bestellen konnte*
Danke
*lächelnd die Tasse annehme und wir zum Lagerfeuer hinübergehen*
Das klingt nach einem guten Plan
*feststelle und mich frage, weshalb da nicht eher drauf gekommen bin*
*mir ebenfalls eine Wurst anspieße und dann über das Feuer halte*
*seinen auffordernden Blick nur mit einem überzeugten Lächeln quittiere*
*mein Blick dann wieder zu den Eislaufenden wandern lasse*
Einige scheinen ziemlich gut zu sein
*erstaunt feststelle, da selbst vermutlich nicht so gut Eislaufen könnte*
Kannst du eigentlich eislaufen?
*ihn dann auch direkt frage*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 21:05:

 

Miles

*ihre Zweifel mit einer Handbewegung abtue*
Übung macht den Meister.
*schulterzuckend sage, da das ja bei fast allem so ist*
*sie dabei beobachte, wie sie meine Zeichnung betrachtet*
Hey, so schlecht hab ich dich nicht dargestellt.
*etwas beleidigt entgegne, aber ein wenig grinsen muss*
Und meine Zeichnungen sind immer gut.
*selbstgefällig grinsend hinterherschiebe*
*leise lache, als sie zu kichern anfängt*
*ihrem Blick folge und zustimmend nicke*
Oh ja.
*der Anblick der funkelnden, glatten Fläche mit den Eislaufenden wirklich ein super Motiv wäre*
Leider hatte ich nur noch das eine Papier.
*bedauernd sage und in Richtung ihrer Zeichnung nicke*
*mir dann die Pergamentrolle in meiner Jackentasche wieder in den Sinn kommt*
Hier, das hat die Eule am Donnerstag da gelassen.
*ihr den Brief mit ihrem Namen darauf hinhalte*
Wie geht's eigentlich deinem Fuß?
*vorsichtig nachfrage*
*es aber so aussah, als würde sie die Verletzung nicht großartig behindern*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 21:17:

 

Josh.

*noch einmal zuversichtlich nicke, weil mir kaum gegenteiliges vorstellen kann*
*die Voraussetzungen für das Fach Quidditch immerhin nicht allzu hoch sind*
*man vieles ja auch erst im Studium selbst lernt*
Dem "Wer kann am schlechtesten kochen"-Wettbewerb?
*amüsiert frag und ihr schließlich meine Hand entgegenstrecke*
Dann lass uns das machen. Wir können gerne bei mir zu Hause testen, wessen Essen ungenießbarer ist.
*ihr grinsend vorschlage und abwarte, was sie dazu sagt*
*mit einem breiten Lächeln zusehe, wie sie meinem Vorbild folgt und sich eine Wurst nimmt*
*meinen eigenen Stock etwas weiter über der Flamme halte und ihn ein wenig herumdrehe*
*ihrem Blick nach einem kurzen Moment folge und auf den See hinaus schaue*
Ja, kann ich. Meine Schwester und ich sind früher öfter auf den See bei uns zu Hause gegangen, wenn er zugefroren war.
*langsam zu ihr schau und sie fragend ansehe*
Willst du später eine Runde drehen?
*sie abwartend frage, bevor schließlich endlich herzhaft in das Würstchen beiße*
*ein genießendes "Mhhm" ausstoße*


Aly.

*gerade mit meinen Schlittschuhen auf den See zusteuer*
*mich schon seit Wochen auf diesen Abend freue*
*zwar absolut nicht Eislaufen kann, aber dafür umso mehr Spaß daran habe*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 21:18:

 

Laura

*zuerst etwas erschrecke, da ihn nicht beleidigen wollte*
*der Gedanke aber mit seinem Grinsen sofort wieder verschwindet*
Oh wie konnte ich nur den großen Zeichenmeister infrage stellen?
*etwas übertrieben sage und ihn erschrocken ansehe*
*dabei ein Grinsen aber nur schwer unterdrücken kann*
Schade. Ich habe meinen Block auch nicht dabei
*ebenfalls bedauernd hinzufüge*
Aber es ehrt mich, dass du dein letztes Papier für meinen verzweifelten Versuch, auf dem Eis zu bleiben, verbraucht hast
*ihn leicht verlegen anlächel*
*es immerhin momentan auch weitaus schönere Motive zum zeichnen gibt*
Oh, das hatte ich völlig vergessen!
*ausrufe, als er mir die Pergamentrolle hinhält*
*sie entgegennehme und erst einmal in meine Jackentasche stecke*
*sie nachher lesen werde*
Es ist schon viel besser
*antworte und mir die Haare hinter die Ohren streife*
Die Verletzung war nicht so schlimm, Madame Pomfrey hat sie in wenigen Augenblicken heilen können
*ihm mit einem beruhigenden Lächeln berichte*
Entschuldige, dass ich Mittwoch einfach abgehauen bin..
*mich wieder an meinen wenig stilvollen Abgang erinnere*
*das bestimmt nicht die beste Entscheidung an diesem Abend war*


Amy

*etwas überrascht bin, als er tatsächlich auf meinen Vorschlag eingeht*
Wenn du meinst, dass wir das tatsächlich überstehen werden, gerne
*grinsend antworte und einschlage*
Vielleicht sollten wir uns einen unparteiischen Schiedsrichter suchen?
*noch mit einem Zwinkern hinzufüge*
*so müssen wir immerhin nicht selbst das wahrscheinlich größtenteils ungenießbare Essen probieren*
Das klingt nach ein paar echt schönen Stunden
*ehrlich meine und ihm ein warmes Lächeln schenke*
*mir etwas verlegen durch die Haare fahre, als er mich fragt, ob ich eislaufen will*
Nunja, ich war schon länger nicht mehr laufen..
*anfange*
*jedoch nicht wie ein kompletter Anfänger dastehen will*
Aber ich denke, ein paar Runden können nicht schaden
*deshalb noch anhänge*
*es in den paar Jahren bestimmt nicht komplett verlernt habe*
Ich müsste irgendwo noch ein paar Schlittschuhe haben..
*überlege und gedanklich meinen Kofferinhalt danach durchsuche*
*mir nicht sicher bin, ob ich sie überhaupt von zuhause mitgebracht habe*

 


Geschrieben von sunny am 30.12.2017 um 21:27:

 

Matt

*am Rande des Schwarzen Sees stehe*
*ein Glühbutterbier in der Hand hab*
*kopfschüttelnd die Leute hier beobachte*
*mich innerlich tatsächlich gerade königlich amüsiere*
*mir äußerlich aber nicht anmerken lasse wie sehr die Leute gerade feier*

Rose

*über den See gleite*
*scheinbar ein absolutes Naturtalent bin*
*zwar noch nie auf Schlittschuhen stand aber hier ganz locker flockig rumdüse*
*dabei wirklich einen Heidenspaß habe*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 21:31:

 

Miles

*sie gespielt beleidigt ansehe*
Ja, wie konntest du nur?
*noch einmal wiederhole und anklagend den Kopf schüttel*
*den Anflug eines Grinsens bei ihr sehe und deshalb die beleidigte Miene nicht lange aufrecht erhalten kann*
*einen Moment später auch schon lachen muss*
*bei ihren Worten dann leicht lächel*
So einen Moment musste ich doch unbedingt festhalten.
*zwinkernd sage*
*sie die Rolle dann erstmal in ihrer Jackentasche verschwinden lässt*
*erleichtert lächel, als sie erklärt, dass es ihr besser geht*
Das ist gut.
*wirklich froh bin, dass sie sich nicht schlimmer verletzt hat*
Vergessen wir das einfach.
*lächelnd abwinke*
*dann aber breit zu grinsen anfange und sie neugierig ansehe*
Wie war eigentlich der Ball gestern?
*interessiert wissen will*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 21:37:

 

Aly.

*weiter sehr zielstrebig auf den See zusteuer*
*allerdings nach einigen Schritten aus dem Augenwinkel Matt entdecke*
*einen Moment innehalte und überlege, was nun tun soll*
*sich dieser Gedanke jedoch von selbst auflöst, als sein Blick zu mir wandert*
*ihm ein Lächeln schenke, ehe dann auf ihn zugeh*
Hi Matt.
*ihn grinsend begrüße und etwas unentschlossen vor ihm stehe*
*gerade nicht sicher bin, ob wir uns nah genug sind für eine Umarmung*
*deshalb einfach auf meinem Fleckchen vor ihm stehen bleibe und ihn abwartend anseh*
*in dem Augenblick jedoch das Feilchen entdecke, das sein Auge ziert*
*erschrocken aufkeuche und automatisch etwas näher komme*
Was ist dir denn passiert?


Josh.

*die Augenbrauen anheb, ehe lospruste*
Es mag vielleicht nicht schmecken, aber ich habe bis jetzt noch niemanden mit meinem Essen umgebracht.
*lachend ausstoße und dabei amüsiert den Kopf schüttel*
*mir zwar sicher bin, dass sich der ein oder andere über meine Kochkünste beschwert hat*
*bis jetzt jedoch jeden, der mal bei mir zu besuch war, wieder gesehen habe*
Ja, das sollten wir.
*dann aber zustimmend murmel und schon bei dem Gedanken alleine grinse*
*das sicherlich ein großer Spaß werden könnte*
*bei ihren Worten lächle und schließlich auch nicke*
Es war eine sehr schöne Zeit, ja.
*ehrlich antworte und den Blick für einen Moment abwende*
*mich zurückerinner, wie schön und glücklich die Zeit damals noch war*
*die Augenbrauen anheb und ihr zuhör, während mich ein bisschen zurücklehne*
Na, das schreit doch quasi danach, es auszuprobieren. Da vorne gibt es auch welche zum Ausleihen.
*auf eine Stelle nahe des Sees deute und Amanda anlächel*
Ich hab selbst keine eigenen mehr, aber ich finde, wir sollten es ausprobieren.
*dann noch einmal etwas überzeugter sag und das restliche Stückchen Wurst esse*

 


Geschrieben von sunny am 30.12.2017 um 21:40:

 

Matt

*mich umschau und Aly entdecke*
*ihr zuzwinker als sie auf mich zukommt*
Aly schön dich zu sehen
*lächelnd sag und mich ganz automatisch zu ihr beug und sie kurz herzlich umarme*
*dabei tunlichst darauf achte ihr mein Glühbutterbier nicht über den Rücken zu schütten*
Du willst da rauf?
*belustigt frage als den Blick auf ihre Schlittschuhe richte*
*bei ihrer Frage kurz abwinke*
Nichts was heute Abend hierhergehört
*das Thema abwiegle*
*gestern schon viel zu lange das Thema durchgekaut hab*
*mir heute nicht den Abend verderben will*
*dafür einfach gerade zu viel Spaß habe*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 21:45:

 

Laura

Bitte verzeih mir, es wird nicht noch einmal vorkommen!
*versuche, ihn weiterhin entschuldigend anzusehen*
*schon bald aber in sein Lachen mit einfalle*
Das glaube ich dir sofort
*kichernd zustimme*
*wahrscheinlich für viele eine echte Attraktion gewesen bin*
*erleichtert aufatme, als er dann das Thema einfach wieder fallen lässt*
*bei seinem Grinsen danach allerdings etwas unsicher werde*
Ich könnte wetten, du hast schon ein paar Eindrücke bekommen!
*antworte und ihn neugierig ansehe*
*mich frage, ob er bereits mit Nick über den Abend gesprochen hat und - wenn ja - was er erzählt bekommen hat*


Amy

*anerkennend nicke*
Das ist schon mal eine gute Voraussetzung
*mit gespieltem Ernst befinde*
*aber schon bald ebenfalls in sein Lachen mit einfalle*
*an meiner Wust kaue, während ihm zuhöre*
*bei seinen Worten unwillkürlich ebenfalls lächeln muss*
*mit Alex leider nie Eislaufen war*
*er mich zwar mehr als nur einmal darum gebeten hat*
*selbst aber eigentlich nicht so gerne eislaufe*
*ein schiefes Lächeln aufsetze, als er mir die Schuhe zum ausleihen zeigt*
Na dann, worauf warten wir?
*meine Wurst aufesse und ihn auffordernd ansehe*
*jetzt keinen Rückzieher machen werde*
*tief durchatme und hoffe, mich gleich nicht allzu blöd anzustellen*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 21:50:

 

Miles

*diese unbeschwerten Momente mit Laura immer besonders genieße*
*breit grinse beim Gedanken an die Zeichnung*
*dann aber verwirrt die Stirn runzel*
Was meinst du mit Eindrücke?
*fragend eine Augenbraue in die Höhe ziehe*
*nicht wüsste woher die hätten bekommen sollen*


Sally

*mittlerweile genug vom Schlittschuhfahren habe*
*das alleine auch gerade etwas langweilig finde*
*vorhin dachte, dass Amy in der Menge gesehen hatte*
*mich erstmal Richtung Lagerfeuer aufmache, da Amy vielleicht dort zufällig entdecke*
*sie dort tatsächlich mit Joshua sitzt, den noch aus dem Rav-GR kenne*
*die beiden lieber in Ruhe lasse, aber Amy später auf jeden Fall abfangen werde*
*mich grinsend abwende und zur Bar hinübergehe*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 21:57:

 

Josh.

*sie scheinbar mit meinem Vorschlag sehr begeistert habe*
*den Stock daher direkt beiseite schieb und mich aufrichte*
Gut, dann lass uns gehen. Mal schauen, ob wir uns den Marshmallow verdienen.
*belustigt sag und ihr die Hand anbiete, um ihr aufzuhelfen*
*dann aber auch direkt den Schlittschuhverleih ansteuer*
*mir ein Paar in meiner Größe besorge und sie im nächsten Moment dann auch anzieh*
*Amanda dabei aus dem Augenwinkel beobachte*
Wie lange warst du schon nicht mehr auf dem Eis gestanden?
*lächelnd frag, während die letzten Verschlüsse schließe*
*ein paar Schritte auf festem Boden mach und mich an das Gefühl gewöhne*
*selbst immerhin schon ein Weilchen nicht mehr Schlittschuh gelaufen bin*
*allerdings der Meinung bin, dass man sowas nicht so schnell verlernt*
*meine Jacke bis oben schließe und Amanda schließlich auffordernd anseh*
Also, wollen wir? Es gibt kein Zurück mehr.
*grinsend sag und ihr zuzwinker*


Aly.

*Matt meine Zweifel dann aber direkt wegwischt und mich umarmt*
*ein leises Seufzen ausstoße, während ihn eng an mich drücke*
Ich freu mich ebenfalls, dich mal wieder zu sehen.
*ehrlich sag, weil es immerhin schon ein Weilchen her ist*
*bei seinem Blick auf das Eis schau und leise lache*
Klar will ich da drauf! Das macht tierisch Spaß. Begleitest du mich?
*lächelnd frag und ein wenig mit den Schlittschuhen vor seinem Gesicht herumwackel*
*mich von dieser Idee auch nicht abbringen lasse*
*die Augen etwas zusammenpresse, als er meiner Frage sofort ausweicht*
*ihn einen Moment anstarre und überlege, ob tiefer nachbohren soll*
*das Thema jedoch lieber fallen lasse, weil er nicht so aussieht, als würde er darüber reden wollen*
Na gut. Aber nur heute Abend.
*streng sag und kurz darauf schon wieder lächel*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 22:08:

 

Laura

*er offenbar noch gar nichts gehört hat*
Ich dachte Nick hätte dir bereits ein Ohr abgequatscht
*ihn dann kichernd aufkläre*
Ich habe ihn gestern auf dem Ball getroffen
*noch erklärend hinzufüge, auch wenn das vermutlich eindeutig ist*
*überlege, wie das Treffen am besten beschreiben soll*
Er ist echt nett, er hat mir seine Hilfe bei den Heiltränken angeboten
*ehrlich lächelnd sage*
Wir haben ein bisschen geredet, über das Wohnheim, das Studieren..
*grob das Gespräch umrande, während nach wichtigen Details suche*
Außerdem hat er mich ein bisschen nach unserer Freundschaft gefragt. Er wollte wissen ob..
*plötzlich stocke und mir das Blut in den Kopf schießt, als ich mich an seine Frage erinnere*
Äh, nicht so wichtig.
*dann schnell abwinke und den Blick wieder auf die Eisbahn richte*
Wir haben halt etwas geredet
*noch abschließend sage*
Hat er dir gar nichts erzählt?
*jetzt von ihm wissen will, da mir das fast nicht vorstellen kann*
*er meine Anwesenheit in ihrem Zimmer immerhin ziemlich interessant fand*


Amy

*bei seinen Worten nicke, aber bereits selbst aufstehe*
Dann wollen wir mal
*noch einmal bestätigend sage und ihm hinterher zum Schlittschuhverleih laufe*
*mir ebenfalls ein Paar in meiner Größe bestelle*
*es sogleich auch ohne größere Probleme anziehe*
Hm.. Ein/zwei Jahre schätze ich..
*nachdenklich antworte, auch wenn es wohl eher vier oder fünf sein müssten*
*das Gefühl auf Schlittschuhen zu stehen im ersten Moment völlig ungewohnt ist*
*mich aber trotz allem relativ schnell wieder hineinfinde*
Auf gehts!
*mit einem bestätigenden Nicken sage und ihm in Richtung der Eisfläche folge*
*dort vorsichtig erst einen und dann den anderen Fuß auf das Eis setze*
*nur einmal kurz strauchel, aber mich gleich wieder fangen kann*
*mich dann zu Josh umdrehe und in gespannt beim Betreten des Eises beobachte*
Kurz einlaufen?
*dann vorschlage, da ich vermutlich nicht sofort mit vollem Tempo starten kann und werde*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 22:12:

 

Josh.

*die Schultern bei ihrer Antwort zucke*
Na, das ist ja noch nicht allzu lange her. Ich bin mir sicher, du hast noch nichts verlernt.
*lächelnd sag und das auch wirklich so meine*
*selbst immerhin auch das ein oder andere Jahr nicht mehr auf dem Eis stand*
*mir trotzdem sicher bin, dass nicht sofort auf die Nase falle*
*Amanda dann aber auch gleich sehr motiviert mit mir zum Eis geht*
*sie grinsend dabei beobachte, wie sie einen zögerlichen Schritt aufs Eis macht*
*es ihr schließlich nachmache und die ersten, Schritte auf dem Eis mache*
*das Gefühl mir allerdings sofort vertraut vorkommt*
*mich automatisch an die Stunden mit meiner Schwester erinnere und lächel*
Klar, nicht, dass du dich gleich auf die Nase legst.
*neckend antworte und mich nach vorne schiebe*
*das Eis unter meinen Schlittschuhen spüre und ein paar Meter fahre*
*mich dann jedoch zu Amanda herumdrehe und auf sie warte*
Da hatte die Schulleitung mal eine richtig gute Idee, findest du nicht?
*grinsend frag und den Blick über den gut befüllten See gleiten lasse*
*selbst um die Uhrzeit noch sehr viel los ist*

 


Geschrieben von sunny am 30.12.2017 um 22:12:

 

Matt

Ist schon wieder viel zu lange her was?
*meine Gedanken ausspreche*
*das Gefühl habe die letzten Wochen nicht ganz anwesend gewesen zu sein*
*deshalb jetzt um so mehr diesen Abend genießen möchte*
*endlich das Gefühl habe langsam wieder ein Leben zu haben*
*bei ihrem Kommentar große Augen mache*
Keine 10 Trolle bekommen mich da rauf
*sofort abwehrend sage*
Ich auf Schlittschuhen das ginge wohl gar nicht
*mich wahrscheinlich mehr zum Deppen machen würde als alle hier zusammen*
Aber du bekommst das sicher ganz gut ohne mich hin. Kannst du das denn?
*frage*
*sie ja immerhin eigene Schlittschuhe hat*
*daher denke das sie das wohl nicht zum ersten Mal macht*
*bei ihrem strengen Blick ein kleines Schmunzeln nicht unterdrücken kann*
*mich leicht zu ihr neig*
Du hast Glück das du ja eh schon zum Teil Bescheid weißt, also erzähl ich dir gern den Rest der Geschichte wenn sich die Gelegenheit ergibt
*ihr leise zuflüster*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 22:17:

 

Aly.

*direkt nicke und ihm ein aufheiterndes Lächeln schenke*
Ist es. Aber das können wir ja ändern.
*lächelnd vorschlage, weil mich das wirklich freuen würde*
*mich mit Matt immerhin ganz gut verstanden habe*
*die Augen zusammenpresse und eine sehr deutliche Schnute ziehe, als er mir antwortet*
Was? Aber wieso denn nicht?
*jammernd frag, weil tatsächlich gehofft habe, dass er mich begleitet*
*es zusammen immerhin auch viel mehr Spaß macht als alleine*
Woher weißt du das denn? Hast du es schon ausprobiert?
*altklug frag und ihn herausfordernd ansehe*
*da jetzt definitiv nicht so einfach locker lassen werde*
*auf seine Frage hin die Schultern zucke und auf die Schlittschuhe deute*
Können wäre übertrieben, aber ich komme vorwärts. Manchmal auf Beinen, manchmal auf anderen Körperteilen.
*schließlich grinsend antworte und dabei mit den Schlittschuhen spiele*
Aber es macht Spaß, wirklich!
*überzeugt sag und ihn gleichzeitig flehentlich ansehe*
Komm schon Matt!
*ihn auffordere und ein bisschen an seiner Jacke herumzupfe*
*seinem Körper entgegenkomme, um seine leisen Worte zu hören*
*ihn einen Augenblick nachdenklich ansehe, ehe dann aber nur nicke*

 


Geschrieben von Hermine Mila am 30.12.2017 um 22:18:

 

[Möchte noch wer?]

Romilda

*mich von Laura hab inspirieren lassen*
*daher mit einem Zeichenblock in der Nähe vom See sitze und versuche das Motiv vom See und den Schlittschuhläufern aufzuzeichnen*
*über mir eine Laterne schwebt um mir bessere Licht zu bieten*
*völlig versunken in meiner Zeichnung bin*


Hermine

*schon ewig kein Schlittschuh mehr gelaufen bin*
*mich anfangs etwas wackelig fühle*
*dann aber schnell die Sicherheit wieder kommt*
*des genieße den kühlen Wind au dem Gesicht und in meinen Haaren zu fühlen*
*das fröhliche Gelächter um mich herum, eine entspannte und heitere Atmosphäre bietet*
*mich gerade sehr wohl und gelassen fühle*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 22:19:

 

Miles

*eine Augenbraue hochziehe beim Namen "Nick"*
Nick? Wieso der denn?
*immer noch ziemlich verwirrt wissen will*
*Laura ihn gestern auf dem Ball getroffen hat*
Achso?
*überrascht einwerfe*
Er hat hoffentlich nur Gutes über mich erzählt.
*noch grinsend hinterherschiebe*
*zwar weiß, dass Nick gestern Abend unterwegs war*
*der aber ja öfter mal fort ist, weshalb nicht immer nachfrage, wo er hingeht*
*dann erstmal interessiert zuhöre, was Laura zu berichten hat*
... ob was?
*natürlich stirnrunzelnd nachfrage, als sie stockt*
*Nick sich ja sehr für die Verbindung zwischen Laura und mir zu interessieren scheint*
Nein, offensichtlich nicht.
*mir mit der Hand durchs Haar fahre*
Und, hat er sonst noch was wissen wollen?
*dann vorsichtshalber mal nachfrage*
*Nicks Neugier schließlich gut kenne*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 22:36:

 

Amy

Da hast du vermutlich recht
*ebenfalls nur mit den Schultern zucke*
*trotzdem gespannt darauf bin, wie viel ich noch kann*
*ihn kurz dabei beobachte, wie er ein paar Meter vorausfährt*
Auf jeden Fall sind sie kreativ
*finde und mich dann in seine Richtung hin abstoße*
*ebenfalls die paar Meter bis zu ihm fahre, aber vermutlich nur halb so elegant dabei aussehe*
*mich konzentriere und mich langsam weiter abstoße*
*so langsam wieder ein Gefühl fürs Eislaufen bekomme*
*wenn auch vermutlich immer noch recht wacklig unterwegs bin*
*mehr oder weniger geschickt dann anhalte, um zu sehen, ob er mir hinterherkommt*
Gab es das eigentlich schon einmal? Eislaufen auf dem See?
*dann wissen will*
*mich selbst an kein solches Ereignis erinnern kann*
*aber auch nicht jedes Weihnachten in Hogwarts verbracht habe*


Laura

*er scheinbar wirklich nichts von Nick gehört hat*
Keine Sorge, er hat nicht schlecht von dir gesprochen
*ihn dann beruhige*
Um genau zu sein, hat er kaum etwas von dir erzählt.
*dann ehrlich zugebe*
*nervös mit einer Hand etwas im Schnee spiele, als er weiter nachhakt*
Nun ja, so ganz beendet hat er seine Frage nicht
*seiner Frage auszuweichen versuche*
*zumal auch gar keine Idee habe, wie Nick darauf überhaupt gekommen ist*
Ich fürchte, du wirst die Frage selbst beenden müssen
*mit einem nervösen Kichern quittiere und ihm ein leichtes Lächeln schenke*
*bei seiner nächsten Frage etwas überlegen muss*
Ich glaube nur, weshalb ich so neugierig auf Heiltränke bin.. Aber sonst denke ich nichts weiter
*nachdenklich antworte*
*mir dessen aber nicht mehr 100%ig sicher bin*
*das auch weniger im Vordergrund von Nicks Neugierde stand*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 22:41:

 

Josh.

*sie beruhigend anlächel, da denke, dass schon alles gut gehen wird*
*ansonsten ja auch noch da bin, um sie aufzufangen*
*mich herumdrehe und Amanda beobachte, wie sie auf mich zukommt*
*automatisch die Hände nach ihr ausstrecke, um sie zu stützen*
*sie das allerdings schon wirklich gut macht*
*lächelnd zusehe, wie sie an mir vorbeigleitet, bevor ihr dann auch folge*
*nach einigen Metern auch immer geschmeidiger über das Eis gleite*
Ich glaube nicht. Ich kann mich spontan zumindest nicht daran erinnern.
*ehrlich antworte, weil so etwas wahrscheinlich im Kopf behalten hätte*
*meistens immerhin an allen Veranstaltungen auf Hogwarts teilgenommen habe*
*das immer als eine gute Abwechslung zum Alltag angesehen habe*
*mich langsam etwas weiter von ihr entferne und eine größere Runde drehe*
*dabei überrascht feststelle, dass es tatsächlich noch sehr gut funktioniert*
Komm schon, Amanda!
*über die Schulter hinweg rufe und sie grinsend anseh*
*gerade definitiv Spaß habe*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 22:50:

 

Miles

*meine Augenbraue wieder nach unten wandern lasse*
Glück für ihn.
*grinsend scherze*
*nachdenklich die Stirn runzel*
*Laura dann etwas herumdruckst und die Frage nicht beantworten will*
Was könnte er denn gemeint haben?
*weiterfrage, da vielleicht doch noch eine befriedigende Antwort bekomme*
*mir mit der Hand erneut durchs Haar fahre*
Ich frag ihn einfach selbst, wenn ich ihn antreffe.
*dann feststelle, da sonst wohl nur grübeln kann*
Hm.. interessant.
*nachdenklich sage und leicht nicke*
*Nick später auf jeden Fall mal nach dem Gespräch fragen werde*
*gedankenverloren mit der Hand durch den Schnee fahre*
*jetzt erst bemerke, dass meine Hose langsam ziemlich kalt und auch etwas nass geworden ist*
Genug von Nick.
*das Thema wechsel und aufstehe*
Lass uns zum Lagerfeuer rübergehen, damit wir hier nicht festfrieren.
*lächelnd hinzufüge und ihr meine Hand hinhalte*


[Sorry, Mila. Mir reicht heute eine Person.. wollte eh nicht mehr allzu lange machen. ]

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 22:54:

 

Amy

*er mir in kurzem Abstand folgt und schließlich an mir vorbeifährt*
Ich finde, das könnten sie ruhig öfter machen
*meine, da es an sich eine gute Idee ist*
*zumindest viele Schüler Spaß zu haben scheinen*
*ich dann nach und nach immer weiter zurückfalle*
Hey, nicht so schnell!
*lachend ausrufe und mich etwas kräftiger abstoße*
*langsam das Tempo erhöhe, um ihn einzuholen*
*mich bis jetzt auch recht gut mache*
*das nicht gedacht hätte, nachdem ich ewig nicht gefahren bin*
Das macht irgendwie Spaß
*erstaunt feststelle, als bei ihm angekommen bin*
*mir nicht sicher bin, ob das tatsächlich am Eislaufen oder eher an seiner erfrischenden Gesellschaft liegt*


Laura

*den Mund verziehe als er immer noch weiter nachfragt*
*da vermutlich so leicht nicht herauskommen werde*
Hm... Er hat bestimmt nur wissen wollen, woher ich von dem Feuerwhiskey in deiner Wohnung weiß
*das ganze etwas grober formuliere*
Gute Idee!
*dann erleichtert ausrufe, als er endlich aufgibt*
Er kann dir das bestimmt sowieso viel besser erklären
*noch hinzufüge und einfach hoffe, dass Nick keinen Blödsinn erzählt*
*ihn diesbezüglich noch nicht richtig einschätzen kann*
*mich erst jetzt wieder daran erinnere, dass wir immer noch im nassen Schnee sitzen*
Gute Idee. Nicht dass wir noch als Eisklötze mit der Umgebung verschmelzen
*zwinkernd meine und dann ebenfalls aufstehe*
*ihm in Richtung Lagerfeuer folge und erst einmal wärmend die Hände in Richtung Feuer ausstrecke*
*erst jetzt richtig bemerke, wie kalt mir bis eben noch war*

 


Geschrieben von sunny am 30.12.2017 um 22:58:

 

Matt

Sehr gern Aly. Ich hab das Gefühl ich hab hier irgendwie ein bisschen den Anschluss verloren. Und du kannst mir sicher dabei behilflich sein das zu ändern
*zwinkernd sage weil mir ziemlich sicher bin dass das passt*
*bei ihrem fast weinerlichen Ausbruch ein wenig schmunzle*
Nein ich hab es nie probiert aber ich leg auch nicht viel Wert drauf mir die Füße abzufrieren und einen klatschnassen, kalten und vor allem blauen Hintern zu bekommen weil ich dauernd drauf lande
*lachend erkläre weil das nicht grad meine Traumvorstellung von nem perfekten Abend ist*
*Aly einen amüsierten Blick zuwerfe*
*dann wirklich lache als sie das so locker sagt*
*sie irgendwie nie so eingeschätzt hätte als könnte sie so über sich selbst lachen und so locker mit einem Mangel an Talent umgehen*
*mir das nochmal eine ganz neue Sicht auf sie beschert die mich tatsächlich beeindruckt*
*ein bisschen seufze*
Das heißt du wirst sicher auch häufiger auf dem Hintern landen?
*nochmal versichernd frage*
*einen gespielt genervten und ergebenen Ton von mir geb als sie so an mir rumzupft*
Ok du hast mich überzeugt. Irgendwer muss ja auf deinen hübschen Hintern aufpassen
*ein bisschen grinse als das so sage*
Also wo krieg ich solche Dinger jetzt her?
*wissen will und auf ihre Schlittschuhe deute*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 23:06:

 

Miles

*bei dem Wort "Feuerwhiskey" eine Augenbraue hochziehe*
Wie seid ihr denn auf das Thema Alkohol gekommen?
*skeptisch wissen will*
*Laura sich ja schließlich strikt von Alkohol fernhält*
... oder ist das das erste, was ihr mit mir verbindet?
*dann etwas alarmiert hinzufüge*
*sie offenbar erleichtert ist, als ich Nick direkt fragen will*
Ja, stimmt wohl.
*ein wenig argwöhnisch entgegne*
*Laura vielleicht doch mehr weiß, als sie zugibt*
*jedoch nicht weiter auf dem Thema herumreite*
Es wären aber sehr hübsche Eisklötze.
*grinsend entgegne und ihr zum Lagerfeuer folge*
*mich neben sie setze und das Feuer einen Moment beobachte*
Wie war dein Weihnachten eigentlich?
*ein wenig Smalltalk beginne*
*wir schließlich letztens dafür keine Zeit hatten*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 23:07:

 

[Das war mein Vorletzter, ich mach heute mal nicht sooo lange. ]

Josh.

*ein leises Lachen ausstoße, allerdings gleich darauf zustimmend nicke*
Finde ich auch. Vielleicht gibt es diesen Winter ja noch einmal die Möglichkeit.
*ihr antworte, obwohl das wahrscheinlich eher nicht der Fall sein wird*
*es ja aber immerhin sein kann, dass das Event heute so gut ankommt, dass es wiederholt wird*
*eigentlich ja nichts dagegensprechen würde*
*mich direkt zu Amanda herumdrehe und schließlich auch auf sie warte*
*mit einem breiten Grinsen zuseh, wie sie immer schneller auf mich zukommt*
*sie das definitiv ganz gut hinbekommt*
Natürlich macht das Spaß! Hätten wir jetzt noch Schläger und einen Puck, wäre es noch unterhaltsamer.
*grinsend erwider und ein bisschen mit den Schultern zucke*
*das hier aber eventuell etwas ausgeartet wäre*
*mich daher einfach mit der großen Eisfläche zufrieden gebe und wieder über das Eis gleite*
Warst du denn über die Feiertage im Schloss? Es war recht viel los dieses Jahr, oder?
*sie lächelnd frag, während neben ihr herfahre*


Aly.

*ihn neugierig ansehe und gerne nachfragen würde, was er damit meint*
*allerdings gerade nicht das Gefühl habe, dass er über irgendein ernstes Thema sprechen möchte*
*daher nur lächelnd nicke*
Ja, ich denke, da kann ich dir behilflich sein.
*schmunzelnd erwider, obwohl in letzter Zeit selbst häufiger alleine war*
*das allerdings im nächsten Jahr definitiv ändern möchte*
*seinen Vorschlag daher auch als Möglichkeit für mich selbst sehe*
Ach, du übertreibst maßlos. So schlimm würde es bestimmt nicht werden, du bist doch ein sportlicher Kerl.
*ihm zur Verdeutlichung auf den Bauch klopfe und dabei schmunzel*
Ich hätte nie gedacht, dass du so ein Angsthase bist.
*ihn dann aber ein bisschen aufziehe, weil so leicht nicht aufgebe*
*die Hände grinsend heb und mit den Augenbrauen wackel*
Wahrscheinlich sehr oft, ja. Deshalb solltest du mit aufs Eis kommen - dann können wir uns gegenseitig halten.
*ihm grinsend vorschlage, weil das meiner Meinung nach eine super Idee wäre*
*mir allerdings nicht sicher bin, ob schon genug Überzeugungsarbeit geleistet hae*
*er im nächsten Moment dann aber schon nachgibt*
Juhu!
*juchzend ausstoße und Matt bei der Hand packe, bevor er es sich anders überlegt*
Da vorne, komm. Sie haben bestimmt noch welche in deiner Größe übrig.
*lächelnd sag und ihn auch schon hinter mir herschleife*
*ZS*

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 23:24:

 

[find ich gut, ich wollte eig auch nicht soo lange machen :D]

Amy

Das wäre schön. Auch wenn ich das ein wenig bezweifle
*ihm nur halb zustimme*
*die Ferien immerhin auch schon fast wieder zuende sind*
*und ich mir nicht sicher bin, ob sie das so einfach während der Unterrichtszeiten und ohne konkreten Anlass wiederholen*
*ihn schmunzelnd ansehe, als er sich Schläger und Puk herbeiwünscht*
Da hört es bei mir leider auf. Ich habe noch nie Eishockey gespielt
*grinsend zugebe*
*ihm weiter hinterher fahre und versuche, mich nicht wieder abhängen zu lassen*
*mit mehr Übung wohl auch ein paar kleinere Tricks könnte*
*mich aber darum nie wirklich gekümmert habe*
Nicht wirklich
*auf seine Frage hin dann antworte*
Ich war Weihnachten über bei meinen Eltern und bin erst gestern zum Weihnachtsball wieder hergekommen
*etwas ausführlicher erkläre*
Aber ja, es ist ganz schön viel los. Wenn ich an die vielen Schüler beim Ball denke und der See ist auch noch recht voll
*feststelle*
Ich nehme an, du warst die Feiertage über hier? Oder bist du auch nach hause gefahren?
*dann die Frage auch direkt zurückschicke*


Laura

*bei seiner Befürchtung anfangen muss zu kichern*
Naja, so falsch würdest du damit wohl nicht liegen...
*mit Erinnerung an den letzten Weihnachtsball anfange*
Aber das war dieses Mal nur indirekt das Thema
*mit einem Zwinkern sage, auch wenn mir nicht sicher bin, ob ihn das so sehr beruhigt*
Ich bin mit Romilda vorher auf das Thema Feuerwhiskey gekommen, weil sie unbedingt mal einen probieren wollte. Da ich schonmal gekostet habe, habe ich ihr davon erzählt.
*etwas ausführlicher erkläre*
Und irgendwann sind wir dann auf dich und die Tatsache, dass du Feuerwhiskey besitzt gekommen, was Nick dann im Vorbeigehen mitbekommen hat
*kichernd meine Erzählung beende*
*das im Nachhinein wohl etwas verwirrend wirken muss*
*die wohlige Wärme des Feuers voll und ganz genieße*
*bei seiner Frage aber nur mit den Schultern zucke*
Weihnachten an sich war nicht besonders aufregend.
*nur sage und überlege, was ich eigentlich die Feiertage über besonderes gemacht habe*
Der Weihnachtsball war toll. Du hättest die GH sehen müssen, es war wirklich magisch!
*dann noch begeistert hinzufüge*
*mir der gestrige Abend tatsächlich Spaß gemacht hat*
*es aber vermutlich bis jetzt das einzig wirklich spannende Erlebnis gewesen ist*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 23:34:

 

Miles

*empört den Mund öffne, um etwas zu sagen*
*sie aber schon meint, dass es diesmal nicht das Thema war*
Na, dann muss ich mich ja glücklich schätzen.
*kopfschüttelnd entgegne*
*ihr neugierig zuhöre*
Erfahrungsaustausch, also.
*amüsiert grinsend einwerfe*
*die Erklärung, wie sie Nick getroffen hat dann relativ unspektakulär ist*
*deshalb auch nur verstehend nicke und das Thema fallen lasse*
Du warst aber über die Feiertage Zuhause, oder?
*nochmal verständnishalber nachfrage*
*bei der Erwähnung des Weihnachtsballs lächel*
Siehst du. War doch eine gute Entscheidung hinzugehen.
*zwinkernd mein und an die anfänglichen Zweifel ihrerseits denke*
Nächstes Jahr bin ich auch wieder mit von der Partie.
*ihr dann noch versichere*

 


Geschrieben von July am 30.12.2017 um 23:36:

 

Josh.

*leise seufze und noch einmal leicht mit den Schultern zucke*
*wir es wahrscheinlich sowieso in den nächsten Tagen oder Wochen sehen werden*
*ihr zuhör und leise lache*
Das nehme ich dir definitiv nicht übel - keine Sorge.
*mit einem belustigten Zwinkern sage*
Meine Mutter hat es früher gespielt und meine Schwester und mich mitgenommen.
Glaub mir, als Kind gab es im Winter nichts schöneres für uns, als Eishockey zu spielen.
*ihr lächelnd erkläre und damit auch direkt meine Affinität dafür preisgebe*
*das daher gerade alles für mich eine wunderschöne Kindheitserinnerung ist*
*meine Hände irgendwann in meinen Handschuhen vergrabe, da es doch recht frisch ist*
*dabei aber zuhöre, was Amanda mir erzählt*
Oh, achso. Schön, dass du über Weihnachten zu Hause warst.
*lächelnd sag, da selbst dieses Jahr hier geblieben bin*
*mein Vater sich jedoch über Weihnachten zu Verwandten in Schottland begeben hat*
Ich war hier, ja. Und gestern sogar mal für zehn Minuten auf dem Ball - aber nur, um mir Essen einzupacken.
*schmunzelnd erwider und dabei ein wenig pruste*
*mich ansonsten nicht viel auf den Ball gebracht hätte*
*allerdings darin zustimme, dass es auch schon gestern wirklich voll war*
*mit Amanda dann noch ein Weilchen auf dem Eis bleibe, ehe wir uns zum Ufer zurück begeben*
*mir dort direkt zwei Stöcke und eine Schüssel Marshmallows schnappe und sie zum Feuer dirigiere*

[Ich wünsche dir eine gute Nacht und morgen einen guten Rutsch! Hat mir sehr viel Spaß gemacht mit den beiden. ]

 


Geschrieben von Ella271 am 30.12.2017 um 23:50:

 

[Danke! Mir hat es auch sehr viel Spaß gemacht. Schlaf gut und rutsch gut ins neue Jahr! <3]

Laura

*unwillkürlich bei seinem Kommentar noch breiter grinsen muss*
Nunja, wer an einem Abend mehrere Feuerwhiskey hintereinander kippt, der hinterlässt einen bleibenden Eindruck
*ihn aufziehe*
*bei seiner Frage, ob ich zu hause war, nur etwas den Mund verziehe*
Nein, ich war hier in Hogwarts
*mit einem Kopfschütteln sage*
*auf das Thema auch nicht weiter eingehen will*
*es immerhin doch relativ selten ist, dass wir einmal ein Weihnachten als Familie verbringen*
*ihm aber nicht die Stimmung verderben will und ihm deshalb noch einmal ein aufmunterndes Lächeln schenke*
Stimmt, es war wirklich eine gute Entscheidung
*ihm freudig zustimme*
*er mich da definitv in die richtige Richtung geschubst hat*
*auch wenn der junge Mann, den ich kennenlernen sollte, sich eher als Student und neugieriger Mitbewohner herausstellte*
*mein Lächeln dann noch breiter wird*
Ich freue mich schon drauf! Und wehe du verpasst es!
*ihm mit gespieltem Ernst drohe*
*langsam dann trotz des Feuers anfange zu zittern*
Ich glaube, wir sollten reingehen und uns trocknen
*mit einem Blick auf unsere vom Schnee nassen Klamotten feststelle*
*es langsam auch immer später wird*


Amy

*ihm gebannt zuhöre, als er von seinen Wintern mit seiner Familie berichtet*
*seine Erzählungen nach echt schönen Erlebnissen klingen*
*mir nur zu gut vorstellen kann, dass er gerade einen der schönsten Tage dieses Jahr hat*
*er über die Feiertage in Hogwarts war*
*bei seinem Kommentar zum Ball ebenfalls lospruste*
Das war mir irgendwie klar
*kichernd feststelle, da er wahrscheinlich selbst nicht so viel kochen wird*
*wir noch eine Weile auf dem Eis unsere Runden drehen*
*es aber dennoch kaum erwarten kann, als wir endlich zurück zum Feuer kehren und uns unsere wohl verdienten Marshmallows machen*

 


Geschrieben von Mali am 30.12.2017 um 23:59:

 

Miles

*ein leises Schnauben ausstoße, aber dabei grinsen muss*
Das war ein guter Abend.
*mich zwar nicht an jedes Detail erinnern kann*
*er jedoch auf jeden Fall positiv in Erinnerung blieb*
*sie überrascht ansehe, aber an ihrer Reaktion bemerke, dass sie darüber momentan nicht reden will*
*wohl nicht der einzige mit einem weniger fröhlichen Weihnachtsfest war*
*sie am Ball eine sehr schöne Zeit gehabt zu haben scheint*
Und, hast du einen hübschen jungen Mann dort getroffen?
*deshalb neugierig wissen will*
Also, Nick zählt weder als hübsch noch als jung.
*mit ernster Miene hinzufüge*
Werde ich nicht, Ehrenwort!
*ihr lächelnd verspreche und mir vornehme, dieses auf jeden Fall einzuhalten*
*bei ihren Worten dann nicke, da ihr Zittern kaum nicht zu bemerken ist*
Ich bringe dich noch mit zum Schloss.
*lächelnd sage und aufstehe*
*mit ihr bis zur EH gehe und mich dort von ihr verabschiede*
*noch kurz warte, bis sie auf den Treppenstufen zu ihrem GR nicht mehr zu sehen ist*
*dann den Rückweg zum WH antrete*

 


Geschrieben von Ella271 am 31.12.2017 um 00:06:

 

Laura

*gerade auf Nick anspielen will, als er ihn bereits ausschließt*
Ach nein? Willst du damit sagen er sei alt und hässlich? Lass ihn das nur nicht hören
*kichere*
Aber nein, neben Romilda und Nick habe ich keine neuen Bekanntschaften geschlossen
*ihm dann aber doch noch antworte*
*mich freue, als er mir noch einmal verspricht, auf jeden Fall zum Ball zu kommen*
*das sicherlich wieder ein toller Abend wird*
*er mich dann noch zum Schloss begleitet und wir uns dann verabschieden*
*mich auf den Weg in den GR mache*
*meine Schlittschuhe noch zum Trocknen vor den Kamin lege, bevor ich schließlich auch schlafen gehe*

 

Gratis bloggen bei
myblog.de